Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

GENE SIMMONS - Rocklegende und Medienmogul feiert 50 Jahre Rock mit „The Vault Experience“

Mit 150 nie vorher veröffentlichten Songs, Sammlerstücken und persönlichen Objekten aus den privaten Archiven des ‚Dämons‘ in der Limited Edition ist

„The Vault Experience“

das größte Box-Set aller Zeiten und wird von Simmons persönlich an Fans überall auf der Welt geliefert!

50 Jahre GENE SIMMONS im Rock: 1966-2016! Um auf dieses denkwürdige Jubiläum hinzuweisen und es gebührend zu feiern, verkündete GENE SIMMONS, umtriebiger Unternehmer, Mitbegründer und Frontmann von KISS - jener Band, die in allen Kategorien der RIAA die meisten Goldauszeichnungen aller Zeiten gewann – und einer der berühmtesten Performer der Welt, die einzigartige Veröffentlichung GENE SIMMONS: The Vault Experience in einer Partnerschaft mit Rhino Entertainment.

GENE SIMMONS: The Vault Experience feiert SIMMONS‘ berühmt-berüchtigte, fünf Jahrzehnte währende Reise als Rock-Ikone und bietet Fans auf der ganzen Welt ein limitiertes „Archiv“-Sammlerstück , das einen einzigartigen Blick in das vielfarbige und bunte Leben des „Dämons“ bietet, darunter nie veröffentlichte Songs, Fotos, Geschichten und Sammlerobjekte. Obendrein wird jedes VAULT-Exemplar persönlich von SIMMONS zum Fan gebracht!

GENE SIMMONS: „The Vault Experience“ wird mit einem SKYPE-Call beim Fan beginnen, dem dann die persönliche Lieferung der individuell nummerierten und limitierten Edition in einem 17x25 Zoll (ca. 43x63 cm) großen und 38 Pfund (ca. 17 KG) schweren VAULT-Tresor folgen wird. GENE SIMMONS wird den spektakulären Tresor im Laufe seiner Welttournee persönlich zum Fan bringen! Die Tour läuft von Januar 2018 bis Dezember 2018.

Das vollständige Programm aller drei VAULT EXPERIENCES und die Möglichkeitder Vorbestellung gibt es nur auf: www.GeneSimmonsVault.com

Weitere Informationen im Pressetext und in der Gene Simmons Biografie:


Pet Shop Boys: Tennant und Lowe kündigen die zweite Phase der wegweisenden Wiederveröffentlichungen ihrer Parlophone-Alben an (VÖ: 20.10.2017)

„Yes“ und „Elysium“ - Remastert und mit „Further Listening“-CDs mit zusätzlichem und bisher unveröffentlichtem Material – VÖ am 20. Oktober 2017

Nach der spektakulären Wiederveröffentlichung der PET SHOP BOYS-Alben Nightlife, Release und Fundamental stellen Neil Tennant und Chris Lowe die nächsten beiden Alben ihrer Serie Catalogue: 1985-2012 mit allen über Parlophone veröffentlichten Studio-Alben vor. Die zweite Runde präsentiert die PET SHOP BOYS-Alben Yes von 2009 und Elysium von 2012 ab dem 20. Oktober. Beide Alben wurden remastert und werden durch „Further Listening“-Alben ergänzt, die herausragende Bonustracks und Demos aus dem Umfeld der damaligen Studioaufnahmen enthalten. Zusätzlich gibt es von den PET SHOP BOYS selbst produzierte Remixe mit bisher unveröffentlichtem Material.

Beide Alben erscheinen mit einem umfangreichen Booklet, in dem Neil Tennant und Chris Lowe jeden Song kommentieren und das mit vielen Archiv-Fotos illustriert ist. Das gesamte Projekt wurde durch Farrow designt.

Weiterlesen ...


EUROPE neues Studioalbum "Walk the Earth" erscheint am 20.10.17

Europe kündigen mit großer Freude ihr neues Studioalbum ‘Walk The Earth’ an, welches am 20. Oktober 2017 veröffentlicht wird.

Mit dem 2015 veröffentlichten Album “War Of Kings” hat die Rockwelt noch einmal realisiert, welch formidable Band Europe ist, mit dem Album “Walk The Earth” etabliert sich die Band als eine der aufregendsten Contemporary Rock Acts von heute.
Das neue Album ‘Walk The Earth’ beeindruckt schon mit dem Cover, einem original Artwork des berühmten L.A. Künstlers Mike Sportes von Filth Mart. Weiterlesen ...


THE VIETNAM WAR: Filmmusik von Trent Reznor und Atticus Ross & All-Star Soundtrack mit der legendären Musik der Vietnam-Ära (VÖ: 15.9.2017)

THE VIETNAM WAR ist eine neue, 10-teilige Serie von den Regisseuren Ken Burns und Lynn Novick. Sie wird ab dem 17. September 2017 auf PBS ausgestrahlt und wird bei ARTE ab dem 19. September 2017 ausgestrahlt. Wie Universal Music Enterprises heute bekannt gab, erscheinen am 15. September zwei Soundtracks zu der Serie.

THE VIETNAM WAR – ORIGINAL SCORE BY TRENT REZNOR & ATTICUS ROSS enthält auf 2 CDs bzw. 3 LPs über 90 Minuten mit neuer Musik von den bereits mit einem Oscar ausgezeichneten Komponisten Trent Reznor und Atticus Ross. Zusätzlich bietet THE VIETNAM WAR – THE SOUNDTRACK auf 2 CDs viele legendäre Songs aus dieser Zeit: 37 Tracks wurden aus den 120 im Film verwendeten Songs ausgewählt. Auf dem Soundtrack befinden sich u. a. Songs von den Beatles, Rolling Stones, Bob Dylan, Jimi Hendrix, Simon & Garfunkel, Janis Joplin, Phil Ochs, The Temptations, Barry McGuire, The Byrds, Otis Redding, The Animals, Santana, Marvin Gaye, Nina Simone, The Temptations, Booker T. and the M.G.s, Pete Seeger u.v.m.  Weiterlesen ...


THE WHO: Maximum As & Bs - Streng limitiertes Boxset erscheint am 27. Oktober 2017

Nach dem Erfolg der vier 7“ Singles-Boxen vereint „MAXIMUM As & Bs“ erstmals alle A-Seiten, B-Seiten und EPs von The Who in einem Produkt. Das 5-CD Set enthält 86 Tracks der Plattenfirmen Brunswick, Reaction, Track und Polydor.

Dabei sind u.a. solche klassischen Hits wie Pictures of Lily’, ‘I Can See For Miles’, Magic Bus’, ‘Pinball Wizard’, ‘Won’t Get Fooled Again’, ‘Substitute’, ‘I Can’t Explain’, ‘Anyway, Anyhow, Anywhere’, ‘My Generation’, ‘Squeeze Box’, ‘Who Are You’, ‘You Better You Bet’, ‘Real Good-Looking Boy’, sowie der erst kürzlich erschienende Song ‘Be Lucky’.

5CDs, 86 Tracks, darunter seltene B-Seiten und ein 48-seitiges Booklet mit vielen Fotos und Track by Track Anmerkungen anerkannter The Who Spezialisten runden dieses einmalige Paket perfekt ab. Weiterlesen ...


“Tommy – Live At The Royal Albert Hall” von The Who auf DVD, Blu-ray, 2CD, 3LP (VÖ: 13.10.2017)

Am 13. Oktober 2017 veröffentlicht Eagle Rock Entertainment “Tommy – Live At The Royal Albert Hall” von The Who auf DVD, Blu-ray, 2CD, 3LP, Digital Video und Digital Audio. Der Konzertfilm zeigt die allererste vollständige Liveperformance von “Tommy” und enthält insgesamt über zwei Stunden und 20 Minuten Material! Auf der Tracklist finden sich Klassiker wie Pinball Wizard, I’m Free, Amazing Journey, We’re Not Gonna Take It, I Can’t Explain, Who Are You, Won’t Get Fooled Again, I Can See For Miles u.v.m.!

Bei diesem Konzertfilm kommt alles zusammen: fantastische Musik, eine unglaubliche Liveshow, eine Welt-premiere – und das Ganze an einem legendären Ort, der Royal Albert Hall. Für Fans von The Who ist “Tommy – Live At The Royal Albert Hall” ein Muss! Weiterlesen ...

Den Trailer zu “Tommy – Live At The Royal Albert Hall” sehen Sie hier!


ROBERT PLANT kehrt mit brandneuem Album zurück: "Carry Fire" - VÖ: 13. Oktobe

Drei Jahre nach dem hochgelobten lullaby and … The Ceaseless Roar kehrt ROBERT PLANT mit einem brandneuen Album zurück: Carry Fire erscheint über Nonesuch / Warner Bros. Records am 13. Oktober 2017 und wurde von PLANT im Westen Englands und Wales’ im Top Cat Studio, Wiltshire, produziert. Ergänzende Aufnahmen fanden in den Real World-Studios und in den Rockfield Studios statt. Weiterlesen ...


Achim Reichel: A.R. & MACHINES: „The Art Of German Psychedelic (1970-74)“ - Die Wiederentdeckung (VÖ: 27.10.2017)

Werkschau des innovativen Avantgarde-Projekts der frühen 70er Jahre von Achim Reichel. Das aufwändig gestaltete 10 CD-Boxset enthält neben den 5 Originalalben fast fünf Stunden rare und unveröffentlichte Musik, ein neues Remixalbum („Virtual Journey“) sowie ein Hardcoverbuch mit vom Künstler selbst verfassten Linernotes.

Ein glücklicher Zufall wurde zum Katalysator: Als er Anfang der 1970er mit seiner neuen Akai X330D Bandmaschine herumspielte, entdeckte Achim Reichel im Hamburg der frühen 70er, dass er Sound-Landschaften aus Gitarrenechos bauen konnte. Er verbrachte Stunden in seinem Zimmer - die Kopfhörer auf den Ohren - und züchtete sein Gitarren-Orchester heran.

A.R. & Machines nahmen fünf Studioalben auf. Das Debut „Die grüne Reise“ wurde 1971 auf Kassette und Schallplatte veröffentlicht und mit großer Ratlosigkeit in Empfang genommen. Selbst die Presse fühlte sich nicht im Stande das Genre in eine Schublade zu stecken. Ein Meilenstein des Krautrock - eingefangen auf Tonband. Cosmic Vibration und dessen „kosmischen Schwingungen“ - sich überlappende, verzerrte Gitarrenlicks, unterstützt von Live-Percussion und futuristischen Elektrosounds - bewegte Brian Eno in so großem Maße, dass er sein Soloalbum „Another Green World“ (Eine weitere grüne Welt) danach benannte.

Das Boxset A.R. & Machines “The Art Of German Psychedelic (1970-74)” enthält alle fünf Studioalben von 1971 bis 1974: „Die grüne Reise“, „Echo“, „A.R.3“, „A.R.4“ und „Autovision“. Fast fünfzig Jahre nach Ersheinungs-datum, nachdem sie von Achim Reichel zum Start seiner Solokarriere bewusst vom Markt genommen worden waren, bieten die Aufnahmen den ultimativen Einblick ins Schaffen eines der mysteriösesten Künstler des Krautrock. Außerdem mit im Paket enthalten sind zwei Live-CDs, Live in Köln - im April 1973 fürs Radio aufgenommen und nach seiner Ausstrahlung von Achim Reichel vor dem Löschen gerettet - und Live in Krefeld, ein Privatmitschnitt eines begeisterten Fans auf dem German Rock Festival im September 1973. 3 Bonus CDs mit unveröffentlichtem Material aus Reichels Bandarchiv vervollständigen das Set.

Am 15. September 2017 werden A.R. & Machines nach über 40 Jahren wieder ein Konzert in der bereits aus-verkauften Elbphilharmonie in Hamburg geben. Weiterlesen im Pressetext und in den Produktnotizen





Seite << 1 2 3 4 5 6 7 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8