Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

BLACK SABBATH „Sabotage“ 4fach CD und 4fach LP + 7-Inch Version: VÖ: 11. Juni 2021 BMG

Black Sabbath waren 1975 in eine langwierige rechtliche Auseinandersetzung mit ihrem ehemaligen Manager verwickelt, gerade zu dem Zeitpunkt, als sie begannen ihr sechstes Studioalbum Sabotage aufzunehmen. Die Band fühlte sich in allem sabotiert – daher auch der Album Titel. Aber dieses Gefühl verhalf der Band wiederrum auch mit einer feurigen Intensität an die neue Musik zu gehen. Trotz aller Ablenkung und den Problemen erschuf die Band eines ihrer dynamischsten und leider unterschätzten Alben ihrer legendären Karriere. Weiterlesen ...


PINK FLOYD – „LIVE AT KNEBWORTH 1990“ (VÖ: 30.4.2021)

DAS HISTORISCHE 1990ER-SET VOM KNEBWORTH-KONZERT ERSTMALS AUF CD UND DOPPEL-VINYL UND ALLEN DIGITALEN PLATTFORMEN VERÖFFENTLICHT - MIT LIVE-VERSIONEN WIE COMFORTABLY NUMB, THE GREAT GIG IN THE SKY UND WISH YOU WERE HERE

Warner Music hat die Veröffentlichung von „Pink Floyd Live At Knebworth 1990“ angekündigt, das ab dem 30. April 2021 erstmals auf CD, Doppel-Vinyl und digitalen Plattformen erscheinen wird. Das Konzert war Teil des starbesetzten Auftritts der Silver-Clef-Gewinner 1990 im Knebworth House in Hertfordshire, bei dem Pink Floyd die Headliner waren.

Bei dem denkwürdigen Konzert von Preisträgern des Silver Clef Awards in Knebworth führten Pink Floyd ein All-Star-Lineup an, das unter anderem Paul McCartney, Dire Straits, Genesis, Phil Collins, Mark Knopfler, Robert Plant (mit Jimmy Page), Cliff Richard, Eric Clapton und Tears For Fears umfasste. Rund 120.000 Musikfans erlebten, wie sich diese Rockgiganten auf der heiligen Bühne von Knebworth zusammenfanden, um zugunsten der Nordoff-Robbins-Stiftung aufzutreten. Sämtliche Erlöse des Konzertes, das live bei MTV übertragen wurde, flossen in den Aufbau der BRIT School.

Das Konzert, das mit dem „The Later Years“-Boxset 2019 erstmals überhaupt veröffentlicht wurde, erscheint nun als CD oder Doppel-Vinyl-Set und ist damit zum ersten Mal als Standalone-Album erhältlich. Weiterlesen ...


VAN MORRISON neues Doppel-Album „LATEST RECORD PROJECT: VOLUME 1” erscheint am 07. Mai 2021 (BMG)

Van Morrison wird am 7. Mai 2021 das Doppelalbum „Latest Record Project: Volume 1“ via Exile/ BMG veröffentlichen - eine insgesamt 28 Tracks umfassende Auseinandersetzung mit seiner ungebrochenen Liebe zu Blues, R&B, Jazz und Soul. Der 42. Longplayer ist zweifelsohne Van Morrisons dynamischstes, aber auch zeitgemäßestes Album seit Jahren und wie sehr man auch seine klassischen Alben lieben mag, dieses neue Projekt beweist, dass er in der Gegenwart verhaftet ist und nach wie vor ein Künstler voller Integrität ist, der hohes Ansehen genießt. Weiterlesen ...


Mick Fleetwood & Friends: vor einem Jahr, am 25.2.2020 gab es das denkwürdige Konzert zu Ehren von Peter Green!

DER NEUE TRACK ZUM EINJÄHRIGEN JUBILÄUM DES KONZERTS ‘RATTLESNAKE SHAKE’ – HIER ANSCHAUEN/HÖREN - LIVE PERFORMANCE VON STEVEN TYLER UND BILLY GIBBONS

EIN EINZIGARTIGES KONZERT MIT EINER ALLSTAR-BESETZUNG ZU EHREN DER FRÜHEN JAHRE VON FLEETWOOD MAC UND IHREM GRÜNDER PETER GREEN - AUFGENOMMEN IM LONDONER PALLADIUM AM 25. FEBRUAR 2020. ONLINE ZU SEHEN ALS VIDEO-ON-DEMAND APRIL 2021

Der zweite Live-Track, welcher bei einer musikalischen Feier zu Ehren der frühen Jahre von Fleedwood Mac und ihrem Gründer Peter Green aufgenommen wurde, wird veröffentlicht. Steven Tyler von Aerosmith und Billy Gibbons von ZZ Top performen eine eigene, wilde Version von „Rattlesnake Shake“. Die komplette Band bei diesem Titel besteht aus Mick Fleetwood, welcher das Event selbst kuratierte, sowie Dave Bronze, Jonny Lang, Andy Fairweather Low, Ricky Peterson, Zak Starkey und Rick Vito. Weiterlesen ...


JETHRO TULL FEIERN 40 JAHRE "A" am 16.4.2021

3CD/3DVD Jubiläumssammlung erweitert das 1980 veröffentlichte Album um Steven Wilsons neu abgemischte Version des Originals, dazu unveröffentlichte Studio- und Liveaufnahmen und eine neu abgemischte Version der Slipstream Video-Sammlung

Nachdem sie 1979 ihre allseits gerühmte Folk-Rock-Trilogie abgeschlossen hatten, kehrten Jethro Tull ein Jahr darauf mit A zurück, ein Album, das einen anderen Sound und ein neues Line-up einführte. Ursprünglich angedacht als Soloalbum des Bandgründers Ian Anderson, bezieht sich der Ein-Buchstaben-Titel des Albums auf die Studiobänder, die mit „A“ für Anderson markiert waren. Als das Album im Kasten war, bestand das Label der Band, Chrysalis, darauf, es Jethro Tull zuzuschreiben, obwohl nur zwei Mitglieder der ursprünglichen Bandbesetzung mitgewirkt hatten: Anderson und Gitarrist Martin Barre. Dessen ungeachtet, wurden sowohl das Album als auch die darauffolgende Tour von Fans rund um die Welt positiv aufgenommen. Weiterlesen ...


MOTÖRHEAD “Louder Than Noise… Live In Berlin” - VÖ: 23. April 2021 via SILVER LINING MUSIC

Während der 40jährigen Karriere der Grammy Gewinner Motörhead, standen die deutschen Fans immer loyal und fanatisch an der Seite ihrer Band und gaben der lautesten Rock’n’Roll Band jeden Support. Alle Touren waren Jahr für Jahr ausverkauft und so auch die Show am 5. Dezember 2012 im Velodrom in Berlin. Einer ihrer größten deutschen Gigs vor 12.000 verrückten, außer sich vor Freude, hinreißenden Fans erlebten sie auf ihrer Kings of The Road Tour.

Glücklicherweise wurde diese Show aufgenommen und wird am 23. April 2021 über Silver Lining Music mit dem Titel: Louder Than Noise… Live in Berlin in den Formaten CD mit Bonus DVD, Doppel- Vinyl und auf allen Streaming Plattformen veröffentlicht. Weiterlesen ...


LLOYD COLE startet neue Katalog-Re-Issue-Serie mit dem Album “ANTIDEPRESSANT” - VÖ: 19. März 2021

Der britische Songwriter und Musiker Lloyd Cole veröffentlicht am 19. März die Re-Issue seines gefeierten Studio-Albums „Antidepressant“. Das ursprünglich bereits 2006 erschienene Album ist nun zum ersten Mal überhaupt auf Vinyl verfügbar und vervollständigt Schallplatte und CD mit dem Bonus-Track ‚Coattails‘. „Antidepressant“ ist das erste Album aus Lloyd Cole’s umfangreichen Katalog, das weltweit über earMUSIC neuveröffentlicht wird. Weiterlesen ...


FLEETWOOD MAC LIVE KEHRT AM 9. APRIL FÜR EINE ZUGABE ZURÜCK!

Als Fleetwood Mac im Dezember 1980 ihr erstes Livealbum veröffentlichten, fing es die Band in ihrem ikonischsten Line-up ein, das auf der Bühne die komplette Bandbreite seiner gebündelten Kreativkräfte unter Beweis stellte. Aufgenommen größtenteils währen der Welttournee zu Tusk, war Fleetwood Mac Live ein Doppelalbum voll berauschender Performances, darunter gewaltige Hits wie „Dreams” und „Go Your Own Way”, „Rhiannon” und „Don’t Stop”.

Rhino verschafft diesem Live-Debüt der Band nun eine hochverdiente Zugabe mit einer 3-CD/2-LP-Sammlung, die eine remasterte Version des Originalalbums auf 180g Vinyl und CD bereithält, ergänzt um eine dritte CD mit mehr als einer Stunde unveröffentlichter Livemusik, die zwischen 1977 und 1982 aufgenommen wurde. Das Set enthält außerdem eine Bonus 7“-Single mit zuvor unveröffentlichten Demo-Versionen von „Fireflies” und „One More Night”.

FLEETWOOD MAC LIVE: SUPER DELUXE EDITION erscheint am 9. April über Rhino. Eine unveröffentlichte Live-Performance von „The Chain”, aufgenommen 1980 in Cleveland, ist schon jetzt überall als Download und Stream erhältlich: HIER anhören.

Weiterlesen ...





Seite << 1 2 3 4 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8