Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

GABRIELLE APLIN „Dear Happy“ - Das brandneue Album erscheint am 17. JANUAR 2020 (Label: AWAL und ihrem eigenen Label Never Fade Records)

Gabrielle Aplin hat den Erscheinungstermin ihres dritten Albums Dear Happy am 17. Januar auf AWAL und ihrem eigenen Label Never Fade Records bekanntgegeben.

Gabrielle sagt über ihr neues Album: “Ich freue mich wahnsinnig, Dear Happy endlich in die Welt zu entlassen. Es hat ein paar Jahre gedauert, weil ich erstmal herausfinden musste, was ich mit meinem dritten Album sagen wollte. Als ich begann, an dem Album zu arbeiten, fiel auch die Entscheidung, mein Gehirn einmal komplett auseinanderzunehmen und neu zusammenzusetzen. Zu dem Zeitpunkt war mir das noch nicht klar, aber es war der perfekte Zeitpunkt. Dear Happy dokumentiert diese Reise zu mir selbst. Das Schreiben sollte mir dabei helfen, das alles zu verstehen. Weiterlesen ...


Leslie Odom Jr. veröffentlich sein erstes eigenes Album "Mr" am 7.Februar 2020!

Leslie Odom, Jr. ist ein absolutes Multi-Talent! Preisgekrönter Sänger, scharfsinniger Songwriter, gefeierter Autor und Showman. Er unterhält, fesselt und begeistert das Publikum weltweit mit zeitloser Klasse, Charisma und Charme.

International bekannt wurde er durch die Rolle des Aaron Burr im Broadway Musical „Hamilton“ im Jahr 2016. Dafür wurde er mit einem Tony und einem Grammy-Award ausgezeichnet, und generierte hunderte Millionen Streams und erhielt unzählige Gold- und Platinpreise.

Ebenfalls 2016 erschien sein selbstbetiteltes Jazzdebüt, das umgehend auf Platz 1 der Soundscan Current und der Traditional Charts kletterte. Ein Jahr später veröffentlichte er die Deluxe-Edition von „Simply Christmas“, mit der er erneut die Spitze mehrerer weltweiter Charts erreichte, darunter die Soundscan und Billboard-Jazz-Charts.

Als Schauspieler ist Leslie Odom Jr. längst ein gefragter Mann: er war in Smash, Law & Order: SVU, Gotham, Greys Anatomy, House of Lies und CSI: Miami bis hin zu Red Tails und Murder On The Orient Express zu sehen.

2018 veröffentlichte er sein erstes Buch: Failing Up: How To Rise Above, Do Better, and Never Stop Learning.

Nun veröffentlicht er sein erstes eigenes Album "Mr". Leslie Odom Jr. ist bereit für die Welt - Sind Sie bereit für ihn?

Weiterlesen? JA!


LOREENA McKENNITT "Live at The Royal Albert Hall" VÖ: 1.11.19 (Quinlan Road)

Auf ihrer unglaublich erfolgreichen Frühjahrs - und Sommertour in Europa haben mehr als 80.000 Fans ihre Konzerte gesehen. Nun verkündet die kanadische Künstlerin, Loreena McKennitt, die sich bekannterweise selbst auf ihrem eigenen Label Quinlan Road managt, den Release ihres neues Live Album am 01. November 2019.

Live at The Royal Albert Hall wurde am 13. März während ihrer Frühjahrstour in der 1871-erbauten Royal Albert Hall aufgenommen. Die Doppel-CD beinhaltet 20 Songs des Konzertes, sieben darunter wurden noch nie als live Aufnahme veröffentlicht, darunter sechs aus ihrem letzten Album ‘Lost Souls’ – das erste brandneue Studioalbum seit 2006. Weiterlesen ...


neues Album von ORANGE BLUE "WHITE | WEISS" - VÖ: 14.02.2020

Nach der über 450.000 mal verkauften ersten Single „She's got that light", die sich länger als acht Monate in den Deutschen Charts hielt, folgten Echo-Nominierung, Europa-Tourneen, mehrfacher Tonträger-Gold-Status, Songs für TV-Kampagnen sowie diverse Auszeichnungen und Musikpreise. ORANGE BLUE komponierte, produzierte und sang als erste deutsche Band einen Titelsong für Walt Disney („Can somebody tell me who I am" aus „Dinosaurier"“) und steuerte wenig später den Titeltrack für den Hollywood-Blockbuster „America’s Sweethearts" mit Julia Roberts, Catherine Zeta-Jones und John Cusack in den Hauptrollen bei. Bis heute veröffentlichten ORANGE BLUE 18 Alben und Singles. Weiterlesen ...


JASON ALDEAN Das 9. Studioalbum "9" erscheint am 22. November über Broken Bow Records (BMG)

Seit fast 15 Jahren an der Spitze seines Genres hat der amtierende "ACM-Künstler des Jahrzehnts", Jason Aldean, diverse Trends kommen und gehen sehen. Er hat geholfen, ein paar aus dem Schatten zu holen, wie ein Country-Musik-Columbus, der zum ersten Mal mit Hardrock („Hicktown“), Hip-Hop („Dirt Road Anthem“) und R & B („Burnin 'It Down“) in Berührung kommt. Aber nach all dieser Zeit gelingt es ihm nach wie vor, moderne Alben mit einer alten Seele zu machen. Jason Aldean kündigt nun sein neues Album "9" für den 22. November an. Weiterlesen ...


KING CALAWAY und Runaway June feiern den Megahit "Cake By The Ocean"

KING CALAWAY zählen zu den spannendsten neuen Bands aus Nashville. Ihr Album  und haben soeben ihr Debütalbum "Rivers" erschien am 04.10.19. Ruft man heute "Country" nach Nashville rein, schallt es als poppiges "New Country" zurück.

Diese frische Cover-Version von "Cake By The Ocean" läßt sofort lockere Sommerferienlaune aufkommen. Aufgenommen wurde sie von King Calaway gemeinsam mit den äußerst talentierten Labelkolleginnen von RUNAWAY JUNE im Rahmen der Videoserie "KING CALAWAY – Nashville’s House Band Series"; dabei interpretieren und recorden die Musiker wegen der Corona-Krise ihre Songs räumlich getrennt. Weiterlesen ...


LUKE COMBS „What You See Is What You Get“ - VÖ: 08.11.2019 (RCA/Sony Music)

LUKE COMBS hat ein neues Album aufgenommen: WHAT YOU SEE IS WHAT YOU GET. Und es mehren sich bereits die Hinweise darauf, dass die Platte mindestens so durch die Decke gehen wird wie sein Einstandswerk „This One's For You“. Auf der anderen Seite des Atlantiks stellt sein Debüt seit knapp zweieinhalb Jahren einen Rekord nach dem anderen ein. Und drüben, im Mutterland der Country Music und des Country Rock, steht alles Kopf, wo immer der Country-Man der Stunde auftaucht. Weiterlesen ...


INDUCTION - "Induction" Debut-Album erscheint am 18.10.19 und auf Tourim November mit Armored Dawn

Junger, frischer, progressiver- symphonischer -Power Metal

Die Band INDUCTION wurde 2014 vom tschechischen Gitarristen Martin Beck gegründet. Mit seiner Vision und Vorstellung, was ihm wichtig war, unabhängig von irgendwelchen Trends, suchte er ambitionierte Musiker, die seine Sichtweise teilten. INDUCTION besitzt einen einzigartigen Stil, der vom französischen Komponisten, Peter Crowley, beeinflusst wurde, bekannt für seine epische und Fantasy Musik. Bereits 2015 begann die Zusammenarbeit zwischen ihm und Martin Beck. Weiterlesen ...





Seite << 2 3 4 5 6 7 8 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8