Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

THE DOORS: Weird Scenes Inside The Goldmine (VÖ: 27.6.2013)

Lange vergriffene Compilation von 1972 endlich wieder erhältlich – erstmalig als Doppel-CD und Download!

Bereits zum Record Store Day ließen THE DOORS eine Neuauflage des lange vergriffenen ‚Best Of‘-Albums Weird Scenes Inside The Goldmine veröffentlichen, nun erscheint die legendäre Compilation erstmalig auf CD und zum Download. Das 1972 erschienene, legendäre Doppelalbum war die erste DOORS-Compilation nach dem Tode Jim Morrisons im Jahr 1971.

Die 22 Songs auf dem Album bieten eine umfassende Einführung in die Musik einer der wichtigsten Rockbands. Sämtliche Aufnahmen entstanden zwischen 1967 und 1971 in Orginalbesetzung: John Densmore, Robby Krieger, Ray Manzarek und Jim Morrison. Der langjährige Toningenieur der DOORS, Bruce Botnik, remasterte das Originalmaterial der Compilation, die ihren Titel einer Zeile aus dem Song The End verdankt. Weiterlesen...


JETHRO TULL – A Passion Play (Extended Performance) VÖ: 11.7.2014

Was zunächst in einem Fiasko zu enden schien, erhob sich wie ein Phoenix aus der Asche: Das sechste Studio-Album A Passion Play von JETHRO TULL spielte sich trotz katastrophaler Umstände auf Platz 1 der US-Charts und definierte den Progressive Rock-Sound der 70er Jahre. Das legendäre Album erscheint nun von Steven Wilson neu gemischt als Doppel-CD, Doppel-DVD (Audio und Video) und zum Download mit den verworfenen Aufnahmen aus dem Château d’Hérouville. Eine 180g-Vinyl-Edition präsentiert das Originalalbum im neuen Mix.

Nach Benefit (1970), Aqualung (1971) und Thick As A Brick (1972) ritten JETHRO TULL auf dem Kamm einer Erfolgswelle der Popularität. Im Zuge der Tour zu Thick As A Brick bespielten sie die größten Arenen auf beiden Seiten des Ozeans, doch gerade der Erfolg von Thick As A Brick stellte sie vor neue Herausforderungen: Was macht man nach einem opulenten Konzept-Album, das aus nur einem Song von 44 Minuten Länge besteht? Die Antwort: Ein Doppelalbum, das wieder aus einzelnen Songs bestehen sollte. Weiterlesen...


DEEP PURPLE: In Concert '72 (2012 Remix) VÖ: 13.6.2014

Als DEEP PURPLE am 09. März 1972 im Paris Theatre in der Lower Regent Street in London auf die Bühne gingen, befanden sie sich auf dem definitiven Höhepunkt ihres Erfolgs und nicht zuletzt ihrer Kreativität. Im September 1971 erreichte ihr fünftes Album Fireball Platz 1 der UK-Charts, und ihr kommendes Album Machine Head, das im April 1972 veröffentlicht wurde und weltweit die Top-Positionen der Charts anvisierte, stand in den Startlöchern. Auch ihr Jahrhundertsong Smoke On The Water war bereits aufgenommen, der auf jenem Riff basierte, das generationenlang zu den ersten Pflicht-Riffs eines jeden Gitarrenschülers gehörte und wohl eine der bekanntesten Rock-Akkordfolgen überhaupt sein dürfte. In der Besetzung Ian Gillan (voc), Ritchie Blackmore (git), Jon Lord (kb), Roger Clover (b) und Ian Paice (dr) – also in der legendären DEEP PURPLE Mk.II-Besetzung – trat das Quintett auf der Bühne ein Rockfeuerwerk los, das von der BBC für die Sendung “Sound Of The Seventies” aufgenommen wurde. Weiterlesen...


STEVE HARLEY & COCKNEY REBEL - The Best Years Of Our Lives-Definitive Edition - VÖ: 20.06.2014

The Best Years Of Our Lives-Definitive Edition - Steve Harleys Hit-Album mit massenweise Bonusmaterial - Dreifach-CD mit Live-DVD

Er war kein einfacher Mensch, aber ein genialer Songwriter und Live-Performer. 1975 wurde das großartige Album The Best Years Of Our Lives von STEVE HARLEY & COCKNEY REBEL veröffentlicht und wurde zum bestverkauften Album Harleys. Nun erscheint das erfolgreichste Album des Enfant terrible des Glamrock in der Definitive Edition mit vier Special Recordings, einer kompletten CD mit bisher unveröffentlichten Song-Versionen und einem Live-Konzert im Londoner Hammersmith Odeon aus dem Jahr 1975, das als Live-CD (Audio) und DVD (Video) mit unterschiedlichen Tracklistings das exklusive Paket ergänzt. Weiterlesen ...


RAY CHARLES King Of Cool: "The Genius Of Ray Charles" - VÖ: 06. Juni 2014

Zum 10. Todestag: 73 unsterbliche Klassiker in einer 3-CD-Box.

Er war der unumstrittene Wegbereiter des Souls, eine faszinierende Persönlichkeit und einer der vielleicht zehn bedeutendsten Musiker des 20. Jahrhunderts. Kein anderer Künstler konnte sich so viele Plätze im Pop-Olymp sichern wie RAY CHARLES: Rock and Roll Hall Of Fame, Blues Hall Of Fame, Songwriters Hall of Fame, Grammy Hall Of Fame, Jazz Hall of Fame – um nur einige zu nennen. RAY CHARLES ist eine Musiklegende wie keine zweite und prägte in einer sechs Jahrzehnte währenden Karriere Soul, Jazz, Rock’n’Roll, Country und Pop. Am 10. Juni 2004 starb der bahnbrechende Songwriter, Sänger, Pianist und Arrangeur aus Georgia an Leberkrebs. Zu seinem zehnten Todestag erscheint nun eine 3-CD-Box mit umfangreichem Material aus seiner Zeit beim renommierten Atlantic-Label (1952-1959), einigen Aufnahmen, die RAY CHARLES auf ABC-Records und seinem eigenen Label Tangerine veröffentlichte. Weiterlesen ...


BLONDIE 4(0) EVER: BEST OF ALBUM UND BRANDNEUES MATERIAL - VÖ: 16. Mai 2014

New York, 22. April 2014 – In diesem Jahr feiern Blondie ihr vierzigstes Jubiläum und veröffentlichen zu diesem Anlass am 16.05.2014 Blondie 4(0) Ever via Noble ID/Eleven Seven Music (Vertrieb: Caroline). Die Doppel-CD besteht aus dem neuen Album Ghosts Of Download sowie Deluxe Redux: Greatest Hits, dass mit neu aufgenommenen Versionen der größten Blondie-Hits aufwartet. Das weltberühmte Debbie Harry-Portrait von Andy Warhol wird das Coverartwork dieser besonderen Veröffentlichung sein. Weiterlesen ....


R.E.M.: UNPLUGGED: THE COMPLETE 1991 AND 2001 SESSIONS (VÖ: 23.5.2014)

Unplugged: The Complete 1991 and 2001 Sessions enthält die kompletten auf MTV ausgestrahlten Auftritte sowie 11 Songs aus den Sessions, die nie gesendet wurden!

Zwei absolut geniale Performances lieferten R.E.M. für die legendäre Serie MTV Unplugged – und sind somit die einzige Band, die gleich zweimal Headliner des Formats war, das mit Gammy®- und Emmy®-Ehren abgefeiert wurde. Das erste Mal konnte man R.E.M. im Jahr 1991 ohne elektrische Verstärkung erleben, das zweite Mal im Jahr 2001. Ungewöhnlicherweise wurden beide Performances nie im Audio-Format veröffentlicht und zählen bei den Fans zu den meistgesuchten Aufnahmen der Band überhaupt. Am 23. Mai erscheinen diese Raritäten endlich auf CD und zum Download! Weiterlesen...

 


THE WHO: Quadrophenia Live (DVD/BluRay/CD VÖ: 6.6.2014)

THE WHO feiern das 40te Jubiläum von “Quadrophenia” mit der DVD & BluRay ‘QUADROPHENIA: LIVE IN LONDON‘ (Gefilmt am 8. Juli 2013 in der Wembley Arena).

2012/2013 gingen The Who auf große Quadrophenia and More Tour und spielten anlässlich des 40. Jubiläums der Veröffentlichung des fantastischen Doppelalbums 1973 die komplette legendäre und bahnbrechende Rockoper live on Stage!

Das Finale der überall umjubelten und auch von der Kritik gefeierten Tour fand am 8. Juli 2013 in der Wembley Arena in London statt und wurde für die Nachwelt festgehalten. Weiterlesen...

Trailer ansehen





Seite << 38 39 40 41 42 43 44 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8