Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

OTIS REDDING: Soul Manifesto (VÖ: 30.10.2015)

12-CD-Box „Soul Manifesto“ mit allen Studio- und Live-Alben von 1964-1967 sowie vier posthum erschienenen Alben!

Noch in diesem Herbst wird ein 12-CD Box-Set mit dem Titel Soul Manifesto: 1964-1970 erscheinen, in dem natürlich auch Otis Blue enthalten sein wird. Die Sammlung beinhaltet alle acht Studio- und Live-Alben, die OTIS REDDING zwischen 1964 und 1967 aufnahm, sowie einige weitere essenzielle Aufnahmen. Soul Manifesto erscheint am 30. Oktober und wird auch zum digitalen Download zur Verfügung stehen. Weiterlesen ...


THE BEATLES: The Beatles 1 & The Beatles 1+ (VÖ: 6.11.2015)

DIE VIDEOS UND TOP HITS DER BEATLES ERSTMALS VEREINT - Neue Editionen von The Beatles 1 kombiniert mit restaurierten Promotionfilmen und Videos mit brandneuen Stereo- und Surround-Audio-Abmischungen

Beatles 1+ Deluxe Edition würdigt die visuelle und klangliche Pracht der Beatles in 50 Filmen und Videos

London – September 15, 2015 – Nachdem die Beatles ihre letzte Tournee gespielt hatten und es sich als unmöglich erwies, rund um die Welt zu reisen, um neue Veröffentlichungen zu promoten, nutzte die Band zunehmend das Medium so genannter „Minispielfilme“. Diese wegweisenden Promotionfilme und Videos haben einen wesentlich Einfluss gehabt auf die Art und Weise, wie wir heutzutage Musik visuell wahrnehmen. Das liegt auch daran, dass die Beatles mit derselben Leichtigkeit und demselben innovativen Geist an die Filmarbeiten herangingen wie an ihre Aufnahmen im Studio, dabei neue kreative Möglichkeiten ausprobierten und eine geradezu ansteckende Freude entwickelten. Diese hier präsentierten Filmarbeiten begleiten nun die 27 No.1-UK-und-US-Singles. Diese neu restaurierte und erweiterte The Beatles 1 wird in unterschiedlichen Konfigurationen am 6. November von Apple Corps Ltd/UMG weltweit veröffentlicht. Weiterlesen ...


BAD COMPANY: Rock’n’Roll Fantasy – The Very Best Of BAD COMPANY! (VÖ: 2.10.2015)

„Schlechte Gesellschaft“ in Bestform gefällig? Kein Problem mit der BAD COMPANY Hitsammlung Rock’n’Roll Fantasy – The Very Best Of BAD COMPANY! In den siebziger und achtziger Jahren nahm die Band um Paul Rodgers eine ganze Reihe von zeitlosen Rockhymnen auf, die Bands von Bon Jovi bis Five Finger Death Punch nachhaltig beeinflussten. BAD COMPANY verkauften Millionen von Alben, ein vielfaches an Konzerttickets und sind seit ihrem Debüt Bad Company (1973) aus keiner wohlsortierten Rock-Sammlung wegzudenken. Mit der umfangreichen Retrospektive Rock’n’Roll Fantasy wurden die absolut besten Songs der ersten sechs BAD COMPANY-Alben ausgesucht und auf einer CD bzw. zum Download zusammengestellt. On top gibt es zwei zusätzliche Alternate Tracks, die auf Rock’n’Roll Fantasy zum ersten Mal erhältlich sind! Weiterlesen ...


THE WHO: The Track Records Singles 1967 - 1973 (VÖ: 30.10.2015)

Mit der Veröffentlichung von The Track Records Singles 1967 – 1973 am 30. Oktober gehen die offiziellen Feierlichkeiten zu THE WHO HITS 50 in die nächste Runde.

‘The Track Records Singles 1967 – 1973’ ist Teil drei einer vierteiligen Serie zeitloser Who-Singles, sortiert nach den Labels, auf denen sie erschienen sind (Brunswick, Reaction, Track und Polydor). Das aus 15 Scheiben bestehende Set enthält legendäre Singles wie Pinball Wizard, I Can See For Miles und Won’t Get Fooled Again. Weiterlesen ...


ENNO BUNGER präsentiert "Flüssiges Glück" (VÖ: 09.10.2015) auf seiner ausgedehnten Deutschland-Tournee

„Nichts ist für immer, aber alles für jetzt.“

Viel wird über den deutschen Pop geschrieben – oft liest man, er sei blutleer und austauschbar. Und auch dem deutschen Indie sagt man gern nach, dass er zu wenig Identität besitzt, sich zu stark an internationalen Vorbildern orientiere. Doch es gibt auch Gegenbeispiele, man nehme nur den in Hamburg lebenden Musiker Enno Bunger. Mit seinen ersten zwei Alben hat er sich fest auf der Landkarte verortet als jemand, der dem deutschen Song-Kanon sehr eigenständige kleine Kunstwerke hinzufügt, und dies in musikalischer wie textlicher Hinsicht. Das kommt nicht von ungefähr, denn Enno Bunger macht sich viele Gedanken über sein Tun. Weiterlesen ...


MATTEO CAPREOLI - präsentiert sein neues Album "Zuhause" auf Tournee! Solo und u.a. als Support von Joris und Johannes Oerding!

in Hut. Darunter dichte schwarze Locken, wache braune Augen. Multiinstrumentalist Matteo Capreoli, der mit dem selbstentwickelten Genre Freak Folk Soul nonchalant und nebenbei, aber immer auf den Punkt, sich und anderen aus der Seele singt, veröffentlichte am 28.08.2015 sein Debütalbum: „Zuhause“.

Stilgerecht zum Sommer. Mit Hamburg als Ausgangsort, genauer der KunstWerkStadt, ist Matteo Capreoli in der Musik wie im Leben ständig unterwegs, produziert, schreibt und singt für sich und diverse Künstler oder ist on the road. Matteo Capreoli zieht umher. Die Gitarre auf dem Rücken, macht er jeden Bürgersteig zur Bühne, jedes Wohnzimmer zum Konzertsaal. Denn Zuhause, das ist kein Ort, sondern ein Gefühl und Musik ist kein Begleiter, es ist eine Bedingung. Weiterlesen ...


GIRLSCHOOL "Guilty As Sin" - UDR/Warner – VÖ: 13. November 2015

Die legendären Hard Rockerinnen veröffentlichen ihr 13. Studioalbum am 13. November 2015. Ganz sicher sind die Damen nicht abergläubisch.

Das von Chris Tsangarides (Judas Priest, Thin Lizzy) in den Ecology Room Studios in Kent (England) produzierte Album bietet 10 Songs ( und zwei Bonus Tracks) abgefahrenen, melodischen, glorreichen Heavy Rock’n‘Roll, für den Kim McAuliffe, Enid Williams , Jackie Chambers und Denise Dufort weltbekannt sind. Weiterlesen ...


VELVET UNDERGROUND: Loaded: Reloaded - 45th Anniversary Edition (VÖ: 30.10.2015)

Der VU-Klassiker als Sixpack: Stereo-, Mono- und Surround-Mixe, Raritäten und unveröffentlichte Live-Aufnahmen auf sechs Discs!

Rock’n’Roll rettete Jennys Leben – so heißt es im gleichnamigen Velvet Underground-Song von Loaded. Als das Album 1970 bei Atlantic herauskam, ging es wahrscheinlich vielen Fans ähnlich, denn die Band war damals schon Kult, und dieses, ihr viertes Album, wurde mit Songs wie Sweet Jane, Rock’n’Roll und Head Held High das kommerziell erfolgreichste Album der Band um Lou Reed. Der legendäre Status hat sich seit damals nicht nur enthalten, er hat sich eher gesteigert, z.B. als Rhino im Jahr 1997 eine Doppel-CD mit unveröffentlichten Versionen jedes Songs unter dem Titel Fully Loaded veröffentlichten.

Neben zahlreichen Outtakes und dem Mono-Mix der nie veröffentlichten Single Rock’n’Roll b/w Lonesome Cowboy Bill füllen der Mono- und Stereo-Mix des kompletten Albums die ersten zwei Discs der Box. Auf der dritten CD wird mit über 20 Demos, frühen Versionen und alternativen Mixes der kreative Prozess beleuchtet, der schließlich zum fertigen Album führte.

Ebenfalls enthalten ist der remasterte Live-Mitschnitt des Konzerts am 23. August 1970, Live At Max’s Kansas City, an jenem Tag, als Lou Reed die Band verließ. Neben dem Originalalbum von 1972 gibt es auf der Disc zusätzliche Performances, die aus der Expanded Edition stammen, die Rhino2004 veröffentlichte. Weiterlesen ...





Seite << 28 29 30 31 32 33 34 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8