Warning Undefined variable $user_system /var/www/html/functions/browser.php 91
Warning Trying to access array offset on value of type null /var/www/html/functions/browser.php 91
Medienagentur - Archiv

Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

RAY CHARLES King Of Cool: "The Genius Of Ray Charles" - VÖ: 06. Juni 2014

Zum 10. Todestag: 73 unsterbliche Klassiker in einer 3-CD-Box.

Er war der unumstrittene Wegbereiter des Souls, eine faszinierende Persönlichkeit und einer der vielleicht zehn bedeutendsten Musiker des 20. Jahrhunderts. Kein anderer Künstler konnte sich so viele Plätze im Pop-Olymp sichern wie RAY CHARLES: Rock and Roll Hall Of Fame, Blues Hall Of Fame, Songwriters Hall of Fame, Grammy Hall Of Fame, Jazz Hall of Fame – um nur einige zu nennen. RAY CHARLES ist eine Musiklegende wie keine zweite und prägte in einer sechs Jahrzehnte währenden Karriere Soul, Jazz, Rock’n’Roll, Country und Pop. Am 10. Juni 2004 starb der bahnbrechende Songwriter, Sänger, Pianist und Arrangeur aus Georgia an Leberkrebs. Zu seinem zehnten Todestag erscheint nun eine 3-CD-Box mit umfangreichem Material aus seiner Zeit beim renommierten Atlantic-Label (1952-1959), einigen Aufnahmen, die RAY CHARLES auf ABC-Records und seinem eigenen Label Tangerine veröffentlichte. Weiterlesen ...


BLONDIE 4(0) EVER: BEST OF ALBUM UND BRANDNEUES MATERIAL - VÖ: 16. Mai 2014

New York, 22. April 2014 – In diesem Jahr feiern Blondie ihr vierzigstes Jubiläum und veröffentlichen zu diesem Anlass am 16.05.2014 Blondie 4(0) Ever via Noble ID/Eleven Seven Music (Vertrieb: Caroline). Die Doppel-CD besteht aus dem neuen Album Ghosts Of Download sowie Deluxe Redux: Greatest Hits, dass mit neu aufgenommenen Versionen der größten Blondie-Hits aufwartet. Das weltberühmte Debbie Harry-Portrait von Andy Warhol wird das Coverartwork dieser besonderen Veröffentlichung sein. Weiterlesen ....


R.E.M.: UNPLUGGED: THE COMPLETE 1991 AND 2001 SESSIONS (VÖ: 23.5.2014)

Unplugged: The Complete 1991 and 2001 Sessions enthält die kompletten auf MTV ausgestrahlten Auftritte sowie 11 Songs aus den Sessions, die nie gesendet wurden!

Zwei absolut geniale Performances lieferten R.E.M. für die legendäre Serie MTV Unplugged – und sind somit die einzige Band, die gleich zweimal Headliner des Formats war, das mit Gammy®- und Emmy®-Ehren abgefeiert wurde. Das erste Mal konnte man R.E.M. im Jahr 1991 ohne elektrische Verstärkung erleben, das zweite Mal im Jahr 2001. Ungewöhnlicherweise wurden beide Performances nie im Audio-Format veröffentlicht und zählen bei den Fans zu den meistgesuchten Aufnahmen der Band überhaupt. Am 23. Mai erscheinen diese Raritäten endlich auf CD und zum Download! Weiterlesen...

 


THE WHO: Quadrophenia Live (DVD/BluRay/CD VÖ: 6.6.2014)

THE WHO feiern das 40te Jubiläum von “Quadrophenia” mit der DVD & BluRay ‘QUADROPHENIA: LIVE IN LONDON‘ (Gefilmt am 8. Juli 2013 in der Wembley Arena).

2012/2013 gingen The Who auf große Quadrophenia and More Tour und spielten anlässlich des 40. Jubiläums der Veröffentlichung des fantastischen Doppelalbums 1973 die komplette legendäre und bahnbrechende Rockoper live on Stage!

Das Finale der überall umjubelten und auch von der Kritik gefeierten Tour fand am 8. Juli 2013 in der Wembley Arena in London statt und wurde für die Nachwelt festgehalten. Weiterlesen...

Trailer ansehen


AMIRA "Amira" - VÖ: 30.05.14

Die Gewinnerin von  Holland’s Got Talent  (der holländischen Ausgabe von Das Supertalent) Amira (10) ist eine Sensation: Ihre beeindruckender Auftritt hat Millionen von Menschen bezaubert und ihr aktuelles Album „Amira“ von Null auf Platz 1 der holländischen Longplay-Charts schnellen lassen. 

Ihr Vortrag der Puccini-Arie “O mio babbino caro” verblüffte die Juroren und fand über das Internet weltweite Verbreitung. Noch in derselben Woche wurde das Video auf YouTube 15 Millionen Mal aufgerufen, und Talentscout Simon Cowell erklärte Amira zu einem “echten Star”.  Amira gewann schließlich die Castingshow mit einer hinreißenden Darbietung von “Nessun dorma”, die alle Erwartungen übertraf und deutlich machte, dass hier ein großes Talent heranreifte. Weiterlesen ...


MORRISSEY: Vauxhall And I – 20th Anniversary Definitive Master (VÖ: 30.5.2014)

Morrisseys viertes Soloalbum von 1994 kommt mit einem bisher unveröffentlichten Live-Konzert aus dem Jahr 1995 im Theatre Royal, Drury Lane

Nach Your Arsenal veröffentlichen Parlophone Records nun auch MORRISSEYs viertes Studio-Album, Vauxhall And I als 20th Anniversary Definitive Master! Als absolut außergewöhnliches Werk katapultierte es sich im Veröffentlichungsjahr 1995 auf Platz 1 der UK-Charts und in die US-Top 20. Die Single The More You Ingore Me, The Closer I Get erreichte die UK-Top-10 (als einzige MORRISSEY-Single in den Neunzigern) und Position 46 in den US-Billboard-Charts!

Bis heute sind die meisten Fans sich einig, dass Vauxhall And I MORRISSEYs bestes Album ist. Anders als auf dem gitarrenbefeuerten und rauen Studio-Vorgänger Your Arsenal, schuf MORRISSEY mit seinen beiden neuen Co-Songwritern Alain Whyte und Boz Boorer ein makelloses Pop-Album mit brillanten und melodischen Songs, exquisiten Arrangements und eher lieblichen Melodien – mit die besten, die er je aufgenommen hat. Weiterlesen...


MARCUS HOOK ROLL BAND "Tales of Old Grand-Daddy" - VÖ: 30. Mai 2014

Was ist dies für eine Band, die aus den mythischen  Tiefen des Rock’n’Roll aufgetaucht ist? Klar ist: Es gibt niemanden mit dem Namen Marcus Hook. Ebenso wenig stammt diese Band aus dem Bezirk “Marcus Hook” in Pennsylvania. Die MARCUS HOOK ROLL BAND existierte nur im Studio und veröffentlichte in den frühen Siebzigern drei Singles und ein Album. Und wenn irgendetwas von dieser Band auf einer Internet-Auktion auftaucht, kann man sicher sein, dass die Sammler ihre PayPal-Konten bis auf den letzten Cent leerräumen, um ein Exemplar zu ergattern. Aber die erschreckendste Tatsache ist, dass, wenn die MARCUS HOOK ROLL BAND aus ihrem Studio gekommen und auf Tour gegangen wäre, ihr Album promotet und den verdienten Erfolg gehabt hätte, dass das AC/DC-Phänomen dann wahrscheinlich nie stattgefunden hätte! Neugierig? Weiterlesen ...


GRACE JONES: Nightclubbing (Deluxe Version) (VÖ: 25.4.2014)

Das bahnbrechende Album von 1981 kommt in verschiedenen Formaten neu aufgelegt am 25.4.2014!

Grace Jones ist weit mehr als das Bondgirl, das in Talkshows den Moderator schlägt. Mit dem Album Nightclubbing hat sie sich 1981 ein eindrucksvolles Denkmal als Künstlerin gesetzt. Zusammen mit einem unglaublichen Kreativteam schuf sie ein Album, über das man noch heute, weit ins 21. Jahrhundert hinein, spricht. Allerdings: Ohne ihre magische Ausstrahlung, ihre starke Präsenz und ihre packende Performance wäre das wahrscheinlich nicht in demselben Maße der Fall.

Nightclubbing war Grace Jones’ fünftes Studioalbum und erschien im Mai 1981 auf Island Records. Das Album mit seinen neun Tracks, inklusive des Megahits ‘Pull Up To The Bumper’ wurde von den Kritikern auf beiden Seiten des Atlantiks gefeiert. Weiterlesen...

 





Seite << 64 65 66 67 68 69 70 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8