Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

MIKE OLDFIELD: Two Sides (VÖ: 27.7.2012)

Mike Oldfields Musik ist unvergleichlich stimmungsvoll, spirituell, atmosphärisch und sinnlich ... dass er eine absolute britische Ikone ist, steht da völlig außer Frage. 'Two Sides' ist eine von Mike persönlich zusammengestellte Retrospektive und erscheint am 27. Juli.
Der Autodidakt und Multi-Instrumentalist, Produzent und Komponist hat im Laufe seiner Karriere mit einer Vielzahl unterschiedlicher Musikstile gearbeitet - von Folk und Progressive Rock bis Jazz, Electronic, Ambient, New Age, World, Pop und sogar Disco. So spiegelt sich auch hier eine breite Palette seiner Arbeit wider: Mit CD 1 entführt er uns in den esoterischen, experimentellen Teil seines Universums und auf CD 2 finden sich seine populärsten Songs und Hitsingles.
Am selben Tag wie 'Two Sides' wird Oldfield auch das limitierte 6 CD Box-Set 'Classic Album Selections (Six Albums 1973-1980)'und die Deluxeversionen von Platinum und QE2 veröffentlichen. Weiterlesen...


THE LES HUMPHRIES SINGERS: Live 1971 - 1973 (VÖ: 17.8.2012)

Endlich: Erstmals gibt es von einer der erfolgreichsten deutschen Pop-Acts (über 50 Millionen verkaufte Tonträger weltweit,15 Alben in den deutschen Charts, davon 7 in den Top 10) eine kompetent produzierte Live CD! Und das sogar in Form einer Doppel-CD mit 2 legendären Auftritten aus der Hamburger Musikhalle von 1971 und dem Pariser Olympia von 1973.

ALLE Songs waren bisher nicht auf CD erhältlich. 8 Stücke stellen bisher unveröffentlichte Premieren dar! Zusätzlich zu den beiden Konzertmitschnitten gibt es auch noch einige Tracks aus dem Jahr 1975 zu hören, die von verschiedenen Auftritten in Europa stammen. Die Les Humphries Singers waren auch einer der erfolgreichsten deutschen Pop-Exporte! So vertraten sie u.a. Deutschland 1976 in Den Haag beim Eurovision Song Contest.

Natürlich sind alle großen Hits dabei: Der Nr.1 Hit „Mama Loo", „Mexico",  „We Are Goin' Down Jordan", „Kansas City" und, und, und....

Hochwertig verpacktes DIGI-PACK mit 16 seitigen Booklet mit deutschen UND englischen Liner-Notes, raren Fotos und erstmalig dem kompletten Line Up der Singers & der Band. Weiterlesen...


The Kinks At The BBC (VÖ: 14.8.2012)

"The Kinks At The BBC" versammelt zum ersten Mal sämtliche vorhandenen BBC-Aufnahmen der archetypischen Brit-Rocker. Fantastische On-Air-Sessions und Live-Shows aus den Archiven werfen neue Blicke auf die Band.

Auf einer repräsentativen Doppel-CD und als Boxset (imitierter Import) mit fünf CDs und einer DVD präsentiert "The Kinks At The BBC" die brillante Beat-Band aus der Radio-Perspektive. Weiterlesen...


Together – The Very Best Of Aretha Franklin & Otis Redding (VÖ: 17.8.2012)

"Together - The Very Best Of Aretha Franklin & Otis Redding": 50 unsterbliche Songs auf zwei CD's. Oder: Besser wird's nicht in Sachen Soul. 50 Songs auf zwei CDs mit   „Think" und „Try A Little Tenderness", "Chain Of Fools" und "I've Been Loving You Too Long", "Sisters Are Doin' It For Themselves" und "Sittin' On The Dock Of The Bay" - wenn zwei der größten Soul-Stimmen ihr Charisma auf einer "The Very Best Of"-Compilation entfalten können, bleiben für Fans (und solche, die es noch werden wollen) keine Wünsche offen. Weiterlesen...


Heinz Rudolf Kunze & Räuberzivil – Hier rein da raus (VÖ: 7.9.2012)

Andere singen von Freiheit, Heinz Rudolf Kunze nimmt sie sich - vorzugsweise die künstlerische. Alle Jahre wieder unternimmt er Ausflüge abseits der in seiner 30-jährigen Karriere eigenfüßig gestampften Pfade des Deutschrock. „Räuberzivil" nennt Kunze diese Form des Musizierens.
Es geht Kunze bei seinem neuen Album  „Hier rein da raus" nicht um mehrheitsfähigen Pop-Rock, den er erwiesenermaßen beherrscht. Es geht nicht um das Kalkül, eine Single im Radio zu platzieren oder in der Samstagabendshow. Ein Album ohne jede taktische Überlegung sollte es werden, kompromisslos, spontan. Es ist ein Album von eben dem Kunze, der in den letzten Jahren eventuell etwas zu kurz kam. Weiterlesen...


Robert Plant & the Band of Joy: Live from the Artists Den (DVD/BluRay VÖ: 6.7.2012)

Artists Den Entertainment und Universal Music Group International veröffentlichen am 6. Juli 2012 "Robert Plant & the Band of Joy: Live from the Artists Den" auf HD BluRay und DVD. Es ist eine wirklich beeindruckende Aufnahme von einem ganz besonderen Auftritt im geschichtsträchtigen War Memorial Auditorium in Nashville, Tennessee - ein für Robert Plant ungewöhnlich kleiner Rahmen. Teile der Show waren landesweit in der Sendung "Live from the Artists Den" ausgestrahlt worden, einer erfolgreichen Konzertreihe mit großen Künstlern an außergewöhnlichen Auftrittsorten.
Jetzt wird die Performance erstmalig in voller Länge veröffentlicht. Zusätzlich enthält die DVD Interview-Clips und Konzertaufnahmen, die nicht im TV zu sehen waren, u. A. sechs Klassiker von Led Zeppelin, von denen drei bisher noch nirgends gezeigt wurden. Weiterlesen...


NILS WÜLKER - neues Album "Just Here, Just Now" - VÖ: 14. September 2012

Im Leben ist es wie mit der Musik: Manche finden, früher wäre alles besser gewesen. Andere meinen, das Beste käme erst noch. Dabei funktioniert es in beiden Fällen und für alle gleich: Nur hier, nur jetzt. „Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert, denn er ist der Repräsentant einer ganzen Ewigkeit“, heißt es in einem Goethe-Aphorismus. Wenn Nils Wülker sein wunderschönes siebtes Album „Just Here, Just Now“ nennt, hat das allerdings weniger mit Philosophie und überhaupt nichts mit Esoterik zu tun. 

Der Trompeter und Komponist, der sich als instrumentaler „Songwriter“ und „Storyteller“ sieht, versteht das Prinzip des Moments ganz konkret. „In meiner Musik geht es um Klarheit und eine Einfachheit, die ohne Umschweife ehrlich ist“, sagt der 34-jährige. weiterlesen ...


TOM PETTY & THE HEARTBREAKERS: Live In Concert (DVD/BluRay VÖ 8.6.2012)

Passend zur aktuellen Tour feiert ein fulminantes Live-Konzert von Tom Petty & The Heartbreakers von 2005 DVD und Blu-ray-Premiere in Deutschland, aufgezeichnet in HD-Qualität für die prestigeträchtige "Soundstage"-Reihe des US-Senders PBS.

Anders als bei einem typischen Greatest Hits-Konzert verlassen Petty und Co. die ausgetretenen Pfade. Statt üblicher Standards wie "American Girl" und "Breakdown" greift die Band tief in die Repertoire-Kiste und bringt Rares zum Vorschein. Weiterlesen...





Seite << 70 71 72 73 74 75 76 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8