Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

WILKO JOHNSON: I KEEP IT TO MYSELF – THE BEST OF WILKO JOHNSON (VÖ: 10.3.2017)

Der legendäre Gitarrist und Songwriter Wilko Johnson setzt seine Zusammenarbeit mit Chess, dem Label, das viele der Songs, die ihn ursprünglich während seiner Jugend inspiriert haben, veröffentlichte, fort. Für I Keep It To Myself - The Best Of Wilko Johnson wurden 25 zwischen 2008 und 2012 entstandene Tracks zusammengestellt. Die Band besteht hauptsächlich aus Norman Watt-Roy von den Blockheads (Bass) und Dylan Howe (Drums) – dergleichen Rhythmusgruppe, die auch auf Wilkos Erfolgsalbum Going Back Home mit Roger Daltrey mitgewirkt hatte.

Mit neuen Interpretationen der von ihm selbst geschriebenen Dr Feelgood Tracks ‘She Does It Right’, ‘Twenty Yards Behind’, ‘Sneaking Suspicion’ und ‘Roxette’, sowie weiteren lebhaften Songs wie ‘Turned 21’, ‘Some Kind Of Hero’, ‘Out In The Traffic’, Barbed Wire Blues’, ‘Down By The Waterside’ und ‘I Really Love Your Rock 'n' Roll’ ist das Album I Keep It To Myself - The Best Of Wilko Johnson eine wunderbare Sammlung mit energiegeladenem Rhythm & Blues. Und das Rückgrat des Albums bildet Wilko Johnsons charakteristischer Fendersound. Weiterlesen ...


VANGELIS veröffentlicht umfangreiches, limitiertes Box-Set: "Delectus" (VÖ: 3.2.2107)

Der Musikvisionär Vangelis kündigt die für 3. Februar geplante Veröffentlichung eines neuen Boxsets mit 13
CDs an. “Delectus” enthält eine Auswahl seiner frühen Alben. In der gigantischen Collection befinden sich alle bei Vertigo und Polydor erschienen Alben – hier zum ersten Mal unter den aufmerksamen Augen des legendären Komponisten neu gemastert.

Vangelis gilt als ein Vorreiter in der Entwicklung der elektronischen Musik. In seiner beeindruckenden Musik-karriere hat er zahlreiche Alben komponiert und aufgenommen und dabei die unterschiedlichsten Musikstile abgedeckt.

Delectus” beinhaltet die bahnbrechenden Werke “Earth”, “L’Apocalypse Des Animaux”, “China”, “See You Later”, “Antarctica”, “Mask”, “Opera Sauvage”,“Chariots of Fire”, “Soil Festivities” und “Invisible Connections”, sowie die in Kollaboration mit Jon Anderson als ‘Jon & Vangelis’ entstandenen Alben “Short Stories”, “The Friends of Mister Cairo” & “Private Collection”. Die remasterten Originalalben wurden durch seltene B-Seiten und vier bisher unveröffentlichte Tracks ergänzt. Weiterlesen ...


PINK FLOYD: THE FINAL CUT und A MOMENTARY LAPSE OF REASON (Vinyl-VÖ: 20.1.2017)

 

PINK FLOYD RECORDS veröffentlichen ‘THE FINAL CUT’ und ‘A MOMENTARY LAPSE OF REASON’ erneut auf Vinyl!

Am 20. Januar 2017 werden Pink Floyd Records die Wiederveröffentlichungen der PINK FLOYD-Studioalben auf Vinyl mit den remasterten Alben The Final Cut und A Momentary Lapse of Reason abschließen. Beide Alben waren für über zwei Dekaden nicht als Vinyl-Alben erhältlich.

Im Laufe des vergangenen Jahres veröffentlichten Pink Floyd Records das gesamte Repertoire der Studioalben in remasterten Versionen auf schwerem 180g-Vinyl. Alle Alben wurden von den Original-Analogbändern neu gemastert und mit originalgetreuem Artwork ausgestattet. Weiterlesen ...


CREAM: Fresh Cream (VÖ: 27.1.2017)

Ende Januar 2017 erscheint eine Deluxe Edition von Fresh Cream, dem Debütalbum des britischen Blues Boom Powertrios Cream. Das Set besteht aus 3 CDs & 1 Blu-Ray Audio Disc in einem festen Klappcover und einem 64-seitigen Hardcover-Buch mit einem neuen Begleittext von dem angesehenen Rolling Stone-Journalisten David Fricke. Es enthält viele alternative und neue Stereomixe sowie mehrere, bisher unveröffentlichte BBC Sessions.

Schon bei seiner Erstveröffentlichung 1966, auf der Höhe des UK Blues Booms, zeigte Fresh Cream auf mehr als beeindruckende Weise das riesige Talent dieser drei damaligen Hoffnungsträger der Musikwelt: Eric Clapton kam ganz frisch von John Mayalls Bluesbreakers; Drummer Ginger Baker direkt von der Graham Bond Organisation und der vielseitige Bassist Jack Bruce hatte sich gerade erst von Manfred Mann getrennt. Alle
drei wollten ihr Leben als gefragte Live- und Studiomusiker hinter sich lassen und eine eigene Supergroup gründen. Weiterlesen ...


THE DOORS – LONDON FOG 1966 (die frühesten bekannten Aufnahmen der DOORS auf einer limitierten Sammler Edition) (VÖ: 16.12.2016)

 

Sammler-Edition in einer Box mit bisher unbekannten Konzertaufnahmen auf CD und Vinyl mit 8 x 10-Zoll-Abzügen nie gezeigter Fotos und Nachdrucken von Erinnerungsstücken

Noch bevor THE DOORS die Musikszene 1967 im Sturm nahmen, waren sie die Hausband im London Fog, einer Bar am Sunset Strip in Los Angeles, die nur ein paar Schritte vom berühmten Whisky-A-Gogo entfernt lag, in dem viele berühmte Bands ihre ersten Schritte in Richtung Weltruhm taten und legendäre Auftritte absolvierten. Mit London Fog 1966, einer spektakulären Sammler-Box, eröffnen THE DOORS nun eine Art von Zeitmaschine, die die Fans mit bisher völlig unbekannten Aufnahmen aus dem London Fog direkt in den Monat Mai des Jahres 1966 katapultiert.

Kaum jemand wusste bis vor kurzem, dass diese Aufnahmen überhaupt existieren. Es sind die ersten Aufnahmen der DOORS in ihren frühen Anfangstagen, als sie noch Blues-Coverversionen mit ganz frühen Versionen eigener Songs mischten. London Fog ist zudem der Anfang einer ganzen Menge Aktivitäten, die das 50. Jubiläum der DOORS im Jahr 2017 feiern werden! Weiterlesen ...


THE ALAN PARSONS PROJECT: TALES OF MYSTERY AND IMAGINATION (40TH ANNIVERSARY EDITION) (VÖ: 2.12.2016)

 

Dieses wunderschöne 40th Anniversary-Boxset ist eine würdige Erinnerung an das Album, mit dem The Alan Parsons Project damals durchstartete und es entstand mit der vollen Unterstützung von Eric Woolfsons
Familie und Alan Parsons selbst.

Alan Parsons: “Tales of Mystery ist mein Lieblingsalbum. War es schon immer und wird es auch bleiben. Damit haben wir Neuland betreten. Und es war richtig gut. Gute Songs und neue Ideen, verpackt in einem Konzept. Und wenn man bedenkt, dass wir nicht wirklich versucht hatten, ein kommerzielles Album aufzunehmen, war es sogar ziemlich erfolgreich.”

Die 40th Anniversary Edition erscheint als streng limitiertes Super Deluxe Boxset (3CD, 1 BluRay, 2 LP Deluxe) und als BluRay-Audio. Weiterlesen ...


UB40 - brandneues Unplugged-Album plus UB40's "Greatest Hits" - VÖ: 18.11.16

Nachdem die Gründungsmitglieder der größten britischen Reggae Band UB40 Ali Campbell (Vocals), Astro (Percussion, Trompete, 2nd Vocals) und Mickey Virtue (Keyboard) dreimal die UK Singlecharts erklommen und 70 Millionen Alben verkauften, machten sie sich auf, auch den Rest der Welt mit ihrer Musik zu erobern.
Doch in all den Jahren ihres sagenhaften Erfolges wurde der Spirit von UB40 nie in ein Akustik Set übertragen. Nun zeigen sich mit UNPLUGGED & GREATEST HITS ihre zeitlosen Coversongs und UB40-Klassiker von einer ganz neuen Seite. Weiterlesen ...


GEORGIE FAME ‘SURVIVAL’ – A CAREER ANTHOLOGY 1963 - 2015 - VÖ: 25. November 2016

Nach dem Erfolg der letztjährigen ‘The Whole World’s Shaking’ Collection, die seinen Durchbruch auf Columbia (1963-66) festhielt, veröffentlicht UMG das ultimative Georgie Fame Boxset ‘Survival’ – A Career Anthology 1963-2015’ am 25. November 2016.

In dieser wunderschön designten Box befinden sich sechs Discs mit 110 Tracks (18 davon bisher unveröffentlicht) aus mehr als fünf Jahrzehnten – mit allen seinen Hitsingles (darunter drei UK #1-Hits), bemerkenswerten B-Seiten, Raritäten (einschließlich seiner vier Instrumentalaufnahmen als Bandleader), dem Mod-Klassiker ‘Somebody Stole My Thunder’, einem alternative Mix der äußerst beliebten Blue-eyed Soul Tanznummer ‘Daylight’ und einer ganzen Reihe wichtiger Albumtracks. Weiterlesen ...





Seite << 1 2 3 4 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8