Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

Mick Fleetwood & Friends: vor einem Jahr, am 25.2.2020 gab es das denkwürdige Konzert zu Ehren von Peter Green!

DER NEUE TRACK ZUM EINJÄHRIGEN JUBILÄUM DES KONZERTS ‘RATTLESNAKE SHAKE’ – HIER ANSCHAUEN/HÖREN - LIVE PERFORMANCE VON STEVEN TYLER UND BILLY GIBBONS

EIN EINZIGARTIGES KONZERT MIT EINER ALLSTAR-BESETZUNG ZU EHREN DER FRÜHEN JAHRE VON FLEETWOOD MAC UND IHREM GRÜNDER PETER GREEN - AUFGENOMMEN IM LONDONER PALLADIUM AM 25. FEBRUAR 2020. ONLINE ZU SEHEN ALS VIDEO-ON-DEMAND APRIL 2021

Der zweite Live-Track, welcher bei einer musikalischen Feier zu Ehren der frühen Jahre von Fleedwood Mac und ihrem Gründer Peter Green aufgenommen wurde, wird veröffentlicht. Steven Tyler von Aerosmith und Billy Gibbons von ZZ Top performen eine eigene, wilde Version von „Rattlesnake Shake“. Die komplette Band bei diesem Titel besteht aus Mick Fleetwood, welcher das Event selbst kuratierte, sowie Dave Bronze, Jonny Lang, Andy Fairweather Low, Ricky Peterson, Zak Starkey und Rick Vito. Weiterlesen ...


JETHRO TULL FEIERN 40 JAHRE "A" am 16.4.2021

3CD/3DVD Jubiläumssammlung erweitert das 1980 veröffentlichte Album um Steven Wilsons neu abgemischte Version des Originals, dazu unveröffentlichte Studio- und Liveaufnahmen und eine neu abgemischte Version der Slipstream Video-Sammlung

Nachdem sie 1979 ihre allseits gerühmte Folk-Rock-Trilogie abgeschlossen hatten, kehrten Jethro Tull ein Jahr darauf mit A zurück, ein Album, das einen anderen Sound und ein neues Line-up einführte. Ursprünglich angedacht als Soloalbum des Bandgründers Ian Anderson, bezieht sich der Ein-Buchstaben-Titel des Albums auf die Studiobänder, die mit „A“ für Anderson markiert waren. Als das Album im Kasten war, bestand das Label der Band, Chrysalis, darauf, es Jethro Tull zuzuschreiben, obwohl nur zwei Mitglieder der ursprünglichen Bandbesetzung mitgewirkt hatten: Anderson und Gitarrist Martin Barre. Dessen ungeachtet, wurden sowohl das Album als auch die darauffolgende Tour von Fans rund um die Welt positiv aufgenommen. Weiterlesen ...


PET SHOP BOYS VERÖFFENTLICHEN DISCOVERY: LIVE IN RIO 1994 ERSTMALS AUF DVD & DOPPEL-CD (VÖ: 30.4.2021)

Pet Shop Boys haben die Veröffentlichung einer DVD und 2CD ihres Discovery: Live in Rio 1994-Konzertes angekündigt, das gegen Ende ihrer 1994er-Tour durch Singapur, Australien und Lateinamerika aufgezeichnet wurde.

Zuvor nur auf VHS erhältlich, können Fans diesen Konzertklassiker nun erstmals auf DVD erleben und das Audio auf CDs hören. Die Show wurde von dem brasilianischen Regisseur Roberto Berliner im Dezember 1994 mit einem lokalen TV-Team gefilmt, während PSB bei ihrem ersten Besuch in Brasilien ihr Konzert vor einer enthusiastischen Zuschauermenge gaben.

Die DVD und CDs enthalten ein neues Booklet, das ‚ungestellte‘ Fotos von der Tour, ein Interview von Chris Heath während der Tourproben und ein exklusives Tourtagebuch von Neil Tennant enthält. Weiterlesen ...


Mick Fleetwood & Friends - Celebrate The Music Of Peter Green And The Early Years Of Fleetwood Mac (VÖ: 30.4.2021)

- ALLSTAR-BESETZUNG MIT EINEM EINMALIGEN KONZERT
- EHRT DIE FRÜHEN JAHRE VON FLEETWOOD MAC UND IHREN GRÜNDER PETER GREEN
- AUFGENOMMEN IM LONDON PALLADIUM AM 25. FEBRUAR 2020

AB MÄRZ 2021 IN DEN KINOS ZU ERLEBEN - DER TRAILER IST HIER ZU SEHEN

ERSCHEINT AM FREITAG DEN 30. APRIL 2021 ALS PHYSISCHER & DIGITALER TONTRÄGER IN VERSCHIEDENEN FORMATEN VIA BMG

MIT “THE GREEN MANALISHI (WITH THE TWO PRONGED CROWN)” erscheint nun der erste Track aus der Show. Der Song ist HIER zu sehen & hören und wird am 27.11.2020 als 12“ VINYL SINGLE im Rahmen der Black Friday Record Store Day 2020 Edition veröffentlicht.

Am 25. Februar 2020 - nur kurz bevor der erste Covid19-Fall im Vereinigten Königreich entdeckt wurde und die sich immer weiter ausbreitende Pandemie den Stopp fast des gesamten gesellschaftlichen Lebens der modernen Welt nötig machte – fand im legendären London Palladium ein ganz besonderes Konzert statt, bei dem die Songs von Peter Green und der Originalbesetzung von Fleetwood Mac gefeiert wurden. Weiterlesen ...


THE REPLACEMENTS – PLEASED TO MEET ME (DELUXE EDITION) (VÖ: 9.10.2020)

THE REPLACEMENTS VERÖFFENTLICHEN NEUES BOX SET VON PLEASED TO MEET ME

3-CD/1-LP-Sammlung enthält 29 zuvor unveröffentlichte Tracks, darunter Demos, Rough Mixe, Outtakes und Bob Stinsons finale Aufnahmen mit der Band, sechs unveröffentlichte „Rough Mixe“ inklusive „Alex Chilton“sind ab sofort digital erhältlich

Die Aufnahme von Pleased To Meet Me war eine transformative Reise für The Replacements. Eine, zu deren Beginn die leicht entflammbare Band aus Minneapolis am Rande des Zusammenbruchs stand und die mit einem der maßgebenden Alben ihrer Geschichte endete. Diese Transformation wird von dem neuen Box Set PLEASED TO MEET ME (DELUXE EDITION) ausführlich dokumentiert.

Mehr als die Hälfte der Musik (29 von 55 Tracks) dieses Deluxe-Edition-Sets wurden nie zuvor ver-öffentlicht, darunter Demos, Rough Mixe und Outtakes, aber auch Bob Stinson’s letzte Aufnahmen mit The Replacements aus dem Jahr 1986. Weiterlesen ...


ERIC CLAPTON & B.B.KING: Riding With The King (20th Anniversary Edition) (VÖ: 26.6.2020)

ERIC CLAPTON und B.B. King, zwei Wegbereiter und Legenden des elektrifizierten Blues und der Gitarrenmusik schlechthin, langjährige Freunde bis zu Kings Ableben im Mai 2015 und bis heute unangefochten zwei der bedeutendsten Gitarristen der Musikgeschichte, spielten im Jahr 1967 in New York City zum ersten Mal zusammen. Doch es sollte über 30 Jahre dauern, bis sie ihre außergewöhnlichen Talente zusammenbrachten, um eine Sammlung von Bluesklassikern und zeitgenössischen Songs aufzunehmen. Das Ergebnis war das Album Riding With The King, das im Juni 2000 veröffentlicht wurde. Es verkaufte sich allein in den USA 2 Millionen Mal und wurde im selben Jahr mit dem Grammy Award© als „Best Traditional Blues Album“ ausgezeichnet.

Zum 20. Jubiläum des Klassikers wurden nun zwei bisher unveröffentlichte Tracks zum Tracklisting hinzugefügt: Der Blues-Standard Rollin‘ and Tumblin‘ und B.B. KINGs Komposition Let Me Love You. Beide Songs wurden während der damaligen Session aufgenommen und extra für die neue Veröffentlichung von Simon Climie, der das Album seinerzeit zusammen mit Clapton produzierte, neu produziert und gemixt. Zusätzlich wurden die Original-Tapes von Bob Ludwig neu gemastert. Weiterlesen ...


WHITESNAKE: The Rock Album (VÖ: 19.6.2020)

WHITESNAKE bringen einige der härtesten und packendsten Songs aus ihrer Multi-Platin-Karriere auf dem Album The ROCK Album zusammen – eine brandneue Kollektion, die überarbeitete, remixte und remasterte Versionen ihrer besten ROCK-Songs vereint. Das Album ist zugleich die erste Veröffentlichung aus der neuen „Red, White and Blues Trilogy“, einer Serie von frischen und neu zusammengestellten Sammlungen, die nach musikalischen Themen kompiliert wurden. Die Trilogie besteht aus den Alben Love Songs (red), The ROCK Album (white) und The BLUES Album (blues).

The ROCK Album wird ab dem 19. Juni auf CD und als Doppel-LP-Set auf 180 Gramm Vinyl erhältlich sein und kann ab sofort vorbestellt werden. Die Musik ist auch über die digitalen Download- und Streaming-Portale zu haben. Diese erste Sammlung präsentiert zudem die erste Veröffentlichung des Songs „Always The Same“, ein bisher unveröffentlichter Track, der 2019 während der Sessions zum Album Flesh & Blood aufgenommen wurde. Die Band hat dazu ein brandneues Video des Songs mit Live-Footage auf ihrem YouTube-Channel veröffentlicht: https://youtu.be/EKZjTzKjoAI

Weiterlesen ...


Das britische Country-Duo THE SHIRES veröffentlicht am 13. März 2020 seinen neuen Longplayer "Good Years" (BMG)

Dass Großbritannien als eines der Zentren der Pop- und Rockwelt gilt, ist nichts Neues. Country-Musik hingegen kommt einem wohl nicht als erstes in den Sinn, wenn man an das Vereinigte Königreich denkt. Dabei kommt eines der derzeit heißesten Country-Duos, The Shires, von genau dort. In ihrer Heimat sind Ben Earle und Crissie Rhodes längst eine fixe Größe – und erreichten nicht nur mit jedem ihrer drei Alben Platz eins der Country-Charts, sondern wurden auch mehrfach mit Gold ausgezeichnet. Weiterlesen ...





Seite << 1 2 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8