Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

RICKY ROSS veröffentlicht neues Album “SHORT STORIES VOL. 1“ bei EARMUSIC mit anschließender Tour im Herbst 2017

Ricky Ross, Frontsänger, Songwriter und Gründer der britischen Kultband Deacon Blue, die weltweit mehrere Millionen Alben verkauft haben, veröffentlicht sein Soloalbum „Short Stories Vol. 1“ am 15.09.2017 auf CD, Vinyl und digital bei earMUSIC.

„Short Stories Vol. 1“ wurde in den Chameleon Studios in Hamburg aufgenommen und hat den letzten Feinschliff mit wunderbaren Streichern und Chören in Glasgow erhalten. Zu hören sind sowohl brandneue Songs von Ricky Ross, als auch alt-bekannte Deacon Blue Hits sowie Raritäten aus seiner 30-jährigen Karriere als einer der beliebtesten Songwriter Großbritanniens. Weiterlesen ...


BRIAN WILSON: Playback: The Brian Wilson Anthology (VÖ: 22.9.2017)

Die erste Solo-Anthologie des genialen Beach Boys-Kopfes - 18 Songs aus 30 Jahren und 9 WILSON-Soloalben mit zwei bisher unveröffentlichten Tracks - ab 22. September!

Live-Konzert am 19. Juli in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Nach langen Jahren der Zurückgezogenheit und schweren gesundheitlichen Problemen tauchte Beach Boys-Mastermind BRIAN WILSON im Jahr 1988 mit seinem Solodebüt Brian Wilson wieder in der internationalen Popszene auf. Es war der Anfang einer musikalischen Erneuerung, die der legendäre Hauptsongwriter der Band aus Kalifornien in den darauf folgenden Jahren mit neun Soloalben und der Fertigstellung des bis dahin unvollendeten Beach Boys-Kultalbums „Smile“ aufs Parkett legte. Rhino gibt mit der 18 Tracks starken Compilation Playback nun einen gelungenen Überblick über die Solokarriere WILSONs. Das Album präsentiert Studio- und Live-Aufnahmen sowie zwei bisher unveröffentlichte Songs: Run James Run wurde von BRIAN WILSON exklusiv für Playback geschrieben, und Some Sweet Day entstand bereits Anfang der 90er Jahre in Zusammenarbeit mit Andy Paley im Rahmen eines nie vollendeten Projekts. Weiterlesen ...


LYAMBIKO "Love Letters" - VÖ: 01. September 2017 und große Tournee im Herbst

Love Letters – ein hörbar gemachtes Gefühl

Zufällig wiederentdeckte Liebesbriefe aus der Familie inspirierten Deutschlands erfolgreichste Jazzsängerin Lyambiko zu neuen eigenen Songs und einer frischen Sicht auf Jazzklassiker wie Close Your Eyes und Stardust.
„Ja, diese Nacht habe ich wieder einmal von Dir geträumt, was, weiß ich leider nicht mehr, aber ich war ganz glücklich erwacht. Überhaupt, auch am Tag, wenn meine Gedanken wegen der Arbeit ausfliehen können, da sind sie bei Dir. Vergangenes und Zukünftiges schwebt um mich. Glückselige Gedanken der Liebe.“ Weiterlesen ....





Seite << 1 2 3 4 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8