ARETHA FRANKLIN

ARETHA FRANKLIN ARETHA
ERSTES BOXSET, DAS IHRE GESAMTE KARRIERE UMSPANNT – NAHEZU 60 JAHRE

4-CD- und digitale Sammlung widmet sich mit 81 Tracks der Queen Of Soul, darunter 19 zuvor unveröffentlichte alternative Versionen, Demos, Raritäten, und besondere Live-Performances

2-LP und 1-CD Versionen mit Highlights vom Boxset; alle Formate ab dem 20. November 

Aretha Franklin eine der größten amerikanischen Künstlerinnen aller Zeiten zu nennen, wäre eine Untertreibung. Ihre mehrere Oktaven umspannende Stimme hat im Verlauf einer unvergleichlichen, sechs Jahrzehnte währenden Karriere Millionen auf der ganzen Welt bewegt und ihr jede erdenkliche Auszeichnung eingebracht. Ihrem Legendenstatus als Queen of Soul wird über vier CDs auf einem neuen Boxset Rechnung getragen, dem ersten, das ihre gesamte Karriere umspannt, mit Songs von jedem Label, bei dem sie aufnahm.

ARETHA wird am 20. November auf CD und digital veröffentlicht. Unter den 81 neu remasterten Tracks der Sammlung sind 19 erstmals überhaupt auf CD und digital erhältlich, darunter alternative Versionen von Klassiker-songs, Demos, Raritäten und Live-Tracks wie ihre atemberaubende Performance von „(You Make Me Feel) Like A Natural Woman“ bei den Kennedy Center Honors 2015. Um Franklins Leben und Karriere einzuordnen, wird die Sammlung begleitet von Liner Notes aus der Feder von Rochelle Riley, Autorin und Leiterin Kunst und Kultur der Stadt Detroit, und David Nathan, ein Musikjournalist und Soul-Historiker, der Franklin öfter als jeder andere lebende Schreiber interviewt hat. Außerdem enthält die Sammlung ein wunderschönes Artwork von der gefeierten Künstlerin Makeba KEEBS Rainey, die ihre unverkennbare Handschrift auf einem Foto der Queen Of Soul hinterlässt, das der legendäre Fotograf Neal Preston einst machte. Rhinos neues Boxset wird kurz vor der Premiere von Respect erscheinen, dem mit Spannung erwarteten Biopic über Franklins Leben mit Jennifer Hudson in der Hauptrolle, der Anfang 2021 in die Kinos kommen soll. Sowohl die 1-CD- als auch die 2-LP-Versionen enthalten 20 Highlight-Tracks aus der Box und erscheinen am selben Tag wie das Boxset.

Überwiegend in chronologischer Reihenfolge angeordnet, wird ARETHA mit „Never Grow Old” und „You Grow Closer” eröffnet, die 1956 als ihre erste Single bei J.V.B Records veröffentlicht wurden. Sie nahm diese Gospelsongs in der New Bethel Baptist Church in Detroit auf, wo ihr Vater C. L. Franklin der langjährige Pastor war.

Die darauffolgenden 10 Songs konzentrieren sich auf die Periode zwischen 1960 und 1966, als Franklin bei Columbia Records unter Vertrag stand. Die Musik beinhaltet ihre erste Single beim Label („Today I Sing The Blues”), ihre erste Single, die in die Billboard Hot 100 einstieg („Won’t Be Long”) sowie die Top 40 R&B-Hits „Runnin’ Out Of Fools”, „One Step Ahead” und „Cry Like A Baby“.

Der Großteil von ARETHA ist ihrer prägenden Zeit bei Atlantic Records zwischen 1967 und 1979 gewidmet, die fünf aufeinanderfolgende #1-Alben in den amerikanischen R&B-Charts hervorbrachte. Tatsächlich sind die beiden ersten unveröffentlichten Songs auf der Sammlung – „My Kind Of Town (Detroit Is)” und „Try A Little Tenderness” – Home-Demos, die sie 1966 aufnahm, um Atlantic-Manager und Producer Jerry Wexler eine Idee des möglichen Materials für ihre Debüt-LP bei dem Label zu geben. In „My Kind Of Town (Detroit Is)” ersetzt Franklin die bekannte „Chicago”-Zeile aus der Sinatra-Version des Songs mit einem Gruß an ihre Heimatstadt Detroit.

Auch Franklins größte Hits dürfen natürlich nicht fehlen, darunter „I Never Loved A Man (The Way I Love You)”, „(Sweet Sweet Baby) Since You’ve Been Gone” und ihr berühmter Smash-Hit „Respect”. Einige ihrer bekanntesten Songs gibt es in anderen Versionen zu hören, etwa „Chain Of Fools”, „Rock Steady”, und „Spanish Harlem”, Live-Aufnahmen von “Baby I Love You” und „Don’t Play That Song” und die Aufnahme von „Think” für den The Blues Brothers-Soundtrack.

Ihre Kollaborationen mit Quincy Jones in den frühen 70ern finden mit drei unveröffentlichten Songs Berücksichtigung, darunter das Franklin-Original „The Boy From Bombay” und eine atemberaubende alternative Version ihrer Interpretation des Sondheim- und Bernstein-Klassikers „Somewhere”.

ARETHA wirft auch einen Blick auf ihre besten Arbeiten für Arista Records zwischen 1980 und 2007. Hervorstechend aus der Zeit sind ihre Hits wie „Jump To It” und „Freeway Of Love“. Die Phase brachte zudem eine Reihe unvergesslicher Kollaborationen hervor, darunter „Sisters Are Doin’ It For Themselves” mit Eurythmics und der #1-Hit „I Knew You Were Waiting (For Me)” mit George Michael.

Selbst für langjährige Fans hält ARETHA viele Überraschungen bereit. Zu nennen wären die zahlreichen unveröffentlichten Arbeitsbänder und Demos für Hits wie „Angel”, „Until You Come Back To Me” und „Brand New Me”. Das Set enthält auch die CD- und Digital-Premiere zahlreicher TV-Auftritte, darunter Duette mit Tom Jones („It’s Not Unusual/See Saw“), Smokey Robinson („Ooo Baby Baby”) und Dionne Warwick („I Say A Little Prayer“). Und schließlich wird die Sammlung mit Raritäten wie ihrem Cover von Donny Hathaways „Someday We’ll All Be Free” vom Malcom X-Soundtrack und ihrer umwerfenden Live-Performance von „Nessun Dorma” abgerundet.

ARETHA FRANKLIN: Aretha
4CD (limitiert) & Digital Download

ARETHA FRANKLIN: Aretha (HIGHLIGHTS FROM THE BOXED SET)
1CD-Set (limitiert) & Digital Download

ARETHA FRANKLIN: Aretha (HIGHLIGHTS FROM THE BOXED SET)
2LP-Set (limitiert)

VÖ-Datum: 31.7.2021

Kontakt:
Stefan Michel
040 – 5149 1467
E-Mail
Alben
 
 
 
 
 


Zurück



 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8