Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

STING: THE BEST OF 25 YEARS Einzel- und Doppel-CD erscheinen VÖ: 21 . Oktober 2011

Beide CDs enthalten neu gemasterte Tracks aus Stings kompletter Solokarriere sowie drei bisher unveröffentlichte Liveaufnahmen

8. September 2011 (New York, NY) – Cherrytree/A&M Records/Universal Music Group freuen sich, die für  21. Oktober 2011 geplante Veröffentlichung von Sting: The Best Of 25 Years anzukündigen. Die Compilations erscheinen als Einzel-CD mit 13 remasterten Tracks und als Doppel-CD mit 31 remasterten Songs. Beide enthalten mehrere Remixe und neu aufgetauchte Liveaufnahmen; insgesamt ein vielseitiger Querschnitt seiner langen Solokarriere. Weiterlesen...


Pink Floyd Remasters: Historischer Doppelschlag in den deutschen Album Top Ten

Die erste Phase der Remasters-Release-Kampagne „Why Pink Floyd...?", die in enger Kooperation zwischen EMI und Pink Floyd entstanden ist, hat gezündet und die Neuauflage von „The Dark Side Of The Moon", Pink Floyds erfolgreichstem Album aus dem Jahr 1973, auf Platz drei der Media Control Album Charts katapultiert. Gleichzeitig konnte sich das umfangreiche Boxset „Discovery", das alle Pink-Floyd-Studioalben von „The Piper At The Gates Of Dawn" (1967) bis „The Division Bell" (1994) in digital remasterten Versionen enthält, auf Platz zehn der Album-Charts platzieren. Es kommt einer Sensation gleich, dass sich eine der wichtigsten und einflussreichsten Bands der Rockgeschichte mit ihrer kompletten Historie in den Top Ten wiederfindet, auch wenn es unterstreicht, wie hoch im Kurs die Musik von Pink Floyd nach wie vor bei alten und neuen Fans steht. Last but not least haben sich auch die Discovery-Editionen von „The Wall" und „Wish You Were Here" in den Top 100 eingefunden. Neben den CDs sind die vorgenannten Werke auch als Digital Download und in exklusiven 180g-Vinyl-Editionen veröffentlicht worden.

„The Dark Side Of The Moon", nach Michael Jacksons „Thriller" und „Back in Black" von AC/DC das dritterfolgreichste Album aller Zeiten, erstrahlt nicht nur klanglich besser denn je, sondern ist als Experience-Edition, ergänzt um die legendäre 1974er Live-Version des Albums aus dem Londoner Wembley Stadion, ein bereicherndes Erlebnis dieses Meisterwerks. Doch vor allem die sechs Discs (3CDs, 2DVDs, 1BluRay) umfassende Immersion-Boxset-Edition bietet Fans mit zahlreichen alternativen Aufnahmen (5.1 Surround, Quadro), unveröffentlichten Tracks, restauriertem Filmmaterial von Konzerten, Fotobuch plus umfangreichem Booklet sowie diversen Memorabilia einen audiovisuellen Hochgenuss. „The Dark Side Of The Moon" ist zudem als Digital Download und exklusive 180g-Vinyl-Edition erhältlich.

Am 4. November startet die Phase 2 der Pink-Floyd-Release-Kampagne mit der Veröffentlichung der Experience-Edition von „Wish You Were Here", die auf der zweiten CD unter anderem eine Live-Version von „Shine On You Crazy Diamond" (Wembley 1974) und eine Studioaufnahme des Songs „Wish You Were Here" mit dem Jazzviolinisten Stéphane Grappelli enthält. Die fünf Discs (2CDs, 2DVDs, 1BluRay) umfassende Immersion-Boxset-Edition von „Wish You Were Here" ist ähnlich umfangreich ausgestattet wie das „Dark Side Of The Moon"-Boxset. Außerdem erscheint mit „A Foot In The Door - The Best Of Pink Floyd" erstmals eine Einzel-CD mit allen Hits von Pink Floyd, die von der Band selbst zusammengestellt wurde.

Weitere Infos: www.whypinkfloyd.de


MOTÖRHEAD - The Wörld Is Ours Vol.1 (DVD/Bluray VÖ: 18.11.2011)

Ein anderes Land, eine andere Stadt, und wieder eine ausverkaufte  Show. Motörhead, eine Band, die mehr als nur Konzerte gibt, eine Band, die Kultstatus hat - jede Show ist ein Ereignis.

Eine unglaubliche Atmosphäre: das letzte Einstimmen der Instrumente und alle warten gespannt auf den Moment, an dem Lemmy ans Mikrofon tritt:

"WE ARE MOTÖRHEAD ...    ... AND WE PLAY ROCK'N'ROLL!"

Die DVD The Wörld Is Ours  Vol 1 - Everything Further Than Everyplace Else dokumentiert nicht nur das 35-jährige Jubiläum, sondern auch die Einzigartigkeit dieser Band. Motörhead Music / UDR  ist stolz, mit The Wörld Is Ours  Vol 1 - Everything Further Than Everyplace Else  ein  Meisterwerk zu präsentieren. Aufgenommen von Banger Films und Sam Dunn (Iron Maiden Flight 666, Rush: Beyond The Lighted Stage) und gemixt vom langjährigen Motörhead Produzenten Cameron Webb.  The Wörld Is Ours Vol 1 ist gespickt mit 'old time Motörhead Classics' von Ace Of Spades  bis hin zu Overkill, von Killed By Death  bis Over The Top aber auch mit Songs aus dem letzten Album ‚The Wörld is Yours'.

Neben dem kompletten Konzert in Santiago de Chile aus dem Teatro Caupolican gibt es Aufnahmen des Konzertes in New York's Best Buy Theatre und aus dem Apollo in Manchester. Ausführliche Interviews mit der Band und ein herausragend gestaltetes Booklet , das die Fans begeistern wird und natürlich wird die DVD Dokumentation wird mit Vol 2 im nächsten  Jahr fortgesetzt.... Weiterlesen...


Brian Wilson: In The Key Of Disney (VÖ: 28.10.2011)

Was haben Brian Wilson und Walt Disney gemeinsam? Mehr als man vielleicht auf den ersten Blick denken mag. Abgesehen davon, dass beide mit zahlreichen Klassikern Geschichte geschrieben haben und aus dem US-Amerikanischen Kulturerbe nicht wegzudenken sind, sind sowohl Walt Disney als auch Brian Wilson unverwechselbare Marken, Legenden, bei deren Erwähnung man eine klare Vorstellung hat, was einen erwartet. The Beach Boys sind genauso Synonym für Amerika wie Disney. Beiden ist der Hang zur Perfektion eigen, der eine schuf den Inbegriff des „Good Clean Family Entertainment You Can Trust", der andere den harmonischen Satzgesang mit knackigen Pop Arrangements in Formvollendung. Und Harmonie ist die Brücke zwischen beiden. Walt Disney hat Musik immer als Sprache verstanden und als eines der wichtigsten Stilmittel für seine Filme. Was könnte da besser passen, als die perfekten Harmonien und Arrangements der Marke Brian Wilson?! Auf dem vorliegenden Album veredelt Brian Wilson Disney Song-Klassiker wie „Bare Necessities (Probier's mal mit Gemütlichkeit)" aus „Dschungelbuch", die Oscar-Gewinner „Colours Of The Wind" und „Can You Feel The Love Tonight" uvm, so dass sie klingen, als wären es schon immer seine Songs gewesen. „We belong together"! Weiterlesen...


5 Originals Batch 5 (VÖ-Datum: 14.10.2011)

Kein Schnickschnack - nur ein bisschen großartige Musik: Das ist bekanntlich das Motto der Original Album Serie von Rhino und Warner Music, die jeweils fünf klassische Werke eines Künstlers im Original-Cover versammelt. Gleich zwölf neue Zusammenstellungen liegen jetzt vor, zwischen Bossa Nova und Industrial, Metal und Disco-Funk, Show-Pop und großer Songschreiber-Schule. Es gibt viel zu hören, am besten man fängt gleich mal damit an.... Weiterlesen


INXS – THE VERY BEST - VÖ: 28. Oktober 2011

Am 28.Oktober erscheint hierzulande mit INXS – The Very Best eine brandneue Kollektion der Band INXS, die den Hörer durch die weltweiten Hits aus der Vergangenheit und Gegenwart der Band führt. The Very Best erscheint in zwei Formaten. Es handelt sich dabei um eine 1-CD Version, die alle Hits inkl. ‘Need You Tonight’, ‘Original Sin’, ‘What You Need’, ‘Beautiful Girl’, ‘Kick’ and ‘Suicide Blonde’ enthält, sowie eine umfangreiche 2-CD+DVD Edition, die darüber hinaus Remixe, Mash-Ups, Live Tracks und rares, bisher unveröffentlichtes Material enthält. Die DVD der Edition zeigt eine 45-minütige Dokumentation mit bisher ungesehenem Interview-Material mit Michael Hutchence und einem neuen kürzlich geführten Interview mit den Farriss Brüdern. Weiterlesen ...


The Rolling Stones: Some Girls (VÖ: Nov.2011)

Universal Music Group und The Rolling Stones sind stolz, die Veröffentlichung der remasterten, erweiterten Deluxe, Super Deluxe und digitalen Version von Some Girls hierzulande am 18. November 2011 anzukündigen. Dieses bahnbrechende Album hatte der Band seinerzeit eine ganz neue Generation von Fans erschlossen.

Some Girls gilt mit Recht als eines der besten Alben von Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts, Bill Wyman und Ronnie Wood. Es war vor drei Jahrzehnten an der Spitze der Charts und ist weiterhin das bestverkaufte Album ihrer beispiellosen Karriere. In diesem Paket befinden sich einige unentdeckte Schmuckstücke, u. A. ein paar Tracks, die Produzent Dan Was kürzlich in den Archiven ausgegraben hat. Genauere Informationen über die Tracks werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Weiterlesen...


Paul McCartney's Ocean's Kingdom (VÖ-Datum 30.9.2011)

Paul McCartney unternimmt seinen ersten Ausflug in die Welt des Tanzes und veröffentlicht das im Auftrag des New York City Ballet entstandene Ocean's Kingdom. Das Werk wurde vom London Classical Orchestra mit Dirigent John Wilson und Produzent John Fraser eingespielt und wird hierzulande am 30.9.veröffentlicht.

Ocean's Kingdom ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit Peter Martins, dem Leiter des New York City Ballet, mit dem Ziel, diesen September die Weltpremiere eines neuen Balletts für die Saison 2011/2012 der Company zu präsentieren. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Paul noch nie eine eigene Orchesterpartitur geschrieben, oder sonstige Musik für Tanzproduktionen. Weiterlesen...





Seite << 66 67 68 69 70 71 72 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8