Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

BLUR 21: The Box – ein Gesamtkunstwerk des Brit-Pop (27.7.)

21 Jahre nach ihrem Debütalbum „Leisure" aus dem Jahr 1991 ist auf Grund der enormen Nachfrage das Gesamtwerk von Blur für ein von der Band persönlich ediertes Box-Set aufbereitet worden. Es wird unter dem Titel „Blur 21: The Box" am 27. Juli 2012 auf dem EMI-Label Parlophone erscheinen.

Neben den kompletten sieben Studioalben enthält das Set über fünfeinhalb Stunden an unveröffentlichtem Material inklusive 65 bislang unveröffentlichter Songs und mehr als doppelt so vieler Raritäten, desweiteren drei DVDs, die „collector's edition" eines Buchs mit seltenen und bis dato unveröffentlichten Fotos und mit einem exklusiven Interview mit der Band sowie eine spezielle, limitierte Vinylsingle von Seymour, der ersten gemeinsamen Band der Blur-Musiker. Das Box-Set beinhaltet zudem einen Digital Code zum Download aller Alben und sämtlicher Bonus-Tracks. Weiterlesen...


MOTÖRHEAD drehen auf – mit ihrem eigenen "Vödka"

Die Hard-Rock-Legende Motörhead erweitert ihre eigene Getränkekollektion um einen Wodka - bzw. "Vödka", um bei Motörheads Schreibweise  zu bleiben.  Nur kurze Zeit nach der erfolgreichen Markteinführung des Motörhead Shiraz stellt die Band nun ihren  Motörhead Vödka  auch in Deutschland vor.

"THIS IS THE TRUE SPIRIT OF ROCK & ROLL, POUR YOURSELF A GLASS OF MOTÖRHEAD VÖDKA AND TURN UP THE VOLUME" sagt die Band in einer gemeinsamen Erklärung zu ihrem neuen Produkt.

Und last but not least Lemmy's ganz persönliches  Lieblings-Vödka Rezept:

Vodka,Tomato Juice,and Tabasco- my personal 'Eye-Opener'! You'll still have the hangover but you won't care! Weiterlesen...

 


GEORGE HARRISON: EARLY TAKES Volume 1 (VÖ 27.4.2012)

EARLY TAKES Volume 1 ist der ideale Begleiter zu Martin Scorseses großartiger Dokumentation über George Harrisons Leben - "Living in the Material World".

Auf dem Album sind eine ganze Reihe bisher unveröffentlichter Aufnahmen von George Harrison, z. B. ältere Versionen von "I'd Have You Anytime" und "Awaiting On You All", sowie bisher unbekannte Demos von "Behind That Locked Door", "All Things Must Pass", "Run of the Mill" und "My Sweet Lord". All diese Songs erschienen schließlich 1970 auf Harrisons Nummer 1-Album "All Things Must Pass". Außerdem sind unter den unveröffentlichten Tracks noch Demos von "The Light That Has Lighted the World", "Let It Be Me", "Mama You've Been on My Mind" von Bob Dylan und eine frühe Aufnahme von "Woman Don't You Cry For Me". Weiterlesen...


‘Toast To Freedom’ – eine Hymne an die Freiheit

Weltbekannte Künstler u.a. Jane Birkin, Marianne Faithfull, Rosanne Cash, Carly Simon,
Ewan McGregor, Gentleman haben mit  “TOAST TO FREEDOM”  einen Song aufgenommen, der den 50. Geburtstag von AMNESTY INTERNATIONAL feiert

Der Song wird als Download weltweit am 3. Mai 2012, dem Internationalen Tag der Pressefreiheit, veröffentlicht. Weiterlesen ...


CAROL KING: The Legendary Demos (VÖ: 20.4.2012)

Carole King´s The Legendary Demos werden am 24.April 2012 via Hear Music / Concord Music Group veröffentlicht. Bei diesem Album handelt es sich um eine bisher unveröffentlichte Sammlung ihrer Songs, die Carole King berühmt machten.

The Legendary Demos zeigt King´s Reise aus ihrer Zeit als Songschreiberin für andere Künstler bei Aldon Music in den 60er Jahren, bis hin zu den Anfängen ihrer eigenen triumphalen Solo-Karriere in den 70er Jahren und beinhaltet ihre größten Hits „(You Make Me Feel) Like a Natural Woman", „It´s Too Late" und „You´ve Got A Friend". Ausgestattet mit Liner Notes des bekannten Autor und Rolling Stone Redakteur David Browne, ist diese Sammlung ein fehlendes Glied in der Kette ihrer Karriere. The Legendary Demos werden fast zeitgleich mit Carole King´s Memoiren „A Natural Woman"  veröffentlicht. Weiterlesen...


GLENN FREY “AFTER HOURS” - VÖ: 22. Juni 2012

Glenn Frey, sechsfacher Grammygewinner und Gründungsmitglied der Eagles, veröffentlicht am 22. Juni bei Universal Music eine Sammlung zeitloser Lovesongs - von den 40ern bis heute. After Hours ist sein sechstes Soloalbum und das erste seit 1995. Es bringt eine merkliche Veränderung für Frey, der damit einen ganz neuen Weg beschreitet. Das zweieinhalb Jahre umfassende Projekt entstand aus seiner Begeisterung für die Songs von Künstlern wie Tony Bennett, Nat King Cole und Dinah Washington. Weiterlesen ...


Bee Gees: Mythology (4-CD Edition VÖ 13.4.2012)

Barry, Maurice, Robin und Andy Gibb - vier Brüder, die 50 Jahre lang das  Gesicht der Popmusik geprägt haben! Barry, Maurice und Robin als Gruppe unter dem Namen BEE GEES und Andy im Zuge einer äußerst erfolgreichen Solokarriere.

Mythology präsentiert nun noch einmal in einer 4-CD-Box die Höhepunkte einer der kreativsten Familien, die es in der Musikbranche je gab. Die hochwertig ausgestattete Box enthält sämtliche Hits der BEE GEES und ihres Bruders Andy Gibb, wobei jedem der Vier eine eigene Disc gewidmet ist. Nie vorher hatte man die Gelegenheit, eine so geballte Werkschau voller internationaler Hits in nur einer Box zu erwerben! Weiterlesen...


RAM, das legendäre Album von Paul & Linda McCartney (VÖ: 18.5.2012)

"Ladies and Gentlemen, dieses Album stammt aus einer Zeit, als die Welt noch anders aussah. Es ist ein Teil meiner Geschichte - entstanden in den Hügeln Schottlands - und es heißt RAM. Es erinnert mich an meine Hippie-Zeit und das Gefühl der Freiheit, durch das es geprägt wurde. Ich hoffe, es gefällt Ihnen, denn mir gefällt es sehr!" Paul McCartney, 2012
Weiterlesen...





Seite << 61 62 63 64 65 66 67 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8