Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

Stonehenge - FROM THEN TILL NOW (VÖ: 19.7.2013)

Satte 33 Jahre ist es her, dass Synthesizer-Pionier und Filmkomponist Chris Evans und David Hanselmann (u.a. Triumvirat) zusammen eine echte Kultplatte aufnahmen: 1980 erschien das legendäre Album Stonehenge, das heute zu den meistgesuchten Alben der Rockmusik gehört. In vielen einschlägigen Foren findet man verzweifelte Postings von zahllosen Fans, die heute auf der Suche nach dem hochgelobten Meilenstein sind. Aber nun haben Suchen und Warten ein Ende! Am 7. Juli erscheint das Album Stonehenge, das 1981 auf dem Montreux-Festival mit dem Grand Prix du Disque ausgezeichnet wurde, in einer remasterten und erweiterten Neuauflage als CD und zum digitalen Download. Ein besonderer Leckerbissen für die alten und neuen Fans des Klassikers: Stonehenge erscheint mit vier zusätzlichen Tracks, die nicht auf dem Original waren! Weiterlesen...


STAYIN`ALIVE - 50 JAHRE BEE GEES

Das große Doku-Event am 15. Juni um 20.15 Uhr bei VOX

„MYTHOLOGY" präsentiert alle Hits auf 4CDs (VÖ: 7.Juni)

Mit über 200 Millionen verkauften Tonträgern gehören die BEE GEES zu den erfolgreichsten Pop-Bands der Welt: Barry, Maurice und Robin Gibb haben 50 Jahre lang das Gesicht der Popmusik geprägt. Wenn am 15. Juni ab 20.15 Uhr zum 50. Jahrestag der ersten BEE GEES-Single „The Battle of the Blue and the Grey" das vierstündige Doku-Event „Stayin‘ Alive‘ - 50 Jahre Bee Gees" bei VOX ausgestrahlt wird, gehört die umfassende 4 CD-Box Mythology definitiv in die Sammlung jedes Fans: Sie präsentiert sowohl BEE GEES-Welthits als auch Hits des jüngsten Gibb-Bruders ANDY GIBB, der bis zu seinem überraschenden Tod 1988 ebenfalls eine höchst erfolgreiche Solokarriere absolvierte.

Im Rahmen des vierstündigen Doku-Events und speziell für alle Fans wird die Mythology 4 CD Box zum Sonderpreis wieder verfügbar gemacht. Weiterlesen...


ANNIHILATOR VERÖFFENTLICHEN IHR 14. STUDIOALBUM „FEAST“ am 23. AUGUST 2013

Die kanadische Metallegende ANNIHILATOR um Mastermind Jeff Waters wird nach 29 Jahren Bandgeschichte im August 2013 ihr 14. Studioalbum „Feast" via UDR/EMI veröffentlichen. Neun brandneue Tracks werden sich in die Gehörgänge der Fans fräsen. Der Nachfolger des von Fans und Kritikern gleichermaßen gefeierten im Jahr 2010 erschienenen Albums „Annihilator" wird auch zusammen mit einer Bonus CD mit 15 neu aufgenommenen Klassikern erhältlich sein. Das macht unglaubliche 24 Tracks in einer einzigen Veröffentlichung! Auch die optische Gestaltung wird ein Highlight. „Feast" kommt in einem aufwändig gestalteten ECO-Book mit 3D Cover. Weiterlesen ...


THE BEATLES - HELP! (Bluray VÖ: 21.6.2013)

Help!, der zweite Spielfilm der Beatles aus dem Jahr 1965, erscheint endlich auf Blu-ray. Am 21. Juni gibt Help! hierzulande sein sehnlichst erwartetes Debüt als Blu-ray, wobei das Single-Disc-Package sowohl den digital restaurierten Film, den Soundtrack im 5.1-Klangformat sowie mehr als eine Stunde an Extras enthält.  Dazu gehören eine 30-minütige Dokumentation über die Entstehung des Films, Erinnerungen der mitwirkenden Schauspieler und der Film-Crew, eine genaue Betrachtung der Restaurierung des Films, eine unveröffentlichte Szene, original Filmtrailer und Radiospots. Das Booklet der Blu-ray enthält eine Einführung von Richard Lester, dem Regisseur von Help!, sowie eine Würdigung des Films von Martin Scorsese. Weiterlesen...

 


Nile Rodgers presents The Chic Organization – Box Set Vol. 1 / Savoir Faire (VÖ: 14.6.2013)

Selbst in retro-seligen Zeiten wie diesen ist es nicht vielen Größen ihres Fachs vergönnt, nochmal so richtig (also ohne allzuviel Nostalgie im Spiel) hip zu werden. Doch wer ist dieser Mann mit dem Afrohelm, der da im Video zum aktuellen Daft Punk-Monsterhit „Get Lucky" an der Seite von Pharell Williams diese minimalistischen Riffs aus dem scheinbar ewig lockeren Handgelenk schüttelt? Was für ein Glück! Denn das ist „nicht irgendein Gniedelgroove-Sklave, sondern Nile Rodgers himself", wie gerade auch die Süddeutsche Zeitung dankbar erkannte. Während das französische Duo mit seiner Hilfe nicht nur seine best-, sondern auch die bisher schnellstverkaufte Single des Jahres überhaupt hinlegt, kann man sich jetzt noch einmal komprimiert vor Ohren führen, wie gut die vom jetzt 60-jährigen Rodgers einst als Chic-Gitarrist miterfundene Popmusik in die Jahre gekommen ist. „The Chic Organization Boxset, Vol. 1 - Savoir Faire" lässt auf vier klug kompilierten CD's keine Wünsche offen - mit allen Hits, auch mal neu abgemischten Klassikern, mancher Rarität und bisher unveröffentlichtem Archiv-Material nicht nur von Chic selbst. Weiterlesen...


BURT BACHARACH: "ANYONE WHO HAD A HEART – THE ART OF THE SONGWRITER” (VÖ:11.6.2013)

Zu Ehren seines 85. Geburtstag (am 12. Mai) und parallel mit seinen Memoiren ("Anyone Who Had a Heart: My Life and Music", Harper) erscheint eine Label-übergreifende 2-CD Best Of von "Anyone Who Had A Heart - The Art Of The Songwriter" mit 40 Titeln und das 6-CD-Boxset "Anyone Who Had A Heart - The Art Of The Songwriter" von Burt Bacharach.
Neben Lennon und McCartney gilt der Grammy-, Oscar- und Emmy-Preisträger Burt Bacharach als einer der größten Pop-Komponist und Songschreiber der letzten fünfzig Jahre. Weiterlesen...


GEORGE BENSON - "Inspiration: A Tribute To Nat King Cole" - VÖ: 31.5.2013

Mit Gästen wie den Vokalistinnen Idina Menzel und Judith Hill sowie den Trompetenstars Wynton Marsalis und Till Brönner verneigt sich der Gitarrist und Sänger George Benson auf seinem neuen Album "Inspiration: A Tribute To Nat King Cole" vor einem der größten Jazz- und Pop-Crooner aller Zeiten. Im Juli kommt Benson für drei Exklusivkonzerte nach Deutschland: Daten siehe unten. Weiterlesen ...


Scott Walker – The Collection 1967-1970 (VÖ: 31.5.2013)

Lang überfällig, zum 45-jährigen Jubiläum seiner erfolgreichsten LP „Scott 2", erscheinen die ersten 5 Studio-Alben des sagenhaften Sixties-Singer-Songwriters Scott Walker als 5-CD-Boxset, als Deluxe 5-LP-Boxset und digital.
Seine ersten vier Alben sind zeitlose Kult-LPs und Pop-Meilensteine geworden. Insbesondere im Brit-Pop der 90er erlebten sie ein großes Revival. Bei Veröffentlichung kommerziell lang nicht so erfolgreich wie „Scott" und „Scott 2" (das 1968 Platz 1 der britischen Charts belegte und sich 18 Wochen in den Charts hielt), gelten „Scott 3" und „Scott 4" heute im Fan- und Kritiker-Konsens als die wichtigeren LPs seines frühen Oeuvres. „´Til The Band Comes" von 1970 nimmt einen besonderen Platz in Walkers Diskografie ein. Jahrzehntelang vergriffen, wird diese Sammler-Reliquie aktuell im Internet für dreistellige Beträge gehandelt.  Weiterlesen...





Seite << 49 50 51 52 53 54 55 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8