Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

Brazil - Neues aus der Serie 5 Original Albums (VÖ:1.2.2013)

BRAZIL ...wird spätestens ab dem Sommer 2014 im Mittelpunkt des weltweiten Interesses stehen, wenn dort erst die Fußball-Weltmeisterschaft ausgespielt wird und dann - zwei Jahre darauf - auch noch die große Olympia-Karawane Halt in Rio De Janeiro macht. Musikliebhaber freilich haben schon immer mindestens ein Ohr gehabt für Bossa Nova und Samba und all die wunderbaren Stil-Verästelungen, die sich daraus ergaben. Drei der wichtigsten Protagonisten dieser modernen brasilianischen Musik stellen sich hier noch einmal vor: ELIS REGINA, GILBERTO GIL & MILTON NASCIMENTO. Weiterlesen...


Rock - Neues aus der Serie 5 Original Albums (VÖ: 1.2.2013)

ROCK ...ist eine große Schublade. In die passen hier kluger Ostküsten-Folk und Macho-Sounds aus dem Süden ebenso wie haariger Metal und sonnige Grooves von der Westküste. Und dazwischen tummeln sich auch noch drei ganz große Namen mit Legenden-Status mit jeweils fünf Alben, die in keiner Sammlung fehlen sollten: 10.000 Maniacs, Black Oak Arkansas, REM, Sugar Ray, Lou Reed, Ratt & YES. Weiterlesen...


Fusion - Neues aus der Serie 5 Original Albums (VÖ: 1.2.2013)

FUSION ... hieß das Zauberwort. Darunter tummelten sich in den 70er-Jahren vor allem (aber nicht nur) US-Musiker, die mutig Brücken zwischen Jazz, Rock, Pop, Funk und Soul beschritten, die man vorher für nicht mal baubar hielt. Voila, hier sind drei wichtige Solo-Künstler sowie eine Band mit jeweils fünf essenziellen Alben aus dieser spannenden Zeit: Billy Cobham, Jean-Luc Ponty, Michael Franks & Tower If Power! Weiterlesen...


PATRICIA BARBER "Smash"- VÖ: 22. Februar 2013

Mit ihrer lakonischen, immer etwas unterkühlt wirkenden Stimme und dem glühenden femininen Intellekt, der sowohl ihre Musik als auch ihre Lyrics durchdringt, lässt Patricia Barber die Mehrheit ihrer zeitgenössischen Kolleginnen wie kleine Mädchen klingen. Auf "Smash", ihrem mittlerweile zwölften Album (das zugleich das Debüt für ihr neues Plattenlabel Concord Records ist), beweist die 57-Jährige erneut ihre drei herausragenden Talente: als einfallsreiche Pianistin, aufregende Sängerin und innovative Komponistin. Weiterlesen ....


Marianne Faithfull: Broken English - Deluxe Version (VÖ: 29.1.2013)

Marianne Faithfulls definitives Album "Broken English" erscheint neu als Deluxe-Edition. Enthalten sind neben dem Original-Album von 1979 die legendären originalen "verlorenen" Band-Session-Aufnahmen, diverse Bonustracks und der avantgardistische umjubelte 1979er-Video-Kurzfilm "Broken English" vom Kult-Regisseur Derek Jarman. Bei Veröffentlichung war "Broken English" ein durchschlagender Erfolg, kommerziell und im Kritiker-Konsens. Marianne bekam ein neues Image, eine internationale Anhängerschaft, eine Grammy-Nominierung und das Selbstvertrauen, ihre eigenen Songs aufzunehmen. Die schöne blonde Muse, der schwärmerische, einst von vergangenen Tränen flüsternde Teenager wurde neu geboren: "Ich dachte, ich würde sterben", so Faithfull rückblickend, "und dies war meine letzte Chance, eine Platte aufzunehmen. Als hätte ich gesagt: `fucking hell, bevor ich sterbe, zeige ich euch Bastards, wer ich bin." Weiterlesen...


NEW ORDER: Lost Sirens (VÖ: 18.1.2013)

Mini-Album mit 8 unveröffentlichten Tracks

Mit dem Album Waiting For The Sirens‘ Call beendete eine der innovativsten Bands im Jahre 2005 eine wahrhaft wechselhafte Karriere, New Order. Bereits im letzten Jahr erschien mit Total eine große Joy Division / New Order Retrospektive, die das musikalische Werden der Band nachzeichnete und den neuen Titel Hellbent enthielt. Nicht nur in Insiderkreisen wurde Hellbent seinerzeit ein Hit, und so lag der Gedanke nahe, den Fans einige unveröffentlichte Songs aus den Sessions zu Waiting For The Sirens‘ Call zukommen zu lassen. Weiterlesen...


Posthumes Album "Beautiful" der R&B-Ikone Teena Marie erscheint am 29.Januar 2013

Posthumes Album "Beautiful" der R&B-Ikone Teena Marie erscheint am 29.Januar 2013. Vervollständigt in voller Liebe von ihrer einzigen Tochter Alia Rose.

Vor ihrem frühzeitigen Tod mit 54 an einem Infarkt, einen Tag nach Weihnachten 2010, veröffentlichte Teena Marie alias "Lady Tee", die "Elfenbein-Königin des Souls", insgesamt 13 Alben, die in den USA über 2,5 Millionen Exemplare verkauft haben.

Jeder Soul- und R&B-Fan kennt ihre Hits, wie "I´m A Sucker For Your Love", "Square Biz," "Behind the Groove" "I Need Your Lovin'", "Fire and Desire", "Lovergirl" und natürlich das übers Fugees-Sample weltberühmte "Ooo La La La".

"Beautiful" ist das Geschenk einer Mutter an ihre Tochter, die es auf einzigartige Weise erwidert - indem sie es vervollständigt. Das Ergebnis ist ein selbstloses Werk der Liebe. Weiterlesen...


SAXON neues Studioalbum SACRIFICE am 01. März 2013

Mit gewaltiger Energie und dem typischen, legendären Sound wird SAXON am 01.03.2013 das neueste
Studiowerk SACRIFICE über UDR veröffentlichen. Mit einer akribischeren und neu belebten Produktionsweise haben SAXON nun zehn ihrer stärksten und inspiriertesten Songs seit vielen Jahren für die Ewigkeit festgehalten. Dieses Album ist ein würdiger Nachfolger ihres letzten Albums „Call To Arms". "Weniger Tricks, mehr Power!" röhrt Frontmann und Bandgründer Biff Byford, "Meine Anweisung an die Band war: seid roh, seid echt und habt keine Angst, euch von unseren alten Klassikern inspirieren zu lassen." Weiterlesen ...





Seite << 49 50 51 52 53 54 55 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8