Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

DIRTY LOOPS: “LOOPIFIED” - erschienen am 16. Mai 2014 und auf Tour mit Avicii August/Oktober 2014

Dann und wann erscheint eine Band auf der Bildfläche, die man nicht nur nicht richtig erklären kann, sondern die auch mit einer so noch nicht dagewesenen Herangehensweise an Musik jeder Kategorisierung nach dem Motto trotzt: Diese Schublade will erst noch gefunden werden. Genau das ist es, was dem am besten gehüteten Geheimnis Schwedens - den Dirty Loops - mit ihrem Debüt „Loopified“ gelungen ist. Egal wie man ihre Musik zu nennen beliebt – Twisted Pop, Circus Soul oder Post-Prog-Fusion – mit „Loopified“ wird dem Book of Pop ohne Zweifel ein neues Kapitel hinzugefügt. Weiterlesen ...


LEON RUSSELL: Life Journey (VÖ: 11.4.2014)

Sein neues Album – aufgenommen in den Capitol Studios, produziert von Tommy LiPuma und Elton John als Executive Producer, erscheint bei Universal Music Strategic Marketing (USM).

“Da das Ende meines Abenteuers näher rückt, habe ich das Gefühl, der vielleicht größte Glückspilz der Welt zu sein.” – Leon Russell

Der legendäre amerikanische Sänger und Pianist Leon Russell hat die Welt 50 Jahre lang unterhalten. Er begann als gefragter Sessionmusiker der Wrecking Crew und spielte auf hunderten von Hit-Alben, bevor er ab 1967 seine eigenen Alben veröffentlichte. Nun erscheint direkt zu seinem 72. Geburtstag (2.April) sein neues Studioalbum Life Journey über Universal Music Strategic Marketing (USM).

Auf Life Journey sind neben einigen brandneuen Songs, auch Russells Versionen von Klassikern, denen der zweimalige Grammy-Gewinner eine große Bedeutung für seine Laufbahn zuschreibt. Das Album wurde von Al Schmitt in den Capitol Studios aufgenommen, produziert von Tommy LiPuma, mit Elton John als Executive Producer. Leon Russell und Elton John hatten zuletzt auf seinem von der Kritik begeistert aufgenommenen Album The Union (2010) zusammen gearbeitet. Weiterlesen...


LED ZEPPELIN: Wieder-VÖ der remasterten Alben I - III (VÖ: 30.5.2015)

Die ersten drei Alben von Jimmy Page persönlich remastert! Jedes mit einer begleitenden Disc voller bisher unveröffentlichter Audio-Tracks. Mehrere CD-, Vinyl-, und Digital-Formate. Außerdem ein Limited Edition Super Deluxe Boxed Set, erhältlich ab dem 30. Mai

John Bonham, John Paul Jones, Jimmy Page und Robert Plant kamen im Jahr 1968 als LED ZEPPELIN zusammen. In der dann folgenden Dekade wurde die Band eine der einflussreichsten, innovativsten und mit mehr als weltweit 300 Millionen verkauften Alben eine der erfolgreichsten Bands der modernen Musik. Ihre Songs gehören bis heute zu gefeiertsten Musikstücken in der Geschichte des Rock’n’Roll und inspirieren noch immer junge und alte Fans auf der ganzen Welt. Und doch – ganz egal, wie oft man ihre Musik gehört hat – noch nie konnte man LED ZEPPELIN so hören wie jetzt!

Mit der Veröffentlichung der Deluxe-Editions von Led Zeppelin, Led Zeppelin II und Led Zeppelin III beginnt die Band ein umfangreiches Programm von Wiederveröffentlichungen aller neun Studioalben in chronologischer Reihenfolge. Alle Alben wurden von Gitarrist und Produzent Jimmy Page persönlich remastert. Mehr noch als das, öffnen LED ZEPPELIN ihre Schatzkammer, um Dutzende von Studio- und Liveaufnahmen mit ihren Fans zu teilen. Jedes der Alben wird mit einer zweiten CD geliefert, die vollständig mit unveröffentlichten Aufnahmen ausgerüstet ist, die im Zusammenhang mit dem dazugehörenden Album stehen! Weiterlesen...


THE BEE GEES : THE WARNER BROS. YEARS 1987-1991 (VÖ: 17.4.2014)

Warner Bros. Records präsentieren: 5 CD-Box mit drei Studio-Alben, ergänzt durch rare Demos und Outtakes, sowie der Live-Mitschnitt des legendären One For All-Konzerts erstmals in voller Länge auf 2 CDs!

Mit über 200 Millionen verkauften Tonträgern gehören die BEE GEES zu den erfolgreichsten Pop-Bands der Welt: Barry, Maurice und Robin Gibb haben 50 Jahre lang das Gesicht der Popmusik geprägt. Im Jahr 1959 begannen die Brüder Barry, Robin und Maurice Gibb ihre Karriere und gelten heute als eine der erfolgreichsten Pop-Bands aller Zeiten. Die BEE GEES habe sich in ihrer Laufbahn gleich mehrfach neu erfunden und erhielten alle wichtigen musikalischen Ehrungen, darunter mehrere Grammy-Awards und die Aufnahme in die Rock’n’Roll Hall Of Fame. 1987 unterschrieben sie bei Warner Bros.und veröffentlichten drei höchst bemerkenswerte Studioalben: E.S.P., One und High Civilization.

Highlight der Zusammenstellung dürfte One For All sein, der Mitschnitt eines Konzerts von 1989, der hier zum ersten Mal in voller Länge auf 2 CDs erhältlich ist. Weiterlesen...


EMMYLOU HARRIS: Wrecking Ball - Deluxe (VÖ: 11.4.2014)

Wrecking Ball Deluxe Reissue: Das 1995er Grammy-Album remastert mit Bonus-CD und DVD!

Das Magazin Uncut nannte es das „mutigste und erfindungsreichste Album in HARRIS‘ Karriere“, und der Rolling Stone beschrieb es mit den Worten: „Das Album enthält ungeschminkte, außerweltliche Versionen von Songs von Bob Dylan, Hendrix, Steve Earle und vielen anderen, noch unbekannten Künstlern.“ Im Jahr 1995 veröffentlichte EMMYLOU HARRIS ihr Album Wrecking Ball. Jahrelang nicht mehr erhältlich, weil es (außer in Nordamerika) bei einem kleinen Label erschien, das es schon lange nicht mehr gibt, erscheint Wrecking Ball nun in einer neuen, remasterten Deluxe-Edition, die zudem mit reichlich zusätzlichem Material ausgerüstet ist. Neben dem kompletten Wrecking Ball-Album enthält das Package eine zusätzliche CD mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen und eine DVD mit der Film-Dokumentation Building the Wrecking Ball. Die Doku zeigt Interviews, die Studio-Arbeit mit Lanois und stellt die Gäste des Albums vor. Ein absolutes MUSS für alle Freunde des hochklassigen Songwritings! Weiterlesen...


LINDA RONSTADT - The Duets (VÖ: 4.4.2014)

Am10. April wird der Ausnahme-Sängerin LINDA RONSTADT eine verdiente Ehre zuteil: Sie wird in die Rock And Roll Hall Of Fame aufgenommen! Nur wenige Tage vorher, am 4. April, erscheint mit LINDA RONSTADT Duets eine großartige Sammlung von 14 hochkarätigen Duetten und denkwürdigen musikalischen
Partnerschaften, die in die Musikgeschichte eingegangen sind. Überdies enthält das Album als 15. Track eine bisher unveröffentlichte Aufnahme mit Laurie Lewis! Das Album wurde unter Mithilfe von LINDA RONSTADT selbst und ihrem langjährigen Manager John Boylan zusammengestellt.

LINDA RONSTADT ist stets eine der populärsten und vielseitigsten Sängerinnen gewesen, die verschiedenste Genres und Stile mit größtem Erfolg bedienen konnte. Ihre Geschichte der Gemeinschaftsprojekte ist lang und umfasst so unterschiedliche Künstler wie Aaron Neville, Emmylou Harris, Don Henley, Frank Sinatra, James Taylor, Dolly Parton, James Ingram und viele mehr. Weiterlesen...


CELTIC WOMAN: Emerald - Musical Gems (CD, CD/DVD, BluRay/DVD VÖ:21.3.2014)

Seit ihrer Gründung 2004 sind Celtic Woman nicht nur ein großer Verkaufserfolg, sondern auch ein richtiges, kulturelles Phänomen.

Celtic Woman‘s Mischung aus zeitloser Tradition und zeitgenössischem Geschick hat nationale und kulturelle Grenzen überschritten und berührt die Herzen vieler loyaler Fans weltweit. Diese machten auch die bis dato acht CD-Alben und sieben DVDs von Celtic Woman zu Multi-Platin Bestellern. Zudem begeistern Celtic Woman ihre Fans mit äußerst erfolgreichen TV-Specials. Als Live-Act sind sie mittler-weile vor insgesamt fast drei Millionen Fans aufgetreten. Ihre Konzerte sind weltweit stets ausverkauft.

Am 21. März 2014 veröffentlichen Celtic Woman auf Universal Music Deutschland ihr brandneues Album EMERALD: MUSICAL GEMS sowie eine BluRay / DVD EMERALD: MUSICAL GEMS – Live in Concert Darauf enthalten sind neue Interpretationen von Fan-Favourites aus ihrer Schatztruhe voll keltischer Lieder. Weiterlesen...


CARLENE CARTER "Carter Girl" VÖ: 04.04.14

Waren Sie schon mal in einem Labyrinth? Sie müssen sich dafür eigentlich gar nicht aus dem Haus bewegen, es genügt vollauf, sich für eine Stunde in die Geschichte der Carter Family zu versenken. Amerikas bekannteste Musikerfamilie aus dem Genre Country Music bietet ein riesiges Terrain, in dem man sich unweigerlich irgendwann verläuft. Wer war die Mutter, wer der Onkel, Halbbruder, Cousin, Neffe oder Mentor, Bühnenpartner, Songwriter von wem, und wann war was und warum? Alles schwer durchschaubar, aber am Ende säumen den Weg der Erkenntnis ein paar exquisite und wegweisende Alben, das ist bis heute so. Und das geht gerade mit Carlene Carters jüngstem Werk „Carter Girl“ so weiter. Weiterlesen ...





Seite << 35 36 37 38 39 40 41 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8