Kontakt

Ohlsdorfer Straße 50
22299 Hamburg

Tel 040 – 5149 1466
Fax 040 – 5149 1465

MIKE OLDFIELD: The Best Of 1992 - 2003 (VÖ: 8.5.2015)

Best Of 1992-2003 - 31 Tracks aus acht Alben des Recording-Genies mit Raritäten, B-Seiten und Remixen!

Er ist der Meister des Konzeptalbums und galt bereits bei seinem Debüt-Album Tubular Bells (1973) als innovativer Bastler, hervorragender Komponist und virtuoser Multiinstrumentalist. 1992 wechselte MIKE OLDFIELD von Virgin zu Warner Bros. und setzte dort die Reihe seiner außergewöhnlichen Alben fort. Meilensteine wie die Tubular Bells­-Fortsetzungen II, III und 2003, The Songs Of Distant Earth, The Voyager und Tr3s Lunas zeigten. dass OLDFIELD sich stets erfolgreich weitentwickelte und dabei immer auf modernste technische Innovationen setzte. Insgesamt acht Alben, die zu seinen besten und experimentellsten Arbeiten gehören, erschienen bei Warner Bros. Die meisten von ihnen erreichten auch in Deutschland die Top-15!

Mit Best Of 1992-2003 bringt Rhino/Warner Music nun auf zwei CDs die Essenz aus dieser fruchtbaren Epoche zusammen und ergänzt sie mit einem guten Dutzend von B-Seiten und Remixen, die bisher auf keinem Album erhältlich waren. MIKE OLDFIELD - The Best Of 1992-2003 erscheint am 8. Mai. Weiterlesen ...


THE ROLLING STONES: Sticky Fingers (VÖ: 6.6.2015)

Das ROLLING STONES-Album ‘STICKY FINGERS’ kehrt zurück! Deluxe Reissue enthält umfangreiches, seltenes Bonusmaterial

Berlin, 31. März 2015: ‘Sticky Fingers’ ist eines der wichtigsten Alben aus dem legendären Katalog der Rolling Stones und wird bald eine ganz neue Generation von Musikfans in seinen Bann schlagen. Der Klassiker, der die Band 1971 mit zeitlosen Tracks wie ‘Brown Sugar,’ ‘Wild Horses,’ ‘Bitch,’ ‘Sister Morphine’ und ‘Dead Flowers’ in absoluter Topform zeigte, wird am 5. Juni 2015 von Universal Music in verschiedenen Formaten neu aufgelegt.

Die Rolling Stones begeistern mit ihren fantastischen Auftritten weiterhin Fans auf der ganzen Welt. Auf ihrer letztjährigen ‘14 On Fire’-Tour spielten die Stones vor über einer Million Fans. 2015 gehen sie auf Stadion- und Festivaltour durch Nordamerika. Die Rolling Stones- ‘ZIP CODE’-Tour beginnt Ende Mai. Weitere Details sind auf rollingstones.com verfügbar.

‘Sticky Fingers’ entstand in den Muscle Shoals Studios in Alabama, Micks Landsitz Stargroves und in den Olympic Studios in London. Produziert wurde es von ihrem langjährigen Vertrauten Jimmy Miller und erschien kurz nachdem die Stones nach einer sensationellen Abschiedstour Großbritannien verlassen hatten und nach Südfrankreich gegangen waren. Mit dem integrierten Reißverschluss gehörte das Artwork von Andy Warhol zu den innovativsten der Rockgeschichte und es wird in der neuen Super Deluxe Edition und der Doppel-Vinyl Deluxe Edition nachgebildet. Weiterlesen ...


YES: PROGENY – SEVEN SHOWS FROM SEVENTY-TWO (VÖ: 22.5.2015)

Live-Aufnahmen neu entdeckt! Rhino präsentiert Live-Mitschnitte aus der 1972er Welt-Tournee der Prog-Rock-Pioniere als Doppel-CD, Triple-LP und 14 CD-Box!

Für alle YES-Fans und viele Genießer von Live-Alben gilt das YES 3LP-Album Yessongs (1973) als Maß aller Dinge: Über eine Million Exemplare des spektakulären Live-Albums, das mit einem der eindrucksvollsten Roger Dean-Artworks aufwartete, wurden innerhalb kurzer Zeit verkauft. Nach ihrem legendären, fünften Studioalbum Close To The Edge befand sich die Band in einem kreativen Höhenrausch, der während der 1972er Welttournee wie ein Vulkan zu einem Ausbruch drängte. Fast alle Stationen der Tour waren ausverkauft und die Hallen mit Fans bis zum letzten Platz ausgefüllt.

Vor kurzem entdeckte die Band einen längst vergessenen Schatz: Sieben vollständige Konzerte aus den Wochen, die den Gigs der Aufnahmen von Yessongs vorangingen. Mit allerneuester Audio-Technologie ging man nun daran, die Original-Bänder mit den Aufnahmen in bester Qualität zu restaurieren und brachte schier unglaubliche Klangdetails zutage, die einen unmittelbaren Sound schufen, der die Zuhörer direkt in die erste Reihe katapultiert.

Gleich drei Veröffentlichungen entstanden aus diesen neu entdeckten Tapes mit bisher unveröffentlichter Musik. So erscheint Highlights From Seventy-Two mit 90 Minuten brillanter Live-Musik, die aus verschiedenen Shows zusammengestellt wurde. Die spektakulären Aufnahmen erscheinen als Doppel-CD und als Dreifach-LP und repräsentieren den musikalischen Flow einer typischen YES-Tracklist der Tour mit außergewöhnlichen Performances in mehreren Städten. Progeny: Seven Shows From Seventy-Two eröffnet jeden Ton aller sieben Shows auf 14 CDs! Weiterlesen ...


SCALA & KOLACNY BROTHERS - "Unendlich": VÖ: 15. Mai 2015

"Unendlich" ist das zweite deutschspachige Album des Chors. Wieder dabei sind Klassiker aus Pop und Rock. Die Kolacny Brüder stehen gern für Interviews zur Verfügung. Wer sich für die CD und/oder ein Interview interessiert, kann sich gern bei mir melden.

SCALA & KOLACNY BROTHERS sind nicht nur das seit Jahren international erfolgreichste Chorprojekt, sondern auch das innovativste und kreativste. Schon seit 2002 arrangieren die Brüder Steven und Stijn Kolacny bekannte Pop- und Indie-Songs für ihren 20-köpfigen Frauenchor und haben sich damit weltweit einen großen Fankreis erspielt. Auf ihrem Album Unendlich widmen sie sich der deutschsprachigen Popmusik und präsentieren aktuelle Charterfolge, kultige Indie-Hits und immer wieder gern gehörte Klassiker in völlig neuer Klangfülle. So erstrahlt die Sportfreunde Stiller-Hymne Applaus, Applaus in einem ungewohnten und fast himmlischen Sound und Frida Golds Durchbruchs-Hit Liebe ist meine Rebellion erreicht eine emotionale Intensität, die eine lang anhaltende Gänsehaut hervorruft.

Am 20.05.15 treten SCALA & KOLACNY BROTHERS in Hamburg (Kampnagel) auf! Weiterlesen ...


ERIC CLAPTON: Forever Man (VÖ: 08. Mai 2015)

Das Beste aus drei Jahrzehnten mit seinen größten Hits, hochkarätigen Live-Versionen und klassischen Blues Songs!

„CLAPTON Is God“ – so sprühten die Fans Anfang der siebziger Jahre an die Häuserwände Londons. Und doch stand der legendäre Songwriter, Sänger und Gitarrist, der es mit Bands wie Derek & The Dominos und Cream bereits damals zu absolutem Weltruhm gebracht hatte, erst am Anfang einer unglaublichen Karriere, die ihm bis heute satte 19 Grammys eingebracht hat. Songs wie Cocaine (ursprünglich eine J.J. Cale-Komposition) und Layla machten ERIC CLAPTON zu einem der erfolgreichsten Musiker der siebziger Jahre, und später folgten Hits wie My Father’s Eyes und das schicksalsträchtige Tears In Heaven, die ihn zu einer unsterblichen Ikone werden ließen. Nun erscheint die brandneue Werkschau Forever Man, die seine Karriere in einem Paket zusammenfasst, das klassische Studiotracks, hochkarätige Live-Aufnahmen und eine komplette Disc mit Songs enthält, auf der CLAPTON seiner Liebe zum Blues freien Lauf lässt.

Die Kollektion begibt sich auf die Spuren der bekanntesten und besten Songs, die CLAPTON auf Reprise veröffentlicht hat, darunter die Grammy-ausgezeichneten Songs Change The World, Tears In Heaven und Bad Love. Zusätzlich gibt es auf Forever Man brillantes Material aus den ebenfalls mit Grammys bedachten Alben From The Cradle und Unplugged. Zu den Gastperformern gehören dabei hochkarätige Musiker wie B.B. King und J. J. Cale! Weiterlesen ...


SHELBY LYNNE - I Can’t Imagine - VÖ: 8. Mai 2015

Es fängt, wie immer, mit dieser Stimme an. Einer Stimme, die zu zwei Teilen aus Alabama-Sonnenschein und einem Teil aus Memphis-Regensturm zusammengemixt zu sein scheint und eines der großartigsten Instrumente in der gesamten Popmusik ist.

“Cloudy memories make for darker grays / But blue is how I paint myself today”

So beginnt Shelby Lynnes dreizehntes Album “I Can’t Imagine”. Und es ist möglicherweise die brillanteste und bewegendste Ansammlung an Kompositionen der Sängerin seit ihrem 1999 erschienenen Meilenstein “I Am Shelby Lynne”. Die zehn prickelnden Songs des neuen Albums tragen allesamt die unverkennbare Handschrift der Grammy-Preisträgerin. Lynnes glänzende Vokal-Performance wird dabei von einer hochkarätigen Band um den Gitarristen Ben Peeler absolut fantastisch unterstützt. Weiterlesen ...


THE REPLACEMENTS: The Studio Albums 1981-1990 (VÖ: 10.4.2015)

The Studio Albums 1981-1990 - 8-CD-Set mit allen Studio-Aufnahmen von Twin/Tone und Sire

Rotzigkeit ist ihr Charmant-Sein. Von 1979 bis 1992 mischten THE REPLACEMENTS die Punk- und Alternative-Szene mit ungestümem Indie-Rock und durchgeknallten Live-Gigs auf. Sieben Studio-Alben und eine EP entstanden in diesen Jahren, die heute zu den Perlen in der Sammlung eines jeden Alternative-Connoisseurs gehören. Im April kredenzen Rhino Records die ultimative 8-CD-Box mit sämtlichen Aufnahmen, die THE REPLACEMENTS damals aufgenommen haben.

Seit ihrer Re-Union im Jahr 2013 sind THE REPLACEMENTS wieder pausenlos mit Aufnahmen und Festival-Konzerten beschäftigt, darunter ein Headliner-Gig auf dem Coachella und im Midway-Stadium, Minnesota, vor etwa einem Jahr. In diesem Frühjahr werden Paul Westerberg und Tommy Stinson mit David Mineham und Josh Freese „aufgrund der geringen Nachfrage“ zum ersten Mal nach 24 Jahren wieder auf eine volle USA- und Europa-Tournee gehen. Weiterlesen ...


GROBSCHNITT - alle Einzelalben und ein aufwändiges, limitiertes Box-Set (VÖ: 15.5.2015)

Der gesamte Backkatalog der deutschen Kultband Grobschnitt erscheint am 15.05.2015 - 14 Alben neu digital remastert und mit komplett überarbeiteten Booklets ausgestattet - Limitiertes Super-Deluxe-Boxset inklusive "Rockpommel's Land" Kunstdruck

Auf diese Nachricht haben die Fans der legendären deutschen Band Grobschnitt lange gewartet. Alle 14 Alben aus der Zeit von 1972 bis 1989 erscheinen in überarbeiteter Form und einheitlicher Länge von "79 Minuten und 10 Sekunden" neu auf CD. Die Alben "Solar Music live", "Rockpommel's Land" und "Last Party" sind jeweils um eine Bonus-CD erweitert worden. Die komplette Neuauflage wurde digital remastert und enthält zahlreiche bisher unveröffentlichte Bonus-Tracks, darunter mitreißende Live-Mitschnitte des Grobschnitt-Klassikers "Solar Music".

Als Herzstück bringt Universal Music unter dem Titel "79:10" den kompletten Grobschnitt-Katalog in einem Super-Deluxe-Boxset heraus. Die limitierte Sammler-Edition umfasst neben allen bisher veröffentlichten 14 Alben zusätzliches Bild- und Textmaterial in chronologischer Reihenfolge. Das Artwork für die aufwändig gestalteten CD-Booklets wurde mit Texten und zahlreichen bisher unveröffentlichten Fotos neu gestaltet. Weiterlesen ...





Seite << 20 21 22 23 24 25 26 >>






 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8