ERIC BURDON

ERIC BURDON "‘TIL YOUR RIVER RUNS DRY" - VÖ: 08. März 2013

Eric Burdons neues Album überschneidet sich mit dem 50. Bandgeburtstag der Animals

Eric Burdon hat sein bisher persönlichstes Album fertiggestellt: "`Til Your River Runs Dry" erscheint am 08. März 2013 bei ABKCO-Records auf CD, Vinyl und digital. Im Vorfeld wird die Lead-Single "Water" ans Radio bemustert.

Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame und vom "Rolling Stone"-Magazin als einer der "100 Greatest Singers of all Time" verehrt, hat Burdon seit langem musikalisches Neuland erobert und die Rockgeschichte dominiert - als Frontmann der Animals, als Gründungsmitglied der kalifornischen Funk-Band WAR und als Solo-Künstler.

"`Til Your River Runs Dry" versammelt 12 größtenteils von Eric Burdon geschriebene Songs. Der Albumtitel spiegelt sein lebenslanges Engagement dafür wider, "die eigenen Wahrheiten auszudrücken". Das Resultat ist ein inniges ehrliches Selbstportrait und ein schonungsloser persönlicher Blick auf Religion, Politik und die Umwelt.

Viele der Songs sprechen die für Burdon heute dringendsten, faszinierendsten und wichtigsten Themen an, reflektieren kontinuierliche Bedenken, sind pointierte Zwischenrufe des 71 jährigen britischen Singer-Songwriters.

Track listing:
1) Water
2) Memorial Day
3) Devil And Jesus
4) Wait
5) Old Habits Die Hard
6) Bo Diddley Special
7) In The Ground
8) 27 Forever
9) River Is Rising
10) Medicine Man
11) Invitation To The White House
12) Before You Accuse Me

Produziert von Burdon und seinem alten Weggefährten, dem Drummer Tony Braunagel (Jimmy Barnes, Back Street Crawler), wurde das Album in den Playback-Studios in Santa Barbara, dem Ultratone Recording in Studio City (Eric spielte dort seine letzten beiden Alben "My Secret Life" und "Soul of a Man" ein) und in New Orleans aufgenommen, wo Eric sich seinen originalen musikalischen Wurzeln am nächsten fühlt. "`Til Your River Runs Dry" hat Ed Cherney (Bonnie Raitt, Jann Arden) gemischt. Doug Sax und Eric Boulanger haben den Longplayer im Mastering-Lab im kalifornischen Ojai gemastert.

Parallel hat Eric Burdon 2013 eine Special-Collection zum 50jährigen Band-Bestehen der Animals auf seiner musikalischen Agenda. Dieses aufregende Paket, das ABKCO später in diesem Jahr herausbringt, zollt der bahnbrechenden British- Invasion-Band, deren soulvolle Wildheit bis heute nachklingt Tribut.

Abgesehen von seinen musikalischen Unternehmungen arbeitet Burdon gerade an seinen Memoiren, dem Nachfolger seiner beiden Autobiographien "I Used to Be An Animal, But I'm Alright Now" und "Don't Let Me Be Misunderstood".

Vor kurzen unterschrieb Burdon einen Booking-Deal mit Paquin Entertainment und wird im Februar 2013 [in den USA] auf Tour gehen. Nach einer erfolgreichen Rückenoperation fühlt der Altmeister sich ausgeruht, regeneriert, bereit zum Rocken und freut sich darauf, seine neue Musik mit den Fans zu teilen.

Sehen Sie das Promo-Video:
http://youtu.be/wdsUz5jFezo

INTERNATIONALE TOURDATEN WERDEN NOCH BEKANNTGEGEBEN


Kontakt:
Medienagentur
E-Mail



Zurück


 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8