2CELLOS

Die zweite CD der 2CELLOS „IN2ITION" mit Special Guests: ELTON JOHN, LANG LANG, ZUCCHERO UND SKY FERREIRA - VÖ: 25. Januar 2013

Die kroatischen Cellisten Luka Sulic und Stjepan Hauser, auch bekannt unter dem Namen 2CELLOS, wurden 2011 mit einem selbstproduzierten Videoclip, das über eine Millionen Mal auf youtube angeklickt wurde, zum Überraschungsduo. Es folgte ein vielfach beachtetes Debütalbum und eine weltweite Tournee mit Elton John. Nun veröffentlichen sie im Januar ihre neue CD. Das vom legendären Bob Ezrin produzierte Album trägt den Titel IN2ITION. Weiterlesen ...

Auf dem neuen Album haben sich die beiden Cellisten Unterstützung von Gästen wie Elton John, dem Superstar Lang Lang, dem legendären italienischen Sänger Zucchero und der Popsängerin Sky Ferreira geholt. IN2ITION bietet eine ganz neue Lesart ausgewählter Pop-Klassiker von Interpreten wie Fleetwood Mac („Oh, Well" mit Elton John), The Prodigy („Voodoo People"), Coldplay („Clocks" mit Lang Lang), Rihanna („We Found Love"), AC/DC („Highway To Hell" mit Steve Vai), Muse („Supermassive Black Hole" mit Naya Rivera), Cher und Nancy Sinatra („Bang Bang" mit Sky Ferreira), The Police („Every Breath You Take") und Elton John („Candle In The Wind"). „Elton schlug vor, den Titel ‘Oh Well' zu covern, weil er seiner Meinung nach ideal für das Cello war. Wir erklärten uns dazu bereit, falls er als Sänger mitmachte, und er sagte tatsächlich zu", erläuterte Stjepan. „Es handelt sich um einen wenig bekannten Song von Fleetwood Mac, und Eltons Stimme kommt hier sehr eindrucksvoll zur Geltung."
Die erste Single ist eine sehr kraftvolle Interpretation des AC/DC-Titels „Highway to Hell" mit dem Meistergitarristen Steve Vai. „Bei unseren Live-Konzerten sind die Fans ganz versessen auf dieses Stück, und deshalb wollten wir es unbedingt in das Album aufnehmen", berichtete Stjepan. „Es war schon faszinierend, mit einem Ausnahmemusiker wie Steve zusammenzuarbeiten, denn wir wollten den Leuten ja beweisen, dass ein Cello genauso hart rocken kann wie eine Gitarre", fügte Luka hinzu.

Die Karriere der 2CELLOS erfuhr im Januar einen kräftigen Schub, denn das Duo trat in einer Michael Jackson gewidmeten Folge der Serie „Glee" auf und gab mit der Schauspielerin Naya Rivera, der Darstellerin der Santana, den Song „Smooth Criminal" zum Besten. Zum ersten Mal war in dieser Blockbuster-Hitshow eine Instrumentalgruppe zu Gast. Am Drehort freundeten sich die beiden Cellisten mit Rivera an, die auf der CD in „Supermassive Black Hole" von Muse zu hören ist. „Nayas Stimme ist wirklich sexy - geradezu ideal für diesen Song", meinte Stjepan. „Wir haben das fantastische Gitarrenriff von Muse auf dem Cello nachgeahmt und unserem traditionell klassischen Instrument durch unterschiedliche Klangeffekte einen moderneren, rockigen Sound verpasst."

IN2ITION enthält auch einen Originaltitel der 2CELLOS mit der treffenden Bezeichnung „Orient-Express". Der Orient-Express war ein legendärer Zug, der zwischen Paris und Istanbul verkehrte und dabei den Balkan einschließlich Kroatiens durchfuhr. „Melodisch ließen wir uns von der vertrauten Musik des Balkans inspirieren, und der unablässige, permanente Rhythmus erinnert an einen Zug", erklärte Luka.

Tourdaten:

13.03.2013 München Freiheiz
15.03.2013 Hamburg Kulturkirche Altona
16.03.2013 Berlin Passionskirche
17.03.2013 Dresden Lukaskirche


Kontakt:
Medienagentur
E-Mail



Zurück


 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8