Paul & Linda McCartney

Paul und Linda McCartneys Album von 1971 erscheint in unterschiedlichen Formaten und mit neuen und exklusiven Inhalten; u. A. als schönes Deluxe Edition Box-Set - dem ultimativen Sammlerstück

"Ladies and Gentlemen, dieses Album stammt aus einer Zeit, als die Welt noch anders aussah. Es ist ein Teil meiner Geschichte - entstanden in den Hügeln Schottlands - und es heißt RAM. Es erinnert mich an meine Hippie-Zeit und das Gefühl der Freiheit, durch das es geprägt wurde. Ich hoffe, es gefällt Ihnen, denn mir gefällt es sehr!"  Paul McCartney, 2012

Nach dem Erfolg der Reissues von McCartney und McCartney II und dem Grammy für das "Beste historische Album" für Band on the Run erscheint nun mit RAM ein weiteres Album aus Paul McCartneys legendärem Back-Katalog als Deluxe Edition in der Archive Collection. Wie schon bei den Vorgängern hat Paul auch hier jeden einzelnen Schritt der Entwicklung persönlich überwacht und das Ergebnis ist spektakulär. Das Deluxe Edition Box-Set ist das ultimative Sammlerstück für jeden Fan und eine perfekte Fortsetzung der Reissues. Das hochwertige, 112-seitige Buch, Fotos, handgeschriebene Texte und Notizen, vier CDs und eine Bonus-DVD erzählen die Geschichte eines zeitlosen Albums von Anfang bis Ende. Es ist als eines von McCartneys beliebtesten Alben in die Musikgeschichte eingegangen.     

RAM erschien ursprünglich im Mai 1971. Es ist Pauls zweites eigenes Album nach den Beatles und das einzige, das Paul und Linda McCartney zugeschrieben wird. Das Album wurde damals vom Drama und dem weltweiten Medienrummel um die Beatlesauflösung überschattet. Es landete in Großbritannien auf # 1 und in den USA auf # 2 der Charts. Bei seiner Veröffentlichung spaltete das Album die Kritiker, aber mittlerweile haben es Fans und Kritiker gleichermaßen schätzen gelernt. Der Rolling Stone z. B. hat seine ursprüngliche Bewertung auf vier Sterne nach oben korrigiert. In der jüngeren Vergangenheit wurde RAM vielfach neu beurteilt und fand endlich Anerkennung. Es sind sogar mehrere Tribute-Alben erschienen.

RAM wurde von Paul und Linda geschrieben; hauptsächlich auf ihrer Farm auf der Landspitze von Kintyre in Schottland. Im Herbst 1970 flogen sie nach New York, um es aufzunehmen. Da sie keine Band hatten, ließen sie einige Musiker vorspielen und entschieden sich u. A. für den späteren Wings-Drummer Denny Seiwell und die Gitarristen David Spinozza und Hugh McCracken.

Die Band stellte das Album Anfang 1971 fertig; außerdem die Songs 'Another Day' und 'Oh Woman, Oh Why', die vor der Veröffentlichung von RAM zusammen als Pauls erste eigene Single nach den Beatles veröffentlicht wurden und ein weltweiter Top 5-Hit wurden. Auf den Versionen der Reissue, die mehrere CDs enthalten, sind die Songs jeweils als Bonustracks zu finden. Das Album brachte Paul mit 'Uncle Albert/Admiral Halsey' auch seinen ersten # 1-Hit in den USA; und außerdem einen Grammy für das "Beste Arrangement mit Gesangsbegleitung".

Bei seiner ersten Veröffentlichung gab es RAM auch als Mono-Version mit alternativen Mixen, die damals nur Radiosendern zur Verfügung gestellt wurden. Mittlerweile ist diese Version eines der meistgesuchten Sammlerstücke von Paul McCartney. Jetzt wird sie zum ersten Mal auch kommerziell erhältlich sein: auf CD als Teil der Deluxe Edition und als limitierte Auflage auf Vinyl.

1977 erschien Thrillington, eine instrumentale Version von RAM. Entstanden war sie 1971 in den Abbey Road Studios in London, arrangiert von Richard Hewson. Sie wurde ursprünglich unter dem Pseudonym Percy 'Thrills' Thrillington veröffentlicht - ein unbekannter, exzentrischer Prominenter, der immer wieder in mysteriösen Kleinanzeigen auftauchte. In Wahrheit war der Charakter Percy von Paul und Linda erschaffen worden. Es ging ihnen in erster Linie um den Spaß und Paul hatte schon lange mal ein Orchesteralbum aufnehmen wollen.

Das zusätzliche Filmmaterial besteht aus bisher unveröffentlichten und exklusiven Bildern, wie z. B. der brandneuen Doku "Ramming", gesprochen von Paul, und den Originalvideos zu "Heart Of The Country" und "3 Legs".

Das Remastering fand in den Abbey Road Studios statt; mit demselben Team, das kürzlich auch den gesamten Beatles-Katalog geremastert hat.

RAM wird in folgenden Formaten erhältlich sein:

Standard Edition:                      1 CD Digipak

Special Edition:                         2 CD Digipak

Deluxe Edition Box-Set              4 CD/1 DVD Box-Set & Download

Vinyl:                                       2 LP, 180g, Gatefold-Vinyl mit Download

Limited Edition Mono-Vinyl:        1 LP

Digital:                                    RAM (unterschiedliche Versionen als Download)

VÖ: 18.5.2012


Kontakt:
Stefan Michel
040 – 5149 1467
E-Mail



Zurück


 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8