QUEEN: Live At Wembley

Am  02.September 2011 wird die DVD Queen: Live at Wembley Stadium hierzulande in zwei Formaten wiederveröffentlicht. Es handelt sich dabei um spezielle 25th Anniversary Editionen von Queens legendärem Konzert von 1986, die bisher unveröffentlichtes sowie brandneues Bonusmaterial enthalten. 

Vor 25 Jahren spielten Queen an dem  Sommer-Wochenende des 11. und 12. Julis zwei ausverkaufte Shows in Wembley, welche für viele zu den unglaublichsten Rock Veranstaltungen jemals zählen.

Mit den Jubiläums Editionen können nun zum allerersten Mal beide Shows, Freitag und Samstag, in voller Länger auf DVD gesehen werden. Das Material beweist, dass keine Queen Show der anderen gleicht. Die Show am Freitag war geprägt von strömendem Regen. Er beeinflusste jedoch die Stimmung und die Musik in keiner Weise und Freddie meisterte es gekonnt, die Menge zu erheitern. Am Samstag war es die strahlende Sonne, die den Abend zu einem magischen Moment werden ließ. Ein Abend, an dem Queen zeigten, was sie als Live-Band so brillant machte. 

Für die 25th Anniversary Edition wurde das DVD Material komplett überarbeitet und auch der Sound neu gemastert mit einem brandneuen Stereo Mix und 5.1 Sound. Das Bonusmaterial beinhaltet  u.a. 'The Magic Tour', ein kurzes Feature mit brandneuen Brian May und Roger Taylor Interviews, welche dieses Jahr gefilmt wurden. Darin sinnieren sie mit Intelligenz, Ehrlichkeit und ihrem brillantem Humor über die Tour, die Queens letzte sein sollte. Sie erklären detailliert, wie sie an die Planung eines ihrer Konzerte herangingen und reflektieren die Schmerzlichkeit der Shows, welche die letzten gemeinsamen mit Freddie sein sollten.

Queen: Live at Wembley Stadium wird am 02. September als Standard Doppel-DVD  sowie limitierte 2-DVD+2-CD Deluxe Edition veröffentlicht. Ein Datum, das dem Tag am nächsten ist, an dem Freddie Mercury 65 Jahre alt geworden wäre. Die letzten fünf Studioalben werden ebenfalls an diesem Tag in neuem Soundgewand erscheinen.

"Die Wembley Konzerte von 1986 waren für uns der Gipfel" sagte Brian May. "Wir waren auf dem Höhepunkt und Freddie hatte diese phänomenale Art und Weise entwickelt, mit großem Stadium Publikum umzugehen. Nach London zurück zu kommen und dort zwei ausverkaufte Abende zu spielen war ein riesiges Ereignis für uns. Niemandem von uns  war klar, dass dies eines der letzten Male sein würde, an dem wir gemeinsam auftraten...."

Queen's 1986 Magic Tour war ihre erfolgreichste bis zu diesem Tag. Gestärkt und belebt von dem Triumph des Auftrittes bei Live Aid fast ein Jahr zuvor, war die Band für 26 Termine in UK und Europa unterwegs. Nach einem Monat touren kehrten sie wieder zurück nach London, um diese zwei wichtigen Konzerte auf dem „Platz der Champions" zu spielen, dem Wembley Stadium.  

Dies sollte Queens größte Bühne werden, mit ihrer größten Lichtanlage und der größten Leinwand, mit der die Band jemals performt hatte und die das Wembley Stadium bis dahin gesehen hatte. Für den Director Gavin Taylor bedeutete dies einen bis dahin noch nie dagewesenen Einsatz von mehr als 15 Kameras sowie einem Helikopter, um Luftaufnahmen anzufertigen.

Für Freddie war dies der Start einer langen Party. Freunde aus New York wurden eingeflogen und von seinem Haus in London mit extra Wagen nach Wembley gefahren. Es war einer der stolzesten Tage seines Lebens.

Trotz des nassen Vorabends wurde der Showtag am Samstag zu einem der sonnigsten des Jahres. „Es war ein perfekter Tag" sagte Director Taylor. Das Getöse in Wembley startete, als Brian, Roger, John und Freddie die Bühne mit den Synthesizer Opening Akkorden von "One Vision" betraten. 

In den darauf folgenden 110 Minuten spielten Queen zweifellos eines der stärksten Konzerte ihrer Karriere. Beide Wembley Shows und die kurzfristig noch hinzugefügte letzte Show im Stevenage's Knebworth Park einen Monaten später waren Queens großartigsten Momente.   

"Wembley Stadium war so ein besonderer Ort," sagte Roger. "Dort zu spielen im Zuge von Live Aid und dann zurück zu kommen und wieder dort zu spielen war ein großer Spaß."

Es ist wohl keine Überraschung, dass in Queens Hit-Musical, We Will Rock You, die Helden am Ende vor dem Wembley Stadium stehen; an dem Ort, an welchem der Rock lebt. Dort wo die Wurzeln des Rock wiederentdeckt werden und die rebellischen Bohemians die Musik  der mächtigen Band Queen wiedererschaffen. 

Am Ende der Performance von Queen auf der DVD richtet Freddie sich ans Publikum mit den Worten: "Es gab da ein paar Gerüchte, dass wir uns auflösen würden. Die Leute reden*****. Wir werden für immer zusammen bleiben."

"Und in einer Art", spricht Brian, "sind wir das auch irgendwie. Wir haben vielleicht keine Touren mehr gespielt, aber wir waren als Band bis zum Ende zusammen."

"Ich denke, niemand hätte gedacht, dass die Magic Tour die letzte der Band sein würde; die Dinge liefen so gut und wir planten sogar schon die nächsten Dates," sagt Gerry Stickells, Queen's Tour Manager. "Es gab keinerlei Anzeichen für ein Ende".

Aber wie sich herausstellte, spielten Queen nur noch zwei UK Konzerte, eines in Manchester am 16.Juli und das letzte Konzert in Knebworth am 09. August.

Wer auch immer eine Erinnerung braucht, warum Queen den Titel als beste Stadium Rock Band in der Geschichte verdient hat, der muss sich nur diese DVD anschauen und Queen live, ungeschnitten und in ihrer wilden, majestätischen und besten Art erleben.

DISC ONE

Live At Wembley Stadium Saturday 12-07-1986

1. One Vision

  • 2. Tie Your Mother Down
  • 3. In The Lap Of The Gods ... Revisited
  • 4. Seven Seas Of Rhye
  • 5. Tear It Up
  • 6. A Kind Of Magic
  • 7. Under Pressure
  • 8. Another One Bites The Dust
  • 9. Who Wants To Live Forever
  • 10. I Want To Break Free
  • 11. Impromptu
  • 12. Brighton Rock Solo
  • 13. Now I'm Here
  • 14. Love Of My Life
  • 15. Is This The World We Created
  • 16. (You're So Square) Baby I Don't Care
  • 17. Hello Mary Lou (Goodbye Heart)
  • 18. Tutti Frutti
  • 19. Gimme Some Lovin' *
  • 20. Bohemian Rhapsody
  • 21. Hammer To Fall
  • 22. Crazy Little Thing Called Love
  • 23. Big Spender *
  • 24. Radio Ga Ga
  • 25. We Will Rock You
  • 26. Friends Will Be Friends
  • 27. We Are The Champions
  • 28. God Save The Queen

* Saturday 12 July 1986 concert only

DISC TWO

Live At Wembley Stadium Friday 11-07-1986

Bonus Features:

  • The Magic Tour - ca. 12min Feature mit neuem Interview mit Brian und Roger, gefilmt in 2011
  • The Wembley Weekend - ca. 25min Feature, in dem Brian und Roger alles rund um die legendären Konzerte beschreiben, gefilmt in 2003
  • Rehearsal - heimlich gefilmtes Material von den Bandproben für die Magic Tour

www.queenonline.com

www.freddieforaday.com

www.freddieforaday.de

QUEEN: Live at Wembley Stadium (25th Anniversary Edition)

Standard 2DVD (Amaray)

UPC 06025-2779569-0

Limited  Deluxe 2DVD + 2CD (Digipak)

UPC 06025-2779570-6

Discs: 2 x DVD-9 NTSC / Deluxe only 2 x CD / Audio: PCM Uncompressed Stereo & DTS 5.1 Surround / Screen: 4:3 / Menus: English / Subtitles: English, Français, Deutsch, Español, Portugúes, Italiano, FSK: o.A. (beantragt)

VÖ-Datum 2.9.2011


Kontakt:
Stefan Michel
040 – 5149 1467
E-Mail



Zurück


 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8