PAUL McCARTNEY & WINGS

PAUL McCARTNEY & WINGS’ LEGENDÄRES ALBUM BAND ON THE RUN
WIRD AM 29. OKTOBER WIEDERVERÖFFENTLICHT

McCartneys legendäres Nr.1-Album von 1973 wird in mehreren Editionen u.a. mit seltenem Bonus Audio und Video Material und exklusiver Verpackung erhältlich sein.

MPL und Concord Music Group freuen sich, die Wiederveröffentlichung des Maßstäbe setzenden Albums „Band on the Run“ von Paul McCartney & Wings bekannt geben zu dürfen. Das Album erscheint hierzulande am 29. Oktober. Als eines der besten Alben aller Zeiten angekündigt, brachte das mit einem Grammy und Platz #1 der UK-Charts gekrönte Album – ursprünglich im Dezember 1973 veröffentlicht – den weltweiten Hit und Titeltrack „Jet“ hervor und wurde das am meisten gefeierte und erfolgreichste Wings-Album überhaupt. 

Paul McCartney hat persönlich alle Aspekte der neuen Auflage von Band on the Run überwacht. Das Remastering wurde in den Abbey Road Studios von dem gleichen Team durchgeführt, das kürzlich den gesamten Beatles Katalog überarbeitet hat. 

Band on the Run wird in einer Vielzahl von Formaten erhältlich sein, beginnend mit der Standard Edition mit den digital überarbeiteten 9 Songs. Die 3 Discs (2 CD, 1 DVD) umfassende Deluxe Version beinhaltet zudem neun Bonustrack (inklusive der Hitsingle „Helen Wheels“), seltenes Material von McCartney in Lagos und hinter den Kulissen des berühmten Cover-Fotoshootings, original Band on the Run Promo-Videoclips, das One Hand Clapping TV Special (veredelt durch Studio Performances, die 1974 in der Abbey Road gefilmt wurden) sowie eine wunderschöne Verpackung mit brandneuen Notizen von Paul Gambaccini. Sammler werden ganz besonders von der 4-Disc Super Deluxe Edition (3 CD, 1 DVD) begeistert sein, die ein einzigartiges 120 Seiten umfassendes, gebundenes Buch beinhaltet mit unzähligen bisher ungesehenen und unveröffentlichten Fotos von Linda McCartney und Clive Arrowsmith, Album und Single Artworks, Download-Zugang zu Audio Versionen des neu gemasterten Albums in hoher Auflösung und Bonus-Tracks sowie die komplette Geschichte des Albums inklusive einem neuen Interview mit Paul und einer ausführlichen Track-by-Track Information für alle vier Discs.  Des Weiteren  beinhaltet die Super Deluxe Edition auch eine besondere Band on the Run Audio Dokumentation (ursprünglich für die Edition der 25. Jubiläumsausgabe produziert). Das original neu gemasterte Album und das Audio-Bonusmaterial werden außerdem auf der 2-Disc 180gm Vinyl Edition veröffentlicht, die zudem den MP3-Download aller 18 Tracks ermöglicht. Die Versionen von Band on the Run werden weltweit auch digital erhältlich sein. 

Die musikalische Bedeutung und Leistung von Band on the Run ist beinahe ebenso faszinierend wie die unglaubliche Geschichte seiner Entstehung. Fasziniert von der Idee im Sommer 1973 in weiter Ferne aufzunehmen, suchte McCartney nach Studios rund um den Globus. Er fand eins in Lagos, Nigeria und war begeistert von dem Gedanken, in Afrika aufzunehmen. Wenige Tage vor der Abreise verließen Gitarrist Henry McCullough und Schlagzeuger Denny Seiwell die Band und das gesamte Projekt bestand nur noch aus drei Mitgliedern, Paul, seine Frau Linda McCartney und Denny Laine (sowie der Aufnahmetechniker Geoff Emerick). Aufgenommen im August und September 1973 (mit weiteren Arbeiten, die in den AIR Studios in London im October 1973 durchgeführt wurden), hielten sie zwei turbulente, aber höchst kreative Monate durch, kämpften mit schwierigen Studioverhältnissen, bedrückender Hitze und wurden Opfer eines gefährlichen Raubüberfalls. 

Die Täter stahlen die Demo-Bänder (neben einigen anderen wertvollen Dingen) und zwangen damit die Band, das ganze Album nochmals aufzunehmen, ohne Vorlage, sondern frei aus dem Gedächtnis.

Band on the Run war kommerziell, aber auch bei den Kritikern ein voller Erfolg. Das Album stand in Großbritannien und in den USA an der Spitze der Charts, gewann einen Grammy und wurde weltweit über 7 Millionen Mal verkauft. Bei der Veröffentlichung von Band on the Run, schrieb der Rolling Stone Kritiker Jon Landau in seiner berühmten Kritik: “Die beste Platte, die bisher von einem der vier Musiker veröffentlicht wurde, die einst The Beatles genannt wurden.”  

Paul spielt auf seiner aktuellen „Up and Coming Tour“ fünf Songs aus dem Album live. Die Favoriten in den letzten acht Jahren des Tourens waren u.a. „Jet“, „Band on the Run” und “Let Me Roll It”.  Als Paul im Jahre 2008 bei einem kostenlosen Open Air-Konzert vor über 500.000 Menschen in Kiev aufgetreten ist, hatten die Menschen in einer Wahl den Song “Mrs Vandebilt” zum beliebtesten Song von Paul McCartney aller Zeiten gewählt. Seitdem ist es Teil des Sets. Zu Beginn seiner Tour hat Paul den Song „Nineteen Hundred and Eighty Five” zum Live-Set hinzugefügt.  

Band on the Run ist die erste Veröffentlichung aus der Paul McCartney Archive Collection, ein ambitioniertes Programm, das die letzten 40 Jahre mit gefeierten Klassikern und faszinierendem Material von einem der erfolgreichsten Songwriter und Künstler in der Musikgeschichte umfasst. Es ist zudem die erste physische Veröffentlichung der kürzlich angekündigten Vereinigung zwischen McCartneys MPL und der Concord Music Group, um McCartneys Solowerke und den Wings Katalog weltweit zu vermarkten und zu vertreiben.  

www.paulmccartney.com


Kontakt:
Sabine Beyer
040 – 5149 1466
E-Mail



Zurück


 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8