THE VIETNAM WAR

ZWEI NEUE SOUNDTRACKS ZU “THE VIETNAM WAR”, DEM NEUEN FILM VON KEN BURNS & LYNN NOVICK

Filmmusik von Trent Reznor und Atticus Ross - All-Star Soundtrack mit der legendären Musik der Vietnam-Ära

LOS ANGELES, Kalifornien, 22. August 2017 – THE VIETNAM WAR ist eine neue, 10-teilige Serie von den Regisseuren Ken Burns und Lynn Novick. Sie wird ab dem 17. September 2017 auf PBS ausgestrahlt und wird bei ARTE ab dem 19. September 2017 ausgestrahlt. Wie Universal Music Enterprises heute bekannt gab, erscheinen am 15. September zwei Soundtracks zu der Serie.

THE VIETNAM WAR – ORIGINAL SCORE BY TRENT REZNOR & ATTICUS ROSS enthält auf 2 CDs bzw. 3 LPs über 90 Minuten mit neuer Musik von den bereits mit einem Oscar ausgezeichneten Komponisten Trent Reznor und Atticus Ross. Zusätzlich bietet THE VIETNAM WAR – THE SOUNDTRACK auf 2 CDs viele legendäre Songs aus dieser Zeit: 37 Tracks wurden aus den 120 im Film verwendeten Songs ausgewählt. Auf dem Soundtrack befinden sich u. A. Songs von den Beatles, Rolling Stones, Bob Dylan, Jimi Hendrix, Simon & Garfunkel, Janis Joplin, Phil Ochs, The Temptations, Barry McGuire, The Byrds, Otis Redding, The Animals, Santana, Marvin Gaye, Nina Simone, The Temptations, Booker T. and the M.G.s, Pete Seeger u.v.m.

“Zur Zeit des Vietnamkriegs gab es parallel großartige, eindrucksvolle und wichtige Musik, die unter anderem auch der Soundtrack des Protestes gegen den Vietnam Krieg wurde. Wir sind dankbar, dass so viele Künstler aus der Zeit an diesem Film und dem Soundtrack beteiligt sein wollten. Wir schätzen uns auch glücklich und fühlen uns sehr geehrt, dass wir mit Trent und Atticus arbeiten konnten. Ihre Filmmusik ist eine perfekte Ergänzung zu der Musik aus der Zeit. Es freut uns riesig, dass unser Publikum nun die Chance erhält, die Originalfilmmusik und einige der besten Songs aus dem Film im Kontext zu hören”, erklären Ken Burns und Lynn Novick in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Sarah Botstein, Senior Producer des Films, sagte: “Wir schulden vielen Musikern, ihren Familien, Agenten, Anwälten, Technikern und anderen Beteiligten Dank. Ihre Bemühungen haben es möglich gemacht, dass wir diese fantastischen Songs in unserem Film einsetzen konnten. Ich denke, wir sind uns alle einig, dass die Musik, die damals entstand, künstlerisch und von ihrer Bedeutung her alles übertraf, was es bis dahin gegeben hatte. Ohne diese Songs, hätten wir diese Geschichte nicht erzählen können. Und viele davon sind auch heute noch bei Menschen aller Altersgruppen beliebt. Es war uns eine Ehre, die Musik mit dem Film in einen historischen Kontext zu stellen, der auch verstehen hilft, warum sie heute noch die Leute berührt.”

Bruce Resnikoff, President/CEO, UMe, fügt hinzu: “Es ist eine Ehre, mit Ken, Lynn, Sarah, Trent, Atticus und all den anderen Künstlern zu arbeiten, die ihre Musik für den Film und den Soundtrack beigesteuert haben. Jedes Stück wurde äußerst sorgsam ausgewählt, denn jeder einzelne Song entführt den Hörer in eine ganz bestimmte Zeit, schafft eine Atmosphäre und stellt einen Kontakt zu einem einzigartigen Moment her”.

Mit einer tiefgründigen Erzählweise vermitteln Burns und Novick die überwältigende Geschichte des Vietnamkrieges. In THE VIETNAM WAR kommen knapp 80 Zeitzeugen zu Wort, viele davon amerikanische Kriegsveteranen, aber auch Kriegsgegner, vietnamesische Kämpfer und Zivilisten, sowohl von der Gewinner, als auch der Verliererseite.

Zehn Jahre dauerte die Arbeit an der Serie und jetzt bringt sie uns diesen Krieg und diese chaotische Zeit auf eindringliche und lebendige Art und Weise näher. Geschrieben wurde sie von Geoffrey C. Ward und produziert von Sarah Botstein, Novick und Burns. Sie präsentiert bisher selten gezeigtes Archivmaterial aus unterschiedlichen Quellen auf der ganzen Welt, Fotos von einigen der bekanntesten Fotojournalisten des 20. Jahrhunderts, zeitgenössische TV-Beiträge, eindrucksvolle Privatvideos und aufschlussreiche Tonaufnahmen aus den Regierungen Kennedy, Johnson und Nixon.

Über mehrere Jahre schickten Burns, Novick und die Produzentin Sarah Botstein unbearbeitetes Interviewmaterial und erste Filmausschnitte an Reznor und Ross und schlugen eine Reihe von Emotionen vor, die sie mit der Musik hervorzurufen hofften – Wut, Mut, Trauer, Angst, Chaos, Verlust, Liebe, Aufopferung, Aggression, Einsamkeit, Sorge. Darüber hinaus stellten sie den Komponisten auch unterschiedliche Soundeffekte aus der Zeit für ihre Arbeit zur Verfügung.

Auch Trent Reznor und Atticus Ross haben ein gemeinsames Statement herausgegeben: “Es ist uns eine Riesenehre, an diesem Projekt beteiligt zu sein. Mit ‘The Vietnam War’ haben Ken, Lynn und Sarah etwas wirklich Wichtiges geschaffen und bei seinem Entstehungsprozess dabei zu sein, war extrem aufregend.”

“Die schiere Größe des Projekts und auch des Themas selbst hat uns zunächst eingeschüchtert. Aber die Hingabe und der Respekt, mit dem sie die Arbeit angingen, machte das Ganze zu einem wirklich erfüllenden Erlebnis.”

Parallel zu der Serie erscheint bei Burns’ langjährigem Verleger Alfred A. Knopf ein Buch von Geoffrey C. Ward mit einer Einleitung von Ken Burns und Lynn Novick.

THE VIETNAM WAR wird am 19. September 2017 auf Blu-ray und DVD über PBS Distribution auf shopPBS.org erhältlich sein. Zu den Extras auf der DVD und Blu-ray gehört ein 45-minütiger Vorschau-beitrag, zwei Spezialbeiträge über das aktuelle Leben zweier der handelnden Personen und gekürzte Szenen. Die Serie wird außerdem als Download erhältlich sein.

Das Projekt “THE VIETNAM WAR” wurde von vielen Institutionen gefördert, u.a. von: The Bank of America; The Corporation for Public Broadcasting; PBS; David H. Koch; The Blavatnik Family Foundation; The Park Foundation; The National Endowment for the Humanities; The Pew Charitable Trusts; John S. and James L. Knight Foundation; The Andrew W. Mellon Foundation; The Arthur Vining Davis Foundations; The Ford Foundation Just Films; The Rockefeller Brothers Fund; und Mitgliedern der Better Angels Society.

THE VIETNAM WAR ist eine Produktion von Florentine Films und WETA, Washington, DC. Regie: Ken Burns und Lynn Novick. Drehbuch: Geoffrey C. Ward. Produziert von Sarah Botstein, Lynn Novick und Ken Burns.

THE VIETNAM WAR: ORIGINAL SCORE BY TRENT REZNOR & ATTICUS ROSS // THE SOUNDTRACK

OST / Various Artists: The Vietnam War - A Film By Ken Burns & Lynn Novick - The Soundtrack 2CD (UPC: 006007 5378303 0)

OST / Trent Reznor, Atticus Ross: The Vietnam War - A Film By Ken Burns & Lynn Novick - The Score

2CD (UPC: 006025 5777531 0)

OST / Trent Reznor, Atticus Ross: The Vietnam War - A Film By Ken Burns & Lynn Novick - The Score

3LP (UPC: 006025 5776998 2)

VÖ: 15.9.2017


Kontakt:
Stefan Michel
040 – 5149 1467
E-Mail



Zurück


 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8