EVANESCENCE

EVANESCENCE veröffentlichen ein neues Vinyl-Boxset "THE ULTIMATE COLLECTION (6LP-Set)" - VÖ: 17.02.2017

Mit den Alben Origin, Fallen, The Open Door, Evanescence und Lost Whispers auf 180g-Vinyl

LosAngeles, Kalifornien — Concord Bicycle kündigt die Veröffentlichung des 6LP-Sets The Ultimate Collection von Evanscence am 17.02.2017 an. Es ist das erste Vinyl-Boxset der Band und enthält die Alben Fallen, The Open Door, Evanescence, das bisher noch nicht offiziell erschienene Origin und die Bonustrack-Collection Lost Whispers auf 180g-Heavyweight Vinyl. Außerdem befindet sich in der Box ein 52-seitiges Hardcoverbuch mit Artworks, handgeschriebenen Songtexten, Fotos und Raritäten.

The Ultimate Collection (6LP-Set) deckt die komplette Laufbahn der Band ab, mit allen Studioalben und der ersten kommerziellen Veröffentlichung des Demo-Albums Origin. Auf dem Album Lost Whispers sind zum ersten Mal ihre legendären Bonustracks vereint; u. A. befinden sich darauf die Studioversion des langgesuchten Tour-Intros “Lost Whispers” und die erste neue Studioaufnahme seit Jahren, “Even In Death (2016)”.

Evanescence sind zweifache Grammy-Gewinner und ihre Frontfrau, Sängerin und Pianistin Amy Lee, ist eine der energiegeladensten Ladies im Rockgeschäft. Das Debütalbum Fallen hat mittlerweile 17 Mio. Exemplare weltweit verkauft. Die beiden darauffolgenden Alben —The Open Door und Evanescence— stiegen jeweils direkt auf #1 der Charts ein. Das Livealbum Anywhere But Home, welches während einer ihrer zahlreichen, ausverkauften Welttourneen in Paris entstand, wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet.

Origin
‘Origin’ war das Demo-Album, das Evanescence am 4. November 2000 selbst veröffentlichten und welches ihnen einen Plattenvertrag einbrachte. Dieser führte schließlich zu ihrem Debütalbum ‘Fallen’, für das auch vier Songs von ‘Origin’ noch einmal neu aufgenommen wurde. Die Band verkaufte die Originalpressung von ‘Origin’ bei ihren ersten Clubkonzerten und so kam das Album nie offiziell in den Handel.

Fallen
‘Fallen’ ist das erste Studioalbum von Evanescence. Unter den vier Singleauskopplungen befanden sich auch die Welthits “My Immortal” und “Bring Me To Life”. ‘Fallen’ erschien am 4. März 2003, erreichte #3 der Billboard 200 Charts und verkaufte bis heute 17 Mio. Exemplare weltweit. Im folgenden Jahr sahnten Evanescence zwei Grammys ab: als Best New Artist und Best Hard Rock Performance für “Bring Me To Life”.

The Open Door
Mit ‘The Open Door’ schafften es Evanescence zum ersten Mal auf #1 der Billboard 200 und nur wenige Wochen nach seiner Veröffentlichung am 25. September 2006 erreichte das Album Platinstatus. Auch von diesem Album wurden vier erfolgreiche Singles ausgekoppelt, darunter “Call Me When Your Sober” und das für einen Grammy nominierte “Sweet Sacrifice”. Mit ‘The Open Door’ gingen Evanescence auf eine ausgedehnte Tour, die sie quer durch Kanada, nach Japan, Australien, Südafrika und Südamerika führte.

Evanescence
Am 7. Oktober 2011 veröffentlichten Evanescence ihr gleichnamiges drittes Album, welches direkt auf #1 der Billboard 200 einstieg. Auf ‘Evanescence’ zeigten sich neue Einflüsse wie Massive Attack, Portishead und Björk und mit den Singles “What You Want”, “My Heart Is Broken” und “Lost In Paradise” war die Band das komplette nächste Jahr auf Tour (inkl. des legendären Auftritts bei Rock in Rio).

Lost Whispers
‘Lost Whispers’ ist eine Collection mit allen Bonustracks ihrer Karriere – von den Deluxe bzw. Limited Editions von ‘Fallen’, ‘The Open Door’ und ‘Evanescence’. Auf der LP befinden sich auch zwei exklusive Tracks: eine Studioversion des lange gesuchten Intros von der The Evanescence-Tour, "Lost Whisper”, und eine ganz besondere Aufnahme – eine brandneue Studioversion von “Even In Death”.

The Ultimate Collection (6LP-Set)
Vorbestellungen bei Amazon: http://smarturl.it/EVUltimateVinylAMZN


Kontakt:
Medienagentur
E-Mail



Zurück


 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8