HAÇIENDA CLASSIÇAL

HAÇIENDA CLASSIÇAL – Clubklassiker im neuen Sound - VÖ: 20.01.2017 (Sony Classical)

Graeme Park und Mike Pickering, die DJs, die den originalen Haçienda-Sound schufen, werden vom Orchester Manchester Camerata begleitet. Peter Hook, Mitbegründer von Joy Division und New Order, konzipierte das neue Album mit Klassikern wie „Blue Monday“ und „Ride on Time“ im neuen Gewand. Haçienda Classiçal entstand aufgrund der großen Nachfrage bei der Großbritannien-Tournee 2016 mit ausverkauften Konzerten in der Royal Albert Hall (London), Bridgewater Hall und Castlefield Bow (Manchester).

„Vermutlich der beste Rave seit 1997 … Eine Nacht voller schwungvoller Synthesizer-Riffs, packender Drops & fetter Sounds“ NME
„Die Stimmung war einfach unglaublich“ – Fünf Sterne, The Times

Nach dem beispiellosen Erfolg ihrer diesjährigen Konzertevents in Großbritannien bringt das Team, das hinter der legendären Diskothek „FAC 51 The Haçienda“ in Manchester steht, am 18. November 2016 ein komplettes „Haçienda Classiçal“-Album heraus.
Haçienda Classiçal: Graeme Park und Mike Pickering – die DJs, die den einzigartigen Haçienda-Sound geformt haben –, legen Club-Klassiker auf und dazu spielt in völliger Harmonie ein Live-Orchester, die Manchester Camerata; außerdem werden sie unterstützt vom AMC Choir und Special Guests.

Legendäre Dancefloor-Hits treffen hier auf Orchesterinstrumente: ein faszinierender Kontrast, der bekannte Club-Klassiker wie „Blue Monday“, „Voodoo Ray“, „Good Life“ und „Ride On Time“ zu neuem Leben erweckt. Die Live-Show und das Album präsentieren zudem Titel wie „Strings of Live“,„Move Your Body“ sowie einen umwerfenden neuen Take von „You Got The Love“.

Mit diesem neuartigen Konzept landeten die Musiker sofort einen umwerfenden Erfolg; die vielen Tausend Tickets für die Shows in der Londoner Royal Albert Hall und der Bridgewater Hall in Manchester waren binnen weniger Minuten ausverkauft.
Entsprechend groß war auch die Nachfrage nach einer Disc-Version der Konzerts; für diese innovative, heiß erwartete Studioaufnahme arbeiteten The Haçienda, Joy Division und der Mitgründer von New Order, Peter Hook, als Executive Producers mit dem Producer Phil Murphy zusammen. Die zahlreichen Fans können Haçienda-Classiçal nun zum ersten Mal auf Platte genießen.

Peter Hook, Executive Producer:
„Dies war eine der anspruchsvollsten Unternehmungen meiner Musikkarriere, sowohl die Live-Show als auch das Zusammenstellen des Albums. Doch wenn ich zurückblicke und mir die Aufnahme anhöre, zeigt sich, dass sich die Mühe gelohnt hat.“

Biographien

Graeme Park & Mike Pickering
Die bis heute andauernde, legendäre musikalische Partnerschaft der DJs Mike und Graeme begann im Sommer 1988; beide prägten damals den Sound von The Haçienda und revolutionierten den Dancefloor in Großbritannien und anderswo. Mike hatte als Booking Manager im FAC 51 angefangen und die „Nude Night“ initiiert, die seit 1984 lief. Als er 1988 zum ersten Mal Urlaub nahm, übernahm Graeme seine Vertretung und wurde danach sein Partner für die Night-Sessions; insgesamt legte er acht Jahre lang im Club auf.
Mit der Band M People und seinem Plattenlabel Deconstruction feierte Mike später internationale Erfolge, während Graeme sich als DJ und Radiosprecher einen Namen machte. Auf Special Events legen beide weiterhin gemeinsam auf; auch beim Zusammenstellen von The Haçienda Classiçal sowie des Live-Auftritts arbeiteten sie zusammen.

Peter Hook
Peter Hook wurde 1956 in Salford geboren. Er ist Gründungsmitglied von Joy Division und New Order, arbeitet international als DJ und covert die Musik der beiden Bands auf Tour mit seiner eigenen Band Peter Hook & The Light. Gleichzeitig promotet er FAC 51 The Haçienda und ist Executive Producer der diesjährigen Konzerte von Haçienda Classiçal sowie des im November 2016 erscheinenden Albums.

The Haçienda
Während seiner Glanzzeit in den späten 80ern und frühen 90ern war The Haçienda einer der bekanntesten europäischen Nachtclubs. Die legendäre, 1997 geschlossene Diskothek in Manchester trug maßgeblich dazu bei, den Acid-House-Stil zu etablieren und einige der kultigsten Rave-Klassiker aller Zeiten zu verewigen.

Manchester Camerata
Als eines der besten Kammerorchester Europas verfolgt die Manchester Camerata das Ziel, ihre orchestralen Horizonte ständig zu erweitern. Sie ist bekannt für ihre dynamischen Interpretationen und für innovative Kooperationen, die sie mit einem weiten Spektrum unterschiedlichster Künstler eingeht.

AMC Choir
Der AMC Choir, der House und Gospel stilistisch perfekt vereint, war bei allen Events mit Haçienda Classiçal dabei. Er erweckte die klassischen Hits, die Haçienda Classiçal auszeichnen, mit seinen natürlichen, kraftvollen Stimmen zu neuem Leben. Die Kombination der Chorstimmen mit den Sounds der DJs und der Camerata – ihre Harmonie und Energie – sorgt für die ganz eigene Stimmung der Haçienda-Classical-Konzerte.


Kontakt:
Sabine Beyer
040 – 5149 1466
E-Mail



Zurück


 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8