THE ROLLING STONES

THE ROLLING STONES IN MONO BOXSET - 16 LPs/15 CDs mit den großartigen Original Mono-versionen der 14 Studioalben und einer Collection mit Single- und E.P.-Tracks aus den 1960ern

Dieses Jahr werden zum allerersten Mal alle Mono-Studioaufnahmen der Rolling Stones aus den 1960er Jahren in einer einzigartigen, historischen Sammlung erhältlich sein. Am 30. September veröffentlicht ABKCO Records weltweit The Rolling Stones in Mono als Vinyl- und CD-Boxset sowie Standard Download, iTunes-Download und True HD (96k/24 bit, 192k/24 bit und DSD). Die Collection enthält insgesamt 186 Tracks, darunter 56, die seit Beginn des digitalen Zeitalters noch nirgends in Mono zu hören waren.

The Rolling Stones in Mono umfasst den kompletten Zeitraum von 1963 bis 1969 – die prägendste Zeit der “Greatest Rock & Roll Band in the World”. Während dieser Zeit war es üblich, dass Rock- und Popmusik zunächst in Mono aufgenommen wurde. Mit Stereo beschäftigte man sich dann gegebenenfalls im Nachgang, wenn die eigentliche Monoversion des Songs fertig war. Um es kurz zu machen: Mono war das Non-plus-ultra, und das galt damals auch für die Rolling Stones. Und auch wenn die Geräte zur Musikwiedergabe nicht optimal waren, hatten die Monoaufnahmen eine erstaunliche Qualität und besonders wenn man sie auf hochwertigen Geräten abspielte eine enorme Wirkung. “Man hatte das Gefühl, alles im Studio mitzuerleben … ohne Schnickschnack”, schrieb Keith Richards in seiner Autobiografie Life. “Rock war eine ganz neue Musikform”, erklärte Mick Jagger 1995 in einem Interview mit dem Rolling Stone Magazin. “Es gab sie überhaupt erst zehn Jahre, als wir damit anfingen … Wir fühlten uns, als gehörten wir zu einer kleinen Gruppe Auserwählter, die dieses neue Spielzeug in die Hände bekamen. Wir waren mit missionarischem Eifer dabei.” Der mittlerweile verstorbene Studiotechniker Dave Hassinger erklärte einmal, wie er von 1964 bis 1966 die Aufnahmen der Stones in Mono abgemischt hat: “Sie spielten immer gleichzeitig, jeder seinen Part, nahmen noch ein paar letzte Änderungen vor und begannen dann mit der Aufnahme.”

David Fricke, Chefredakteur des Rolling Stone, schreibt in dem 5000 Worte umfassenden Essay im Booklet dieser Boxsets: “The Rolling Stones in Mono ist eine komplette Bestandsaufnahme dieses ersten chaotischen und geschichtsträchtigen Jahrzehnts – neu gemastert mit unvergleichlicher Genauigkeit und Detailtreue”. Sein Kommentar ist Teil des 48-seitigen in den Vinyl-, bzw. CD-Boxsets befindlichen Booklets, die außerdem zahlreiche seltene Fotos von dem namhaften Fotografen Terry O’Neill enthalten. Die 16 LPs, bzw. 15 CDs, befinden sich in originalgetreuen Hüllen, die zusammen mit dem Buch perfekt in die speziell entworfene Box passen.

The Rolling Stones in Mono wurde von dem gefeierten Grammy-Gewinner Bob Ludwig bei Gateway Mastering gemastert. Für dieses Projekt arbeitete er mit Direct Stream Digital (DSD) Transfers von den original Masteraufnahmen, mit einer Samplingrate von 2.822.400. Die Acetatplatten für das Vinyl wurde von Alex Watson und Sean Magee in den Abbey Road Studios geschnitten. Die LPs sind auf 180g-Vinyl gepresst und die Vinyl-Boxsets sind alle nummeriert. Das Projekt The Rolling Stones in Mono wurde von Teri Landi, ABKCOs Chef-Tontechniker und Grammy Gewinner betreut.

The Rolling Stones In Mono [16LP-Boxset; 15CD-Boxset]
(alle Tracks auch als Download erhältlich)

1) The Rolling Stones (UK, 1964)

2) 12 X 5 (1964)

3) The Rolling Stones No. 2 (UK, 1965)

4) The Rolling Stones Now! (1965)

5) Out of Our Heads (US, 1965)

6) Out of Our Heads (UK, 1965)

7) December’s Children (And Everybody’s) (1965)

8) Aftermath (UK, 1966)

9) Aftermath (US, 1966)

10) Between the Buttons (UK, 1967)

11) Flowers (1967)

12) Their Satanic Majesties Request (1967)

13) Beggar’s Banquet (1968)

14) Let it Bleed (1969)

15) Stray Cats (eine neue Collection von A- und B-Seiten sowie E.P.-Tracks)

ÜBER ABKCO - ABKCO Music & Records ist eines der weltweit führenden Independent Entertainment Unternehmen. Es betreut legendäre Musikkataloge, in denen sich z. B. Kompositionen und Aufnahmen von Sam Cooke, The Rolling Stones, Bobby Womack, Eric Burdon, The Animals, Herman’s Hermits, Marianne Faithfull und The Kinks befinden, sowie die Cameo Parkway Masters von Künstlern wie Chubby Checker, Bobby Rydell, Clint Eastwood, The Dovells, ? & The Mysterians, Charlie Gracie, The Tymes und Dee Dee Sharp.

Zu seinen Soundtrack-Themen gehören u. a. David O Russells für den Golden Globe nominierter Joy, der 2015 mit einem Oscar, Grammy und einem Bafta ausgezeichnete Soundtrack zu Wes Andersons Golden Globe Gewinner The Grand Budapest Hotel, das 2013 für einen Oscar nominierte Moonrise Kingdom, das 2010 für einen Oscar nominierte Fantastic Mr. Fox und The Darjeeling Limited, Edgar Wrights The World’s End und Scott Pilgrim vs. the World, der Independent Spirit Award Gewinner Safety Not Guaranteed, der internationale Blockbuster Fast Five, Boardwalk Empire Volumes 2 & 3: Music from the HBO Original Series, der Soundtrack zur ersten Staffel der erfolgreichen Showtime-Serie Californication.

Unter den Veröffentlichungen auf dem zu ABKCO gehörenden Label SAR finden sich Alben von LC Cooke, The Soul Stirrers, Johnnie Taylor und den Valentinos. ABKCO hat zahlreiche Tätigkeitsfelder, darunter auch die Vermarktung hochgelobter Compilations und Reissues aus seinem Katalog, die Platzierung seiner Masterrecordings und Verlagsthemen in Film und TV-Werbung in allen Medien.

ABKCOs aktuellste Theaterproduktion One Night in Miami wurde in Los Angeles, Baltimore und Denver von der Kritik gefeiert und hat am 6. Oktober 2016 in London im Donmar Warehouse Premiere. ABKCO Films veröffentlichte The Dance of Reality von Kultregisseur Alejandro Jodorowskys; seine Klassiker El Topo und The Holy Mountain wurden restauriert und in HD geremastert und so in der Classics Section des Cannes Film Festival 2006 sowie beim prestigeträchtigen 44. New York Film Festival gezeigt.

Derzeit befindet sich ABKCO in der Pre-production eines Sam Cooke-Biopics und in der Veröffentlichungs-planung steht eine restaurierte Version des Spaghetti Western Klassikers Blindman mit Ringo Starr.

ABKCOs aktuellste Veröffentlichung ist The Durrells, eine sechsteilige Fernsehserie, die auf Gerald Durrells Buch The Corfu Trilogy basiert.

www.abkco.com  www.facebook.com/abkco  www.twitter.com/abkco

The Rolling Stones–1964-1969 Vinyl Box Set (Abkco)

16 LPs

UPC 00018771834519

The Rolling Stones 1971-2005 CD Box Set (Abkco)

15 CDs

00018771834526

VÖ 30.September 2016

 


Kontakt:
Stefan Michel
040 – 5149 1467
E-Mail



Zurück


 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8