RICK WAKEMAN

Bahnbrechende Aufnahmen als Super Deluxe Edition Inklusive einem bisher noch völlig unbekannten Track!

Kürzlich gaben Universal Music die geplante Veröffentlichung einer neuen 4CD-Special Edition von Rick Wakeman's ursprünglich bei A&M Records erschienenem, legendären Livekonzert ‘Journey to The Centre Of The Earth’ bekannt. Ab dem 6. Mai gibt es die neue, erweiterte Auflage mit vier bisher noch nicht für die breite Öffentlichkeit zugänglichen Versionen der bahnbrechenden Symphonic-Rock Sensation.

Neben dem Originalalbum enthält dieses Package den bisher noch völlig unbekannten Bonustrack ‘The Pearl and Dean Piano Concerto’ (Royal Festival Hall 1974), sowie Aufnahmen von ‘Journey’ Live from Boston (1974), Live In Buenos Aires und eine DVD mit einem spektakulären 4.0 Surround Sound Mix. Und mit einem neuen Artwork des legendären Künstlers Roger Dean wird die Verpackung dieser beeindruckenden Edition dem Inhalt voll und ganz gerecht.

Journey To the Centre Of The Earth’ wurde inspiriert von Jules Vernes zeitlosem Roman und gilt zurecht als eines der wichtigsten Werke der Rockgeschichte. Mit unglaublichen 15 Millionen verkauften Exemplaren und dem #1-Erfolg in Großbritannien schrieb die Performance das Regelwerk für viele nachfolgende Künstler komplett neu.

Rick Wakeman: “Das Tolle an Liveaufnahmen ist, dass sie wirklich eine Art Zeitkapsel sind, die einen ganz bestimmten Moment in der Musik festhalten. Die Aufnahmen waren nicht ganz einfach und sogar ziemlich problembehaftet. Und als das Album endlich fertig abgemischt war – wie ich betonen möchte, ohne irgendwelche Änderungen, denn erstens gab es überhaupt keine getrennten Spuren, mit denen man hätte arbeiten können und zweitens wollte ich nicht alle zurück ins Studio zerren, denn für mich gab es neben den zweifellos vorhandenen Fehlern eine Energie, Leben und Gänsehautmomente, die definitiv auf halber Strecke verlorengegangen wären, wenn wir Reparaturarbeiten vorgenommen hätten. Auch das Mastering war 1974 noch ziemlich einfach, vor allem im Vergleich zu heute. Das neue Mastering ist ganz hervorragend und verglichen mit dem Original wirklich eine gewaltige Verbesserung.”

Nur wenige Alben sind so langlebig und bleiben dabei so spannend wie Rick Wakeman’s Journey To The Centre Of The Earth. Es hat auch kaum ein anderes Album eine solch ereignisreiche Geschichte mit Fortsetzungen und Überarbeitungen zu erzählen wie dieses wunderbare Werk. Und das passt zu Rick Wakemans eigener Laufbahn – als Musiker, Radiomann, TV-Koryphäe, Kolumnist und so weiter und so fort.

RICK WAKEMAN: JOURNEY TO THE CENTRE OF THE EARTH

Verschiedene Formate

VÖ-Datum: 6.5.2016


Kontakt:
Stefan Michel
040 – 5149 1467
E-Mail



Zurück


 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8