LEGENDS OF THE CANYON

Einen intimen Blick auf die legendäre Folk-Rock-Kommune Kaliforniens der 1960er, in der Stars wie Crosby, Stills and Nash, The Mamas and the Papas, Joni Mitchell, America und Buffalo Springfield sich gegenseitig inspirierten, wirft die endlich in Deutschland auf DVD erhältliche Film-Doku "Legends of the Canyon".

Zur Mitte der 1960er ging ein Erdrutsch durch die Musik-Szene der US-Westküste: Es war die Geburt des West-Coast-Rocks und der Hippie-Bewegung. Viele Protagonisten des neuen Sounds lebten damals im Stadtteil Laurel Canyon von L.A., einer Schlucht in den Santa Monica Mountains, dem "Garten der Hollywood Hills".

Erzählt vom bekannten Rock-Fotografen Henry Diltz, der sich als Fotograf und Insider von CSNY, The Eagles, Joni Mitchell, The Doors, Janis Joplin und vielen anderen einen namen machte, bekommen wir einen atemberaubenden Eindruck vom Leben der sonnigen Folk-Rock-Enklave in diesem erleuchteten Moment der Rock-Geschichte. Das Echo von Laurel Canyon erklingt noch heute!

Bisher ungezeigte Archiv-Fotos von Diltz (jahrelang der offizielle Fotograf von CSNY) im Bonusmaterial reichern "Legends of the Canyon" an. Dazu gibt es exklusive Footage vom legendären Woodstock-Festival und (stumme) 8-mm-Konzert-Footage von CSNY, Stephen Stills und Joni Mitchell. Ausführliche Interviews mit Crosby, Stills and Nash, Van Dyke Parks und Gerry Beckley, eine Foto-Galerie und ein 20seitiges Booklet runden das Paket auf.

"Legends Of The Canyon - Directors Cut"
2-DVD Set
UPC: 0602537290529

 


Kontakt:
Stefan Michel
040 – 5149 1467
E-Mail



Zurück


 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8