BOOKER T

BOOKER T kehrt mit seinem neuen Album ‘Sound The Alarm', mit Mayer Hawthorne, Anthony Hamilton, Vintage Trouble, Estelle, Gary Clark, Jr. u. a., zu Stax zurück!

Nach zwei Grammy-prämierten Alben kehrt Booker T. Jones am 21. Juni mit seinem neuen Werk "Sound The Alarm" zu Stax zurück - einem Label, das allgemein für den rauen Soul-Sound bekannt ist, an dessen Entstehung Booker selbst Anfang der 60er Jahre maßgeblich beteiligt war. Für das Album arbeitete Booker mit einigen der talentiertesten Vertreter des neuen Soul und R&B-Sounds wie z. B. Mayer Hawthorne, Anthony Hamilton, Vintage Trouble, Estelle, Gary Clark, Jr., Luke James.

Das Album "Sound The Alarm" feiert die Vergangenheit des R&B genauso wie dessen Gegenwart und Zukunft - mit einer satten Portion HipHop-Attitüde auf dem mit Mayer Hawthorne aufgenommenen Titelsong und auf "Gently", mit Anthony Hamilton, und mit einer energiegeladenen Performance von Ty Taylor von Vintage Trouble auf "Your Love Is No Love". Bookers Hammond B3 steht definitiv im Mittelpunkt, besonders auf den Instrumentals "Feel Good", "Austin City Blues" mit Gary Clark, Jr. und dem erfrischenden Jam "Fun". Den Song "Watch You Sleeping" singt Booker mit Duettpartnerin Kori Withers, der Tochter von Bill Withers und den Abschluss des Album bildet "Father Son Blues", ein Instrumental mit seinem Sohn Ted an der Gitarre.

Booker T hat an allen zwölf Songs mitgeschrieben, bzw. sie teilweise selbst geschrieben und er produzierte "Sound The Alarm" zusammen mit den Brüdern Bobby Ross und Issiah "IZ" Avila, die auch schon mit Usher und Mary J. Blige gearbeitet haben. Auf einem Großteil der Tracks spielen die Avila-Brüder auch in der Rhythmusgruppe.

Booker T hat bisher vier GRAMMY Awards gewonnen, u. A. einen Award für sein Lebenswerk, und er ist Mitglied in der Rock and Roll Hall of Fame. Als Produzent hat er Aufnahmen für millionenfach verkaufte Alben wie Bill Withers' Debüt "Just As I Am" und Willie Nelsons "Stardust" geleitet. Außerdem hat er einige absolute Klassiker geschrieben oder mit gespielt, so z. B. "Green Onions", "Sittin' On The Dock Of The Bay" und "Born Under A Bad Sign".

‘Sound The Alarm' Tracklist:
1. Sound The Alarm - feat. Mayer Hawthorne
2. All Over The Place - feat. Luke James
3. Fun
4. Broken Heart - feat. Jay James
5. Feel Good
6. Gently - feat. Anthony Hamilton
7. Austin City Blues - feat. Gary Clark, Jr.
8. Can't Wait - feat. Estelle
9. 66 Impala - feat. Poncho Sanchez & Sheila E.
10. Watch You Sleeping - feat. Kori Withers
11. Your Love Is No Love - feat. Vintage Trouble
12. Father Son Blues - feat. Ted Joneshttp://www.facebook.com/bookertjones
http://twitter.com/BookerTJones

http://www.facebook.com/bookertjones
http://twitter.com/BookerTJones

"Fun"-Stream im Wall Street Journal: http://blogs.wsj.com/speakeasy/2013/04/16/soul-man-booker-t-jones-keeps-having-fun-song-premiere/

BOOKER T: Sound The Alarm
UPC 08880 7234121 0
CD
VÖ: 9.8.2013

 

 


Kontakt:
Stefan Michel
040 – 5149 1467
E-Mail



Zurück


 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8