PAUL McCARTNEY & WINGS

Take flight again in 2013....with Wings

• Wiederveröffentlichung des bahnbrechenden 1976er-Live-Albums "Wings Over America" von Paul McCartney & Wings, inklusive Bonusmaterial am 24.Mai

Im Frühling 2013 wird ein weiteres Kapitel der Lebensgeschichte von Wings aufgeschlagen, der britischen Rockband, die Paul McCartney nach der Auflösung der Beatles gründete - und eine der erfolgreichsten Bands Großbritanniens.

"Wings over America"
Zunächst erscheint das historische Album, das die triumphale Tour 1976 der Band durch Nord-Amerika dokumentiert, neu in einer Reihe verschiedener Formate. Fans werden speziell begeistert vom atemberaubenden Deluxe Edition Box Set aus 4 Büchern und 4 Discs (3 CDs, 1 DVD) sein. Das überragende Audio- und Video-Paket umfasst das in den Abbey Road-Studios remasterte "Wings over America"-Album auf 2 CDs, neben einer Bonus-Disc mit einer Live-Aufnahme aus dem Cow Palace in San Francisco. Die DVD zeigt das rare 75minütige TV-Special "Wings over the World", dazu kommt eine Fotogalerie mit dem Titel "Photographer´s Pass". Zusätzlich enthält das Deluxe Edition Box Set vier exquisit aufbereitete Kunst-Bücher, voll gepackt mit einem unglaublichen Spektrum exklusiver Memorabilien, Souvenirs, Mementos, Andenken wie auch nie zuvor gesehenen Fotos und Art-Work dieser historischen Tour.
Das spektakuläre, 110seitige Tour-Erinnerungs-Buch fasst Dramen hinter den Kulissen dutzender Live-Performances mit Backstage-Fotos, neuen Interviews und Liner-Notes vom hervorragenden Musik-Journalisten David Fricke zusammen. Die in Kunstleder gebundene "Tour Itinery" birgt extravagante Memorabilia, darunter gedruckte 8x10-Hochglanzfotos der Band, einen Gäste-Backstage-Pass, Faksimile der Einladung zur berüchtigten Tour-Ende-Party im Harold Lloyd-Estate in Beverly Hills, neben Konzert-Tickets, dem originalen Album-Artwork, Tour-Postern, Set-Listen, Songtexten, Presse-Material und mehr. "Look", das dritte Buch des Boxsets, beherbergt die intimen, innigen Fotos, die Linda McCartney von Paul und der Band gemacht hat, Alltagsbilder, die sie im Frühling 1976 auf ihren Reisen zeigen. Schließlich enthält das Boxset mit dem Buch "The Ocean View" ein außergewöhnliches, gebundenes Kompendium der Zeichnungen und Skizzen des Künstlers Humphrey Ocean. Sie zeigen die Band auf Tour, in entspannten und freizügigen Einstellungen.
Als auffallende künstlerische Errungenschaft in sich, ist dieses kühne "Wings over America"-Deluxe Edition-Boxset ein "Must-Have" für jeden McCartney-Enthusiasten.

• DVD-Veröffentlichung des Live-Konzert-Films "Rockshow", der die epische "Wings over the World"-Tour durch Amerika dokumentiert (Eagle Rock).

"Rockshow"-DVD-Veröffentlichung
Zweitens veröffentlicht Eagle Rock zum ersten Mal eine DVD des Konzertfilms "Rockshow". Gedreht wurde er 1976 während der epischen "Wings over the World"-Tour - die größte ihrer Bandgeschichte. Voll gepackt mit allen Wings-Hits - plus einiger der Beatles und Pauls Solo-Klassikern - erscheint der Film auf DVD und Blu-ray. Eine Kurzversion von "Rockshow" mit einem Konzert aus dem enormen Kingdome in Seattle hatte im November 1980 in New York- und im April 1981 in London Premiere. Später wurde sie auf Betamax, danach auf Laserdisc veröffentlicht. Erst jetzt ist das komplette Konzert verfügbar gemacht worden, vollständig von den originalen 35mm-Bändern restauriert und erstmals im 5.1-Mix zu hören.

• Globale Kino-Vorführung von "Rockshow" und eine exklusive V.I.P.-Premieren-Vorführung - mit Einleitung von Paul McCartney - bei der British Academy of Film and Television Arts (BAFTA).

Kino-Vorführung von "Rockshow"
Drittens und nicht zuletzt hat sich Eagle Rock mit dem Film-Verleiher Specticast zusammengeschlossen, der den Film weltweit am 15. Mai 2013 als "One Night Only"-Event in über 500 Kinos zeigen wird (mehr Information gibt es unter: http://rockshowonscreen.com/)! Der Film-Vorführung geht eine exklusive Einleitung Paul McCartneys voraus. Darüber hinaus wird es am selben Tag beim britischen BAFTA ein exklusives Screening von "Rockshow" in Anwesenheit McCartneys geben.

Für "Wings across America" brachte Paul eine der anspruchsvollsten und blendendsten Rock-Shows der 1970er hervor (einer Zeit, in der sich keiner Sorgen um Extravaganz oder Kosten machte). Die Band sollte schließlich auf 31 Shows in den USA und Kanada vor über 600.000 Menschen auftreten; das Ende der Tour markierten drei irre Abende im Forum von Los Angeles. Die Nachfrage nach Paul McCartney & Wings (Linda McCartney, Joe English, Denny Laine und Jimmy McCulloch) im Frühjahr 1976 auf ihrer einzigen Nord-Amerika-Tour war ohne Übertreibung überwältigend. Vier Chart-sprengende Alben hatten Wings hintereinander veröffentlicht, namentlich "Red Rose Speedway", "Band on the Run", "Venus and Mars" und "Wings at the Speed of Sound". Gar nicht zu reden von ihrem Oscar-prämierten James Bond-Titelsong "Live and Let Die" von 1973. Pauls Solo-Karriere war in vollem Schwung. Das alles, verbunden mit der Tatsache, dass er zehn Jahre nicht in den Staaten aufgetreten war, weder solo noch mit den Beatles, ließ die Begeisterung fieberhafte Ausmaße erreichen.

Jetzt gibt Paul seinen Fans die Chance, in ein Konzert einzutauchen, das zum ewigen Leben bestimmt ist.

www.paulmccartney.com
@PaulMcCartney


ARTIST: Paul McCartney & Wings
TITLE: Wings Over America
Verschiedene CD & Vinyl Formate

VÖ-Datum: 24.5.2013

 


Kontakt:
Stefan Michel
040 – 5149 1467
E-Mail



Zurück


 
 Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer 8